Der Zigeunerbaron

Der Zigeunerbaron ist eine Operette in drei Akten von Johann Strauss (Sohn). Das Libretto stammt von Ignaz Schnitzer und basiert auf der Novelle Sáffi von Mór Jókai. Die Uraufführung fand am 24. Oktober 1885 im Theater an der Wien in Wien statt, der erste „Barinkay“ war hierbei Karl Streitmann.

mehr zu "Der Zigeunerbaron" in der Wikipedia: Der Zigeunerbaron

Rundfunk, Film & Fernsehen

1962

thumbnail
Verfilmung: Diesmal spielten Carlos Thompson, Heidi Brühl, Willy Millowitsch und Peer Schmidt die Hauptrollen. Gesang: Fritz Wunderlich, Herta Talmar. Regie führte der Komödienfachmann Kurt Wilhelm. Das Drehbuch hatte Heinz Oskar Wuttig verfasst. Trotz dieser vielen klangvollen Namen kam diese dritte Verfilmung beim Lexikon des internationalen Films am schlechtesten weg: „Inhaltlich veränderte, musikalisch dürftige Verfilmung der beliebten Strauss-Operette: Harmlose Liebes- und Räuberromantik im Ungarland.“ Siehe dazu Der Zigeunerbaron ().

1962

thumbnail
Film: Der Zigeunerbaron (Carlos Thompson)

1954

thumbnail
Verfilmung: Bei der zweiten Verfilmung führte Arthur Maria Rabenalt Regie. Hauptdarsteller waren Paul Hörbiger, Gerhard Riedmann, Margit Saad und Karl Schönböck. „Mit zeitbezogenen Anspielungen versehene Neuverfilmung der Strauss-schen Operette: Liebe, Eifersucht, ‚Zigeunermusik‘ im Österreich-Ungarn Maria Theresias.“ Siehe dazu Der Zigeunerbaron ()

1935

thumbnail
Verfilmung: Unter der Regie von Karl Hartl spielten in den Hauptrollen Adolf Wohlbrück, Hansi Knoteck, Fritz Kampers und Gina Falckenberg. Alois Melichar hatte die Musik für den Film bearbeitet. „Gut gespielt und geschickt arrangiert.“

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

thumbnail
Diskografie > CD-Veröffentlichungen: Johann Strauss. Der Zigeunerbaron. Doppel-CD. Label: Valois. (Natalia Ushakova)

2005

thumbnail
Diskografie > CD-Veröffentlichungen: Johann Strauss. Der Zigeunerbaron. Doppel-CD. Label: Valois. ASIN: B0006DTZUM (Natalia Ushakova)

2000

thumbnail
Engagement: Der Zigeunerbaron als Ottokar (Patrick Biagioli)

1996

thumbnail
Ausgewählte Arbeiten > als Lichtgestalter: Der Zigeunerbaron im Wiener Konzerthaus, Regie: Jürgen Flimm, Dirigent: Nikolaus Harnoncourt (Philipp Harnoncourt (Regisseur))

1994

thumbnail
Tonträger: Wiener Symphoniker unter Leitung von Nikolaus Harnoncourt, Arnold Schoenberg Chor, mit Sándor Barinkay – Herbert Lippert, Saffi – Pamela Coburn, Arsena – Christiane Oelze, Ottokar – Hans-Jürgen Lazar, Graf Peter Homonay – Wolfgang Holzmair, Kálmán Zsupán – Rudolf Schasching, (quellenkritische Gesamtaufnahme in deutscher Sprache, live, Teldec, 2 CD)

Kunst & Kultur

2008

Operetteninszenierungen:
thumbnail
Der Zigeunerbaron, Lehár Festivals in Bad Ischl (Dolores Schmidinger)

2006

Inszenierung:
thumbnail
Der Zigeunerbaron Operette von Johann Strauss am Theater Flensburg (Aron Stiehl)
Musik & Theater:
thumbnail
Im Theater an der Wien wird die OperetteDer Zigeunerbaron mit der Musik von Johann Strauss und nach dem Libretto Ignaz Schnitzers uraufgeführt.

"Der Zigeunerbaron" in den Nachrichten