Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Der deutsch-schweizerische Schriftsteller und Nobelpreisträger Hermann Hesse (Der Steppenwolf) stirbt.
thumbnail
Gestorben: Hermann Hesse stirbt in Montagnola, Kanton Tessin, Schweiz. Hermann Karl Hesse war ein deutschsprachiger Schriftsteller und Maler. Weltweite Bekanntheit erlangte er mit Prosawerken wie Siddhartha oder Der Steppenwolf und mit seinen Gedichten (Stufen). 1946 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur und 1954 der Orden Pour le mérite für Wissenschaft und Künste verliehen.
thumbnail
Gestorben: Hermann Hesse stirbt in Montagnola, Kanton Tessin, Schweiz. Hermann Karl Hesse war ein deutschsprachiger Schriftsteller, Dichter und Maler. Weltweite Bekanntheit erlangte er mit Prosawerken wie Siddhartha oder Der Steppenwolf und mit seinen Gedichten (z.?B. Stufen). 1946 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur und 1954 der Orden Pour le mérite für Wissenschaften und Künste verliehen.
thumbnail
Geboren: Hermann Hesse wird in Calw, Königreich Württemberg, Deutsches Reich geboren. Hermann Karl Hesse war ein deutschsprachiger Schriftsteller, Dichter und Maler. Weltweite Bekanntheit erlangte er mit Prosawerken wie Siddhartha oder Der Steppenwolf und mit seinen Gedichten (z.?B. Stufen). 1946 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur und 1954 der Orden Pour le mérite für Wissenschaften und Künste verliehen.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In Calw kommt der deutsch-schweizerische Schriftsteller und Maler Hermann Hesse (Das Glasperlenspiel, Der Steppenwolf) zur Welt.

Buch

1963

thumbnail
Der Steppenwolf. Roman. DTV, München

1946

thumbnail
Der Steppenwolf. Manesse, Zürich

1927

thumbnail
Der Steppenwolf. Fischer, Berlin

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1987

Werk > Buch:
thumbnail
La ch?? dal sulai. Uniun dals Grischs, Samedan (Clo Duri Bezzola)

1927

Werk > Einzelausgabe:
thumbnail
Der Steppenwolf. Roman. Fischer, Berlin (Hermann Hesse)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1992

Gründung:
thumbnail
DAAU (kurz für Die Anarchistische Abendunterhaltung) ist eine Musik-Gruppe aus Antwerpen, Belgien. Die Band wurde 1992 gegründet und entleiht sich ihren Namen von dem Roman 'Der Steppenwolf' (1927) von Hermann Hesse.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2004

Preisträger > Hörkules:
thumbnail
Der Steppenwolf (Sprecher: Manfred Zapatka, Dieter Mann, Rolf Hoppe u.? a.) (Hörkules)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2007

thumbnail
Rollen: Hermann HesseDer Steppenwolf, Rolle: Harry Haller (Lars Jung)

2002

thumbnail
Hörspiele: Hermann Hesse: Der Steppenwolf. HR/RB (Christiane Ohaus)

1974

thumbnail
Adaption > Film: Der Steppenwolf, Regie: Fred Haines, mit Max von Sydow in der Hauptrolle.

1974

thumbnail
Film: Der Steppenwolf ist ein Filmdrama aus dem Jahr 1974. Die internationalen Produktion ist die Literaturverfilmung des gleichnamigen Romans von 1927 des Literaturnobelpreisträgers Hermann Hesse. In der Hauptrolle als Harry Haller zu sehen ist der schwedische Schauspieler Max von Sydow.

Stab:
Regie: Fred Haines
Drehbuch: Fred Haines
Produktion: Melvin Fishman, Richard Herland
Musik: George Gruntz
Kamera: Tomislav Pinter
Schnitt: Irving Lerner

Besetzung: Max von Sydow, Dominique Sanda, Pierre Clementi, Carla Romanelli, Silvia Reize, Helmut Förnbacher, Charles Regnier, Eduard Linkers

Kunst & Kultur

2012

Inszenierung:
thumbnail
Der Steppenwolf nach Hermann Hesse (Adaption: Joachim Lux) am Schauspielhaus Zürich (Schiffbau, später auch Pfauen) (Bastian Kraft)

2012

Inszenierung:
thumbnail
Der Steppenwolf nach Hermann Hesse (Adaption: Joachim Lux) am Schauspielhaus Zürich (Schiffbau) (Bastian Kraft)

"Der Steppenwolf" in den Nachrichten