Deutsche Gesellschaft für Soziologie

Die Deutsche Gesellschaft für Soziologie e.V. (DGS) ist eine wissenschaftliche Vereinigung zur Förderung der soziologischen Forschung und Lehre. Der gemeinnützige Verein hat sich zum Ziel gesetzt, „sozialwissenschaftliche Probleme zu erörtern, die wissenschaftliche Kommunikation der Mitglieder zu fördern und an der Verbreitung und Vertiefung soziologischer Kenntnisse mitzuwirken“.

mehr zu "Deutsche Gesellschaft für Soziologie" in der Wikipedia: Deutsche Gesellschaft für Soziologie

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ralf Dahrendorf stirbt in Köln. Ralf Gustav Dahrendorf, Baron Dahrendorf of Clare Market in the City of Westminster, KBE, FBA, war ein deutsch-britischer Soziologe, Politiker und Publizist. Er war Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Mitglied des Deutschen Bundestages, parlamentarischer Staatssekretär im Auswärtigen Amt, Mitglied der Europäischen Kommission, Direktor der London School of Economics and Political Science, Mitbegründer der Universität Konstanz und Mitglied des britischen House of Lords. Nach ihm wurde der Dahrendorf-Kreis in der FDP benannt.
thumbnail
Gestorben: Mohammed Rassem stirbt in Salzburg. Mohammed Hassan Rassem war ein deutscher Soziologe. Er war der erste Übersetzer Mircea Eliades ins Deutsche. Neben dem ebenfalls konservativen Friedrich Tenbruck war er Mitte der 1980er Jahre der entscheidende Wiederbegründer der Sektion Kultursoziologie in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie.
thumbnail
Gestorben: Leopold von Wiese stirbt in Köln. Leopold Max Walther von Wiese und Kaiserswaldau war ein deutscher Soziologe und Volkswirt, Hochschullehrer und Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS).

1965

thumbnail
Geboren: Stephan Lessenich wird in Stuttgart geboren. Stephan Lessenich ist ein deutscher Soziologe. Er ist Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Soziologie.

1956

thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Bernard Sumner, britischer Musiker (Joy Division) (4. Januar)

Situation in anderen Ländern > Britische Inseln

1917

Präsidenten und Vorsitzende der DGS

1970

thumbnail
Erwin K. Scheuch

1933

thumbnail
Werner Sombart (satzungswidrig vom DGS-Rat gewählt)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1980

Veröffentlichungen > Zeitschriftenaufsätze, Beiträge in Sammelwerken:
thumbnail
The SPES Social Indicators System in Comparative Perspective. In: Alexander Szalai and Frank M. Andrews, eds., The Quality of Life: Comparative Studies. Beverly Hills: Sage, S. 249–269. (Wolfgang Zapf)

Politik & Weltgeschehen

1986

Politik > Bürgermeister:
thumbnail
– 2002 Frieder Ehni (Hüttisheim)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2004

Ehrung:
thumbnail
Preis der DGS für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der öffentlichen Wirksamkeit der Soziologie (Ulrich Beck)

Kongresse der DGS

2018

thumbnail
Göttingen ? tba

2016

thumbnail
Bamberg ? tba

2014

thumbnail
Trier ? "Routinen der Krise ? Krise der Routinen"

2014

thumbnail
Trier ? Routinen der Krise ? Krise der Routinen

2013

thumbnail
Bamberg – „Krisen Prozesse Potentiale“

"Deutsche Gesellschaft für Soziologie" in den Nachrichten