Daytona 200

Das Daytona 200 ist ein über 68 Runden dauerndes und 322 km langes Motorrad-Rennen. Es wird jährlich auf dem Daytona International Speedway in Daytona Beach, Florida ausgetragen.

mehr zu "Daytona 200" in der Wikipedia: Daytona 200

Sonstige Ereignisse

1158

thumbnail
Withier de Vitri, Graf von Rethel 1124 bis nach (Vitry)

Programm > nach 1945

1949

thumbnail
William Quindt: Die fremden Brüder. Geschichten von Tieren und Menschen. Auswahlreihe des VdB.. 248 S. (Volksverband der Bücherfreunde)

Titel

1984

thumbnail
Sieger des 200-Meilen-Rennen von Imola und des Daytona 200-Rennens auf Yamaha (Kenny Roberts senior)

1983

thumbnail
Sieger des 200-Meilen-Rennen von Imola und des Daytona 200-Rennens auf Yamaha (Kenny Roberts senior)

1978

thumbnail
Sieger des Daytona 200-Rennens (Kenny Roberts senior)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1988

Statistik > Titel:
thumbnail
– Sieger beim Daytona 200 auf Suzuki (Kevin Schwantz)

1974

Statistik > Daytona 200:
thumbnail
– Sieg bei der Daytona 200 (Giacomo Agostini)

1973

Statistik > Titel:
thumbnail
– Sieg bei der Daytona 200 (Jarno Saarinen)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1995

Sportlicher Erfolg:
thumbnail
Daytona 200: 2. Platz auf Ducati (Sieger: Scott Russell) (Carl Fogarty)

1976

Statistik > Erfolge:
thumbnail
350-cm³-Vize-Weltmeister und Sieg beim Daytona 200 (Johnny Cecotto)

"Daytona 200" in den Nachrichten