Dawson Creek

Dawson Creek ist eine Kleinstadt im Nordosten von British Columbia in Kanada mit 11.583 Einwohnern (2011). Die Stadt hat den Beinamen „Mile 0 City“ (dt. Stadt der nullten Meile), da sie den südlichen Abschluss bzw. Anfang des Alaska Highway bildet. Die zugehörige Wegmarke Mile 0 Post ist Hauptelement der Stadtflagge. Der Name Dawson Creek stammt vom Bach (englisch creek) desselben Namens, der durch die Stadt fließt und von einem Landvermesser im August 1879 nach George Mercer Dawson benannt wurde. Da die Stadt Dienstleistungszentrum des ländlichen Umlandes südlich des Peace River, Sitz des Peace River Regional District und Verkehrsknotenpunkt auf dem Weg von Alberta in den Teil British Columbias nördlich der Rocky Mountains ist, gab sie sich den Titel The Capital of the Peace (dt. Hauptstadt des Friedens).

mehr zu "Dawson Creek" in der Wikipedia: Dawson Creek

Leider keine Ereignisse zu "Dawson Creek"

"Dawson Creek" in den Nachrichten