Deborah Harry

Deborah Ann „Debbie“ Harry (* 1. Juli 1945 in Miami, Florida als Angela Trimble) ist eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin, die seit 1974 als Sängerin und Songwriterin der New-Wave- bzw. Post-Punk-Band Blondie bekannt ist.

mehr zu "Deborah Harry" in der Wikipedia: Deborah Harry

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Deborah Harry wird in Miami, Florida geboren. Deborah „Debbie“ Harry ist eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin. Sie begann als Folk- und Rock ’n’ Roll-Sängerin, der internationale Durchbruch gelang ihr als Sängerin der New Wave-Band Blondie.

thumbnail
Deborah Harry ist heute 72 Jahre alt. Deborah Harry ist im Sternzeichen Krebs geboren.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1982

Auflösung:
thumbnail
Blondie ist eine New-Wave-Band, die 1974 von Deborah Harry und Chris Stein in New York gegründet wurde. Harry war zuvor die Sängerin der Folk-Band Wind in the Willows, Chris Stein Gitarrist der Stilettos.

1974

Gründung:
thumbnail
Blondie ist eine New-Wave-Band, die 1974 von Deborah Harry und Chris Stein in New York gegründet wurde. Harry war zuvor die Sängerin der Folk-Band Wind in the Willows, Chris Stein Gitarrist der Stilettos.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Commodore stellt den Amiga (später in Amiga 1000 umbenannt) im Lincoln Center in New York, USA, vor. Er überbietet an Grafikleistung alles bisher da Gewesene. Mit dabei sind unter anderem der Künstler Andy Warhol und Debbie Harry (Blondie).

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

Film:
thumbnail
River of Fundament

2013

Film:
thumbnail
Talks Music (Fernsehserie)

2012

Film:
thumbnail
Believe the Magic (Kurzfilm)

2011

Film:
thumbnail
Pipe Dreams (Kurzfilm)

2009

Film:
thumbnail
The Mystery of Claywoman (Kurzfilm)

Musik

2014

Studioalben-Diskografie:
thumbnail
Ghosts Of Download

2011

Studioalben-Diskografie:
thumbnail
Panic Of Girls

2007

Studioalben-Diskografie:
thumbnail
Necessary Evil

1999

Studioalben-Diskografie:
thumbnail
No Exit

1997

Studioalben-Diskografie:
thumbnail
Individually Twisted

"Deborah Harry" in den Nachrichten