Deira

Deira war ein anglisches kleines Königreich in England, das im 6. Jahrhundert historisch fassbar wurde. Im Laufe dieses Jahrhunderts wurde das britische Königreich Ebrauc absorbiert und im frühen 7. Jahrhundert das ebenfalls britische Königreich Elmet. Zusammen mit dem nördlich gelegenen Bernicia bildete Deira das spätere Northumbria.

mehr zu "Deira" in der Wikipedia: Deira

Politik & Weltgeschehen

651 n. Chr.

thumbnail
Æthelwald wird König von Deira als Nachfolger von Oswine.

Britische Inseln

679 n. Chr.

thumbnail
In der Schlacht am Trent siegt König Æthelred von Mercia über König Ecgfrith von Northumbria; da in der Schlacht Ælfwine von Deira umkommt, endet das Königtum von Deira, das fortan, mit Bernicia vereinigt, endgültig in Northumbria aufgeht.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Ecgfrith (Northumbria) stirbt. Ecgfrith war von 664 bis 670 Unterkönig des angelsächsischen Königreiches Deira und von 670 bis 685 König von Northumbria.

645 n. Chr.

Geboren:
thumbnail
Ecgfrith (Northumbria) wird /646 geboren. Ecgfrith war von 664 bis 670 Unterkönig des angelsächsischen Königreiches Deira und von 670 bis 685 König von Northumbria.

Britannien

588 n. Chr.

thumbnail
Nach dem Tod Ælles wird sein Sohn Æthelric Nachfolger als König von Deira.

Europa

670 n. Chr.

thumbnail
Nach dem Tod Oswius wird Ecgfrith neuer König von Bernicia, in Deira wird für neun Jahre unter Ælfwine ein Unterkönigreich eingerichtet, ehe es endgültig mit Bernicia zu Northumbria verschmilzt.

656 n. Chr.

thumbnail
Ealhfrith wird Nachfolger von Æthelwald als König von Deira.

642 n. Chr.

thumbnail
Oswine wird König von Deira.
thumbnail
Schlacht von Hatfield Chase: König Penda von Mercia und Cadwallon ap Cadfan von Gwynedd besiegen Edwin von Northumbria, der in der Schlacht umkommt. Northumbria wird wieder in Deira und Bernicia geteilt, Osric wird König von Deira, Aethelfriths Sohn Eanfrith König von Bernicia, beide sind Heiden. Bischof Paulinus von York flieht aus dem Land nach Kent, wo er Bischof von Rochester wird.

"Deira" in den Nachrichten