Demi Moore

Demi Guynes (* 11. November 1962 als Demetria Gene Guynes in Roswell, New Mexico) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die unter ihrem Künstlernamen Demi Moore bekannt ist.

mehr zu "Demi Moore" in der Wikipedia: Demi Moore

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Demi Moore wird in Roswell, New Mexico als Demetria Gene Guynes geboren. Demi Guynes Kutcher ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die unter ihrem Künstlernamen Demi Moore bekannt ist.

thumbnail
Demi Moore ist heute 55 Jahre alt. Demi Moore ist im Sternzeichen Skorpion geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

thumbnail
Film: LOL ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 2012 und eine Neuverfilmung der gleichnamigen französischen Komödie, die am 4. Februar 2009 in Frankreich anlief.

Stab:
Regie: Lisa Azuelos
Drehbuch: Lisa AzuelosKarim Aïnouz
Produktion: Michael Shamberg Stacey Sher Leticia Tish Cyrus
Musik: Rob Simonsen
Kamera: Kieran McGuigan
Schnitt: Myron Kerstein

Besetzung: Miley Cyrus, Demi Moore, Jean-Luc Bilodeau, Ashley Greene, Thomas Jane, Marlo Thomas, Adam G. Sevani, Ashley Hinshaw, Lina Esco, Douglas Booth, Jay Hernandez, Austin Nichols, Gina Gershon, Nora Dunn, Fisher Stevens, Michelle Burke

2011

thumbnail
Film: Der große Crash -Margin Call (Originaltitel: Margin Call; wörtlich: Wertausgleich; Forderung weiterer Sicherheiten) ist ein Thriller aus dem Jahr 2011 von Regisseur J. C. Chandor, der auch das Drehbuch schrieb. Der Film wurde von Before the Door Pictures produziert.

Stab:
Regie: J. C. Chandor
Drehbuch: J. C. Chandor
Produktion: Robert Ogden Barnum, Michael Benaroya,
Zachary Quinto, Neal Dodson, Corey Moosa, Joe Jenckes
Musik: Nathan Larson
Kamera: Frank G. DeMarco
Schnitt: Pete Beaudreau

Besetzung: Kevin Spacey, Paul Bettany, Jeremy Irons, Zachary Quinto, Penn Badgley, Simon Baker, Mary McDonnell, Demi Moore, Stanley Tucci

2011

thumbnail
Film > als Schauspielerin: Der große Crash – Margin Call

2011

thumbnail
Film > als Schauspielerin: Another Happy Day

2010

thumbnail
Film > als Schauspielerin: Bunraku

"Demi Moore" in den Nachrichten