Deutsche Fußballmeisterschaft 1961/62

Aufgrund der bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft in Chile wurden die Gruppenspiele der Endrunde um die deutsche Fußballmeisterschaft 1962 wieder in einer Einfachrunde ausgetragen. Jedes Team hatte ein Heimspiel, ein Auswärtsspiel und ein Spiel auf neutralem Boden.

mehr zu "Deutsche Fußballmeisterschaft 1961/62" in der Wikipedia: Deutsche Fußballmeisterschaft 1961/62

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Hans Sturm stirbt in Köln. Hans „Hansi“ Sturm war ein deutscher Fußballspieler, der als Aktiver des 1. FC Köln zwei Mal in den Jahren 1962 und 1964 die Deutsche Fußballmeisterschaft gewonnen und in der Fußball-Oberliga West von 1960 bis 1963 vier Mal in Folge die Meisterschaft errungen hat.
thumbnail
Geboren: Christian Breuer (Fußballspieler) wird geboren. Christian Breuer ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der als Aktiver des 1. FC Köln im Jahre 1962 durch einen 4:0 Erfolg gegen Titelverteidiger 1. FC Nürnberg die Deutsche Meisterschaft errungen hat.
thumbnail
Geboren: Leo Wilden wird geboren. Leo Wilden ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der als Aktiver des 1. FC Köln in den Jahren 1962 und 1964 zweimal die Deutsche Fußballmeisterschaft erringen konnte.
thumbnail
Geboren: Hans Sturm wird in Schönau geboren. Hans „Hansi“ Sturm war ein deutscher Fußballspieler, der als Aktiver des 1. FC Köln zwei Mal in den Jahren 1962 und 1964 die Deutsche Fußballmeisterschaft gewonnen und in der Fußball-Oberliga West von 1960 bis 1963 vier Mal in Folge die Meisterschaft errungen hat.
thumbnail
Geboren: Georg Stollenwerk wird in Düren geboren. Georg Stollenwerk ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und -Trainer. Der auf allen Positionen einsetzbare Allroundfußballer brachte es von 1951 bis 1960 in der Fußballnationalmannschaft auf 23 Länderspieleinsätze mit zwei Toren. Er war Mitglied der DFB-Elf bei der Weltmeisterschaft 1958 in Schweden, als die Herberger-Schützlinge den vierten Platz erreichten. Mit der Amateurnationalmannschaft belegte er bei den Olympischen Spielen 1952 in Helsinki den vierten Rang und als Aktiver des 1. FC Köln gewann er fünf Mal die Westdeutsche Meisterschaft in der alten erstklassigen Fußball-Oberliga West, sowie als Höhepunkt 1962 die Deutsche Meisterschaft.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1978

Sportlicher Erfolg > Erfolg > Profimannschaft:
thumbnail
Deutscher Meister: (3) 1962, 1964 (1. FC Köln)

1964

1962

Erfolg:
thumbnail
Teilnahme an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft: 1909, 1910 (Halbfinale), 1911, 1959, 1960 (SC Tasmania 1900 Berlin)

1962

Erfolg:
thumbnail
Deutscher Meister (Fritz Pott)

1962

Erfolg:
thumbnail
und 1964 Deutscher Meister (Hans Schäfer (Fußballspieler))

"Deutsche Fußballmeisterschaft 1961/62" in den Nachrichten