Deutsche Marine

Die Deutsche Marine ist mit über 16.000 Soldaten die kleinste der drei Teilstreitkräfte der Bundeswehr. Ihre offizielle Bezeichnung lautet Marine (bis 1995 inoffiziell Bundesmarine), jedoch hat sich seit 1995 der ebenfalls inoffizielle Begriff Deutsche Marine im Sprachgebrauch durchgesetzt. Sie wird vom Inspekteur der Marine geführt.

mehr zu "Deutsche Marine" in der Wikipedia: Deutsche Marine

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Karsten Ocker stirbt. Karsten Ocker war ein Sanitätsoffizier der Deutschen Marine.
thumbnail
Gestorben: Konrad Ehrensberger stirbt in Sande. Konrad Ehrensberger war ein Flottillenadmiral der Deutschen Marine.
thumbnail
Gestorben: Jenny Böken stirbt in der Nordsee vor der Insel Norderney. Jenny Böken war eine Sanitätsoffizier-Anwärterin der Deutschen Marine. Sie tat zuletzt Dienst auf dem Segelschulschiff Gorch Fock, von dem sie über Bord ging und in der Nordsee ertrank. Nach einer Suchaktion wurde ihre Leiche elf Tage später geborgen und in ihrer Heimatgemeinde Geilenkirchen im Rheinland beigesetzt.
thumbnail
Gestorben: Rainer Feist stirbt in Timmendorfer Strand. Rainer Feist war ein deutscher Admiral der Deutschen Marine. Von 2000 bis 2002 war er Stellvertreter des Generalinspekteurs der Bundeswehr und Beauftragter für Reservistenangelegenheiten und von 2002 bis 2004 stellvertretender NATO-Oberbefehlshaber (Deputy Supreme Allied Commander Europe; DSACEUR) im NATO-Hauptquartier SHAPE in Mons (Belgien).
thumbnail
Gestorben: Oswald Duch stirbt. Oswald Duch war ein Flottillenadmiral der Deutschen Marine und zuletzt von 1973 bis 1978 Admiral der Marineausbildung.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1905

Gründung:
thumbnail
Oto Melara S.p.A. ist ein italienisches Rüstungsunternehmen der Finmeccanica-Gruppe. Das Unternehmen baut in La Spezia und Brescia Panzerfahrzeuge, Kanonen und Raketen. Es ist einer der weltweit führenden Hersteller von Schiffsgeschützen. Auch die Deutsche Marine ist seit längerer Zeit einer der Stammkunden des Unternehmens.

Tagesgeschehen

thumbnail
Berlin: Die deutsche Bundesregierung spricht sich für eine Verlängerung der UNIFIL Mission der Deutschen Marine im Libanon um ein Jahr aus. Der Deutsche Bundestag soll Mitte September darüber entscheiden.
thumbnail
Wilhelmshaven/Deutschland: Sechs Schiffe der Deutschen Marine, darunter die Fregatten Bayern, Köln und Emden brechen zur Operation Enduring Freedom am Horn von Afrika auf.

"Deutsche Marine" in den Nachrichten