Der Doppelmord in der Rue Morgue

Der Doppelmord in der Rue Morgue (auch: Die Morde in der Rue Morgue; englischThe Murders in the Rue Morgue [ry: mɔrg]) ist eine Kurzgeschichte des amerikanischen Schriftstellers Edgar Allan Poe, die erstmals im April 1841 in der Zeitschrift Graham’s Magazine erschien. Sie ist die erste von drei Kurzgeschichten, die sich um den deduktiv analysierenden Detektiv C. Auguste Dupin drehen.

mehr zu "Der Doppelmord in der Rue Morgue" in der Wikipedia: Der Doppelmord in der Rue Morgue

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1856

Werk:
thumbnail
1856 Vorwort Sa vie et ses oeuvres über: Edgar Allan Poe: Histoires Extraordinaires Calmann-Levy, Paris 1856. 2. (neue) Auflage, Levy Frères, Paris 1875, in Gallica im Scan lesbar. – Deutscher Auszug (ab dem 2. Kap. des Vorw.): in E. A. Poe: Der Doppelmord in der Rue Morgue und andere Erzählungen Emil Vollmer, Wiesbaden o. J., S. 3–11; oder in (längerer Ausz.): Gondrom, Bayreuth 1985 ISBN 3-8112-0422-X S. 5–21; ebd. 2002: ISBN 3-8112-2127-2 (Charles Baudelaire)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1956

thumbnail
Hörspiele > Als Sprecher: Der Doppelmord in der Rue Morgue (nach Edgar Allan Poe) –Regie: Raoul Wolfgang Schnell (Dietmar Schönherr)

1956

thumbnail
Hörspiele > Sprecher: Der Doppelmord in der Rue Morgue (nach Edgar Allan Poe) (Inspektor Gérard) – Regie: Raoul Wolfgang Schnell, mit Ernst Ginsberg, Dietmar Schönherr, Arthur Mentz (Heinz Schimmelpfennig)

1932

thumbnail
Film: Mord in der Rue Morgue ist ein Horrorfilm von 1932 mit Bela Lugosi aus der Produktion von Carl Laemmle. Der Handlung liegt die Erzählung Der Doppelmord in der Rue Morgue von Edgar Allan Poe zugrunde; die Geschichte ist so weit abgeändert, dass außer der Tatsache, dass die Morde von einem Affen begangen werden, nicht viele Gemeinsamkeiten bleiben.

Stab:
Regie: Robert Florey
Drehbuch: Tom Reed Dale Van Every John Huston
Produktion: Carl Laemmle
Kamera: Karl Freund
Schnitt: Milton Carruth

Besetzung: Bela Lugosi, Sidney Fox, Leon Waycoff, Bert Roach, Betty Ross Clarke

Kunst & Kultur

2003

Ausstellungen und Festivals:
thumbnail
nicht kommunizieren gilt nicht. lothringer13/laden, München / Deutschland (monochrom (Gruppe))

1841

Kultur:
thumbnail
Der Doppelmord in der Rue Morgue von Edgar Allan Poe erscheint in der April-Ausgabe von Graham's Magazine in Philadelphia.

Adaption

2013

thumbnail
Der Doppelmord in der Rue Morgue. Produzent: Die Mediabühne. Regie: Annelie Krügel. Sprecher: Till Hagen, Sascha Rotermund, Peter Kirchberger, Christian Rudolf.

2013

thumbnail
Der deutsche Rapper Casper schrieb für sein Album Hinterland das Lied La Rue Morgue.

1991

thumbnail
Der Doppelmord in der Rue Morgue. Produzent: Rundfunk der DDR. Regie: Jörg-Michael Koerbl. Sprecher: Florian Martens, Sven-Erik Just, Klaus Piontek, Horst Lebinsky, Michael Kind u.? a.

1986

thumbnail
gab es eine amerikanische TV-Verfilmung mit George C. Scott in der Rolle Dupins. In weiteren Rollen: Val Kilmer und Rebecca De Mornay.

1965

thumbnail
Der Mord in der Rue Morgue. Produzent: BR. Regie: Edmund Steinberger. Sprecher: Horst Tappert, Erik Jelde, Christian Marschall, Christian Wolff, Wolf Euba u.? a.

"Der Doppelmord in der Rue Morgue" in den Nachrichten