Der einzige Zeuge

Der einzige Zeuge ist ein Spielfilm der Paramount Pictures aus dem Jahr 1985. Regie führte Peter Weir, die Hauptrollen spielten Harrison Ford und Kelly McGillis. Die weitgehend unter Angehörigen der Glaubensgemeinschaft der Amischen ablaufende Handlung wurde in Philadelphia und Intercourse, Pennsylvania, gedreht. Der Film erhielt zwei Oscars.

mehr zu "Der einzige Zeuge" in der Wikipedia: Der einzige Zeuge

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Kelly McGillis wird in Newport Beach, Kalifornien geboren. Kelly McGillis ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Bekannt geworden ist sie insbesondere durch die Hauptrollen in Der einzige Zeuge (neben Harrison Ford) und Top Gun (neben Tom Cruise).

1949

thumbnail
Geboren: Pamela Wallace wird in Exeter, Kalifornien geboren. Pamela Wallace ist eine US-amerikanische Drehbuchautorin, die bei der Oscarverleihung 1986 gemeinsam mit William Kelley und Earl W. Wallace den Oscar für das beste Originaldrehbuch für Der einzige Zeuge erhielt.
thumbnail
Geboren: Harrison Ford wird in Chicago, Illinois geboren. Harrison Ford ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Produzent. Ford, der unter anderem in vier Filmen der Reihe Star Wars als Han Solo zu sehen war, gilt als einer der kommerziell erfolgreichsten Darsteller der Filmgeschichte. Besondere Popularität erlangte Ford in der Rolle des Archäologen und Abenteurers Indiana Jones, den er seit 1981 in vier Filmen darstellte. In Filmen wie Blade Runner (1982), Der einzige Zeuge (1985), Mosquito Coast (1986) und In Sachen Henry (1991) konnte er sich auch als Charakterdarsteller profilieren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1986

Ehrung:
thumbnail
Golden Globe-Nominierung als Bester Hauptdarsteller in einem Drama für der einzige Zeuge (Harrison Ford)

1986

Ehrung:
thumbnail
Kansas City Film Critics Circle Awards (Kategorie: Bester Darsteller – Der einzige Zeuge) (Harrison Ford)

1986

Ehrung:
thumbnail
Oscar-Nominierung als Bester Hauptdarsteller in Der einzige Zeuge (Harrison Ford)

1986

Ehrung:
thumbnail
Der einzige Zeuge (Maurice Jarre)

1986

Ehrung:
thumbnail
BAFTA-Nominierung als Bester Darsteller für Der einzige Zeuge (Harrison Ford)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2003

thumbnail
Film: Paap (Hindi: पाप, übersetzt: Sünde) ist ein Bollywoodfilm aus der Debütfilm von Pooja Bhatt. Es handelt sich um eine Neuverfilmung des US-amerikanischen Films Der einzige Zeuge mit Harrison Ford.

Stab:
Regie: Pooja Bhatt
Drehbuch: Niranjan Iyengar, Mahesh Bhatt, J. P. Dixit
Produktion: Pooja Bhatt, Sujit Kumar Singh
Musik: Anu Malik, Ali Azmat
Kamera: Anshuman Mahaley
Schnitt: Akiv Ali

Besetzung: John Abraham, Udita Goswami, Mohan Agashe, Gulshan Grover, Ahsan Baksh, Bikramjeet Kanwarpal, Netaji, Anupam Shyam

1986

thumbnail
Film: Writers Guild of America Award: Der einzige Zeuge von Earl W. Wallace und William Kelley (Beste Originaldrehbuch), Die Ehre der Prizzis von Richard Condon und Janet Roach (Bestes adaptiertes Drehbuch), Waldo Salt (Lebenswerk)

1985

thumbnail
Film: Der einzige Zeuge (Witness) (John Seale)

1985

thumbnail
Film: Der einzige Zeuge (Witness) (Lukas Haas)

1985

thumbnail
Film: Der einzige Zeuge (Witness) (Edward S. Feldman)

"Der einzige Zeuge" in den Nachrichten