Deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen

Die deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen ist die von dem verantwortlichen Bundestrainer betreute Auswahl der deutschen Fußballspielerinnen. Sie repräsentiert den Deutschen Fußball-Bund (DFB) auf internationaler Ebene sowohl in Freundschaftsspielen gegen die Auswahlmannschaften anderer nationaler Verbände als auch bei der Europameisterschaft des europäischen Kontinentalverbandes UEFA, der Weltmeisterschaft der FIFA und den Olympischen Spielen.

Die deutsche Frauenfußballnationalmannschaft ist neben den USA die erfolgreichste der Welt. Die Auswahl ist zweifacher Weltmeister, achtfacher Europameister und gewann 2016 die Olympische Goldmedaille. Allein die letzten sechs Europameisterschaften wurden in Folge gewonnen. Nur Deutschland wurde sowohl mit den Frauen als auch mit den Männern Fußballweltmeister und -europameister. Rekordnationalspielerin und -torschützin ist Birgit Prinz, die 2003 auch Torschützenkönigin bei der Weltmeisterschaft wurde.

mehr zu "Deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen" in der Wikipedia: Deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Dzsenifer Marozsán wird in Budapest geboren. Dzsenifer Marozsán ist eine deutsche Fußballspielerin ungarischer Abstammung. Die Mittelfeldspielerin spielt für den Erstligisten 1. FFC Frankfurt und die deutsche Nationalmannschaft.
thumbnail
Geboren: Kim Kulig wird in Herrenberg geboren. Kim Nadine Kulig ist eine deutsche Fußballspielerin. Sie spielt für den Bundesligisten 1. FFC Frankfurt und die Nationalmannschaft im Mittelfeld.
thumbnail
Geboren: Bianca Schmidt wird in Gera geboren. Bianca Ursula Schmidt ist eine deutsche Fußballspielerin. Die Abwehrspielerin spielt für den Bundesligisten 1. FFC Frankfurt und die deutsche Nationalmannschaft.
thumbnail
Geboren: Célia Okoyino da Mbabi wird in Bonn geboren. Célia Okoyino da Mbabi ist eine deutsche Fußballspielerin. Die Mittelfeldspielerin spielt für den SC 07 Bad Neuenahr und seit 2005 in der deutschen Nationalmannschaft.
thumbnail
Geboren: Babett Peter wird in Oschatz geboren. Babett Peter ist eine deutscheFußballspielerin. Die Abwehrspielerin spielt für den 1. FFC Frankfurt und die deutsche Nationalmannschaft.

Sonstige Ereignisse

WM-Teilnehmer

1991

thumbnail
Dänemark, Deutschland, Italien, Norwegen, Schweden (UEFA)

Tagesgeschehen

thumbnail
Helsinki/Finnland: Durch einen 6:2 Erfolg über England im Finale der Fußball-Europameisterschaft der Frauen wird Deutschland zum fünften Mal in Folge und zum siebten Mal insgesamt Europameister. Die Deutsche Inka Grings wird mit sechs Treffern zudem Torschützenkönigin des Turniers.
thumbnail
Die deutsche Frauen-Fußballnationalmannschaft wird nach dem 3:1 gegen Norwegen zum vierten Mal in Folge Europameister.
thumbnail
Preston/England. Die deutsche Frauen-Fußballnationalmannschaft steht nach einem 4:1 gegen Finnland im Finale der Europameisterschaft in Großbritannien.

Gewinner

2007

thumbnail
Deutschland (FIFA Women’s World Cup)

2003

thumbnail
Deutschland (FIFA Women’s World Cup)

Sport

thumbnail
–2. März: 17. Algarve Cup in Portugal. Im Finale unterlag Deutschland den USA mit 2:3 Toren.
thumbnail
Bei der Wahl der Sportler des Jahres 2009 gewannen der Schwimmer Paul Biedermann, Speerwerferin Steffi Nerius und die Deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen als Mannschaft des Jahres den Titel.
thumbnail
Ereignisse > Sport: Die deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen wird mit einem 3:1-Sieg über Norwegen Fußball-Europameister. (19. Juni)

Kunst & Kultur

2011

Gastauftritte von Prominenten:
thumbnail
Folge 805: SWR Odenthal – In Im Abseits über den Mord an einer Fußballnationalspielerin spielten der Präsident des DFB Theo Zwanziger, Ex-Nationalspielerin Steffi Jones, Bundestrainer Joachim Löw, Teammanager Oliver Bierhoff sowie die Deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen mit Trainerin Silvia Neid in kleinen Rollen sich selbst. (Tatort (Fernsehreihe))

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Erfolg:
thumbnail
Deutscher Meister2011 (Kristin Demann)

2007

Erfolg > Titel:
thumbnail
Weltmeisterin2003 (Ariane Hingst)

2007

Erfolg > Als Nationalspielerin:
thumbnail
Weltmeisterin (Fatmire Alushi)

2007

Erfolg > Titel:
thumbnail
Weltmeisterin2003 (Linda Bresonik)

2007

Erfolg:
thumbnail
Weltmeisterin (Melanie Behringer)

Die Mannschaft > Aktueller Kader

2015

thumbnail
Nummern und Positionen: Gemäß Angaben des DFB, die Positionen können sich von den tatsächlichen Aufstellungen unterscheiden. Stand: 27. Januar

2015

thumbnail
Vereinszugehörigkeit: Stand 27. Januar

2014

thumbnail
Vereinszugehörigkeit: Stand 29. April

2014

thumbnail
Nummern und Positionen: Gemäß Angaben des DFB, die Positionen können sich von den tatsächlichen Aufstellungen unterscheiden. Stand: 5. April

"Deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen" in den Nachrichten