Der Sieger (1952)

Der Sieger ist ein Film von Regisseur John Ford, der im Jahr 1952 gedreht wurde und sich an William Shakespeares „Der Widerspenstigen Zähmung“ orientiert. Er basiert auf der ErzählungDer Stille Mann (The Quiet Man) von Maurice Walsh. Gedreht wurde der Film hauptsächlich in und um Cong im irischen County Mayo. In Deutschland war der Film auch unter dem Titel Die Katze mit den roten Haaren zu sehen.

mehr zu "Der Sieger (1952)" in der Wikipedia: Der Sieger (1952)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: John Ford stirbt in Palm Desert, Kalifornien. John Ford war ein US-amerikanischer Filmregisseur und Filmproduzent, der über Jahrzehnte zu den erfolgreichsten Regisseuren Hollywoods gehörte und filmhistorische Bedeutung erlangte. Er gewann vier Oscars in der Kategorie Beste Regie und ist damit Rekordpreisträger unter den Regisseuren der Oscar-Geschichte. Er wurde insbesondere als führender Regisseur des amerikanischen Westerns berühmt und drehte wegweisende Filme des Genres wie Ringo, Faustrecht der Prärie, Der Schwarze Falke und Der Mann, der Liberty Valance erschoß. Aber auch außerhalb des Westernfilmes drehte er Klassiker wie Früchte des Zorns, Schlagende Wetter und Der Sieger. Insgesamt umspannte Fords Filmkarriere über 140 Filme in fast 50 Jahren.
thumbnail
Geboren: John Ford wird in Cape Elizabeth, Maine als John Martin Feeney geboren. John Ford war ein US-amerikanischer Filmregisseur und Filmproduzent, der über Jahrzehnte zu den erfolgreichsten Regisseuren Hollywoods gehörte und filmhistorische Bedeutung erlangte. Er gewann vier Oscars in der Kategorie Beste Regie und ist damit Rekordpreisträger unter den Regisseuren der Oscar-Geschichte. Er wurde insbesondere als führender Regisseur des amerikanischen Westerns berühmt und drehte wegweisende Filme des Genres wie Ringo, Faustrecht der Prärie, Der Schwarze Falke und Der Mann, der Liberty Valance erschoß. Aber auch außerhalb des Westernfilmes drehte er Klassiker wie Früchte des Zorns, Schlagende Wetter und Der Sieger. Insgesamt umspannte Fords Filmkarriere über 140 Filme in fast 50 Jahren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1939

Werk:
thumbnail
Domačija (France Bevk)

Sonstige Ereignisse

1952

thumbnail
Der Sieger , Spielfilm von John Ford

Rundfunk, Film & Fernsehen

1953

Film:
thumbnail
Writers Guild of America Award: Singin’ in the Rain (Bestes Musical), Zwölf Uhr mittags (Bestes Drama), Der Sieger (Beste Komödie)

1952

Film:
thumbnail
Der Sieger (Frank Hotaling)

1952

Film:
thumbnail
Der Sieger (The Queit Man) (Philip Stainton)

1952

Film:
thumbnail
Der Sieger (The Quiet Man) (Arthur Shields)

1952

Film:
thumbnail
Der Sieger (Mildred Natwick)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Ehrung:
thumbnail
Aufnahme in das National Film Registry

1962

Liste der Preisträger:
thumbnail
Harry Julius Emeléus (Davy-Medaille)

1953

Ehrung:
thumbnail
Beste Filmmusik (Der Sieger) (Victor Young)

1953

Ehrung:
thumbnail
Oscar in der Kategorie Beste Regie für Der Sieger (John Ford)

1953

Ehrung:
thumbnail
Oscar-Nominierung als bester Nebendarsteller für Der Sieger (Victor McLaglen)

"Der Sieger (1952)" in den Nachrichten