Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Gary Trousdale wird geboren. Gary Trousdale ist ein amerikanischer Filmregisseur, der u.a. Die Schöne und das Biest, Der Glöckner von Notre Dame und Atlantis – Das Geheimnis der verlorenen Stadt produzierte.

Sonstige Ereignisse

1996

thumbnail
Der Glöckner von Notre Dame , Film von Gary Trouslade aus den Walt-Disney-Studios

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1997

Werke > Hörspiele:
thumbnail
Die vertauschte Tante. (Gabriele Herzog)

Golden Reel Awards

1997

thumbnail
Der Glöckner von Notre Dame (Motion Picture Sound Editors)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1997

Preisträger > Goldene Leinwand:
thumbnail
Rossini – oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief – Kleines Arschloch – Knockin’ on Heaven’s Door – Der Glöckner von Notre Dame – Der englische PatientVergessene Welt: Jurassic Park – Bean – Der ultimative Katastrophenfilm – Men in Black – Das fünfte Element (Goldene Leinwand)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2002

thumbnail
Film: Der Glöckner von Notre Dame 2 (Originaltitel: The Hunchback of Notre Dame II), auch Der Glöckner von Notre Dame 2 -Das Geheimnis von La Fidele, ist die Fortsetzung des Films Der Glöckner von Notre Dame und zugleich die 20. Direct-To-Video-Produktion der Walt Disney Studios aus dem Jahr 2002. Regie führte Bradley Raymond.

Stab:
Regie: Bradley Raymond
Drehbuch: Flip Kobler, Cindy Marcus, Jule Selbo
Produktion: Stephen Swofford
Musik: Carl Johnson
Schnitt: Colleen Halsey, Peter Lonsdale

Besetzung: Tom Hulce, Demi Moore, Kevin Kline, Haley Joel Osment, Jennifer Love Hewitt, Michael McKean

1996

thumbnail
Film: Der Glöckner von Notre Dame (The Hunchback of Notre Dame) (Lon Bender)

1996

thumbnail
Filmographie: Der Glöckner von Notre Dame (Regie) (Gary Trousdale)

1996

thumbnail
Film: Der Glöckner von Notre Dame (The Hunchback of Notre Dame) (Dominique Monféry)

1996

thumbnail
Film: Der Glöckner von Notre Dame (Originaltitel: The Hunchback of Notre Dame) ist der 34. abendfüllende Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios aus dem Jahr 1996, frei nach dem gleichnamigen historischen Roman von Victor Hugo. Während die Grundrisse der Geschichte erhalten bleiben, unterscheidet sich der Film dennoch von der Vorlage.

Stab:
Regie: Gary Trousdale Kirk Wise
Drehbuch: Irene Mecchi Tab Murphy Jonathan Roberts Bob Tzudiker Noni White
Produktion: Roy Conli Don Hahn
Musik: Alan Menken
Schnitt: Ellen Keneshea

"Der Glöckner von Notre Dame (1996)" in den Nachrichten