Deutsche Post AG

Die Deutsche Post AG mit Sitz in der Bundesstadt Bonn ist ein deutsches Logistik- und Postunternehmen. Das Unternehmen entstand 1995 durch Privatisierung der früheren Behörde Deutsche Bundespost und ist seit 2000 Bestandteil des deutschen Leitindexes DAX an der Frankfurter Wertpapierbörse. Aufgrund der über die Jahre konstant überdurchschnittlich hohen Dividendenrendite ist die Post-Aktie seit September 2011 im DivDAX vertreten. 2013 zog die Deutsche Post in den EURO STOXX 50 ein. In den Forbes Global 2000 der weltweit größten Unternehmen belegt die Deutsche Post AG Platz 205 (Stand: Geschäftsjahr 2017). Das Unternehmen kam Mitte 2018 auf einen Börsenwert von rund 50 Mrd. US-Dollar.

Im Zuge der präsentierten „Strategie 2015“ tritt der Konzern mit einem neuen Namen auf, der auch für eine vereinfachte Struktur mit zwei statt bisher vier Schwerpunkten steht: Dem internationalen Logistikgeschäft unter der Marke „DHL“ und dem nationalen Postgeschäft unter den Marken „Deutsche Post“ und „DHL“. Seit dem 11. März 2015 wird der Schriftzug „Deutsche Post DHL“ um den Begriff „Group“ ergänzt.

mehr zu "Deutsche Post AG" in der Wikipedia: Deutsche Post AG

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Andrea Kocsis wird in Mülheim an der Ruhr geboren. Andrea Kocsis ist eine deutsche Gewerkschafterin. Sie ist stellvertretende Bundesvorsitzende der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und leitet den Bundesfachbereich Postdienste, Speditionen und Logistik. Seit 29. Mai 2007 ist sie Mitglied im Aufsichtsrat der Deutschen Post AG und deren stellvertretende Vorsitzende.

1964

thumbnail
Geboren: Jürgen Gerdes wird geboren. Jürgen Gerdes ist ein deutscher Manager. Er ist Mitglied des Vorstands der Deutschen Post AG.
thumbnail
Geboren: Hermann Ude wird in Kiel geboren. Hermann Ude ist ein ehemaliges Vorstandsmitglied der Deutschen Post AG, zuständig für den Frachtbetrieb und wurde in dieser Position Ende März 2011 von Roger Crook abgelöst.
thumbnail
Geboren: Frank Appel wird in Hamburg geboren. Frank Burkhard Bernhard Appel ist ein deutscher Manager. Er ist seit 2002 Mitglied des Vorstands und seit dem 18. Februar 2008 Vorstandsvorsitzender der Deutschen Post AG, bestellt bis Oktober 2022.

1955

thumbnail
Geboren: John P. Mullen wird geboren. John P. Mullen ist ein australischer Logistik-Manager. Er war bis Februar 2009 Mitglied des Vorstands der Deutschen Post AG.

Ereignisse

1995

thumbnail
Aus der Deutschen Bundespost wird durch Privatisierung die Deutsche Post AG. Auch die Deutsche Telekom entsteht aus der bereits ausgegliederten Deutschen Bundespost Telekom. (1990er)

Sonstige Ereignisse

1995

thumbnail
Deutsche Post AG, ein Post-Unternehmen in der Bundesrepublik Deutschland seit

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2001

Durchgeführte Pilotprojekte:
thumbnail
Packstationen in Düsseldorf und Mainz der Deutschen Post AG im Jahr (Pilotprojekt)

Würdigungen

2002

thumbnail
gab die Deutsche Post AG eine Sonderbriefmarke zu seinem 400. Geburtstag heraus. Zehn Jahre später zeigte die Suchmaschine Google ein Google Doodle, das sich an die oben gezeigte Darstellung von Caspar Schott anlehnte. (Otto von Guericke)

Kunst & Kultur

2002

Ausstellung:
thumbnail
Stadt Sankt Augustin, Konrad-Adenauer-Stiftung, 30 Jahre danach, Deutsche Post AG, Bonn (Hellmuth Eichner)

1972

Ausstellung:
thumbnail
München mit Texten von Marie-Luise Kaschnitz (Helga von Loewenich)

Wirtschaft

thumbnail
Das Unternehmen Deutsche Post AG kauft das britische Unternehmen Exel

1995

thumbnail
Das Unternehmen Deutsche Post AG entsteht durch Privatisierung gemeinsam mit der Deutsche Telekom AG und der Postbank AG aus der Behörde Deutsche Bundespost.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Preisträger:
thumbnail
Deutsche Post AG (Inklusionspreis Berlin)

2003

Ehrungen:
thumbnail
Gedenkmarke
zum 200. Geburtstag (Justus von Liebig)

Z

2007

thumbnail
Klaus Zumwinkel (ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Deutschen Post AG) (Liste der Träger des Verdienstordens des Landes Nordrhein-Westfalen)

Ab- und Nachbildungen

2008

thumbnail
Automatenmarke der Deutschen Post
ab 24. Oktober (Brandenburger Tor)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Fall des Briefmonopols der Deutschen Post AG.

Tagesgeschehen

thumbnail
Heiligendamm/Deutschland: Die Sicherheitsvorkehrungen zum bevorstehenden G8-Gipfel scheinen noch verschärft worden zu sein: Nach Angaben der Deutschen Post werden in Hamburg zentral von Sicherheitskräften Briefe geöffnet, um etwaigen Sabotageakten auf die Spur zu kommen. Die Deutsche Post bezweifelt, dass es dazu eine rechtliche Handhabe gibt.
thumbnail
Essen/Deutschland. Die Deutsche Post AG übernimmt Teile der Logistik des KarstadtQuelle-Konzerns. Der Verkauf der Anteile für rund 200 Mio. Euro ist Teil des Sanierungskonzeptes.
thumbnail
Bonn/Deutschland. Die Paketdiensttochterfirma der Deutschen PostDHL wird ihr europäisches Luftfrachtkreuz ab 2007 von Brüssel zum Flughafen Leipzig/Halle verlagern. 3.500 Arbeitsplätze sollen dort direkt entstehen.
thumbnail
Der Börsengang der Deutschen Post AG verschafft der Bundesrepublik Deutschland und der Kreditanstalt für Wiederaufbau einen Emissionserlös von rund 6,6 Milliarden Euro. Beide haben sich zusammen von 29 Prozent des Grundkapitals der Post getrennt.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2010

thumbnail
Gründung: mailworXs (auch mail alliance) ist ein Verbund regionaler privater deutscher Postunternehmen (meist Zeitungsverlagstöchter). Ziel des Verbundes ist der Aufbau eines eigenen bundesweit flächendeckenden Zustellnetzes für Briefe bis 1000 Gramm in Konkurrenz zur Deutschen Post AG. Die Verbundpartner erreichen zusammen einen Umsatz von 370 Millionen Euro. Der mögliche Marktanteil wird mit bis zu sechs Prozent geschätzt.

2005

thumbnail
Gründung: Die DHL Hub Leipzig GmbH, mit Sitz in Schkeuditz, betreibt für das Logistikunternehmen DHL am Flughafen Leipzig/Halle eines von weltweit insgesamt drei Luftfahrt-Drehkreuzen (Global Hubs). DHL ist ein Unternehmen der Deutschen Post AG unter der Konzernfirmierung Deutsche Post DHL. Für den Betrieb des DHL-Drehkreuzes entstand neben dem DHL Hub die European Air Transport Leipzig GmbH, die die Wartung der Flugzeuge übernimmt.

1999

thumbnail
Gründung: Die Dolce Media GmbH ist ein Unternehmen, das eigenen Angaben zufolge führend im Bereich der sogenannten Werbeintegration im Fernsehen ist. Diese Form verdeckter Werbung wird häufig als Schleichwerbung bezeichnet. Das Unternehmen beschäftigt sich außerdem mit der Vermittlung von Verträgen zwischen Prominenten und Unternehmen im Bereich Werbung und kümmert sich insbesondere um die Verwertung der Persönlichkeitsrechte des Moderators Thomas Gottschalk. Weitere Geschäftszweige sind Vermittlung oder Verkauf von Lizenzrechten und die Herausgabe von Beilagen für TV-Zeitschriften. Die Dolce Media GmbH wurde 1999 gegründet, Miteigentümer ist die Deutsche Post AG. Geschäftsführer ist Christoph Gottschalk, der Bruder von Thomas Gottschalk. Am 7. Februar 2011 meldete das Magazin Focus, dass Thomas Gottschalk aufgrund von Streitigkeiten über das Geschäftsgebaren seines Bruders aus der Dolce Media GmbH als Gesellschafter ausgeschieden sei. Thomas Gottschalk erwirkte hierauf eine Gegendarstellung, wonach er bereits im Jahr 2009 als Gesellschafter ausgeschieden sei und dass der Grund hierfür nicht in Unstimmigkeiten mit seinem Bruder gelegen hätte.

1994

thumbnail
Gründung: Die Deutsche Post Adress GmbH und Co. KG ist ein Joint Venture der Deutschen Post AG und der Bertelsmann AG. Für die Bertelsmann AG ist die Arvato-Tochtergesellschaft AZ Direct Gesellschafter. Firmensitz ist Gütersloh in Nordrhein-Westfalen, darüber hinaus unterhält das Unternehmen zwei Vertriebsbüros in Frankfurt am Main und München sowie eine Betriebsstätte in Weiler (bei Mayen) in Rheinland-Pfalz.

1969

thumbnail
Gründung: DHL ist ein 1969 von Adrian Dalsey, Larry Hillblom und Robert Lynn gegründeter Paket- und Brief-Express-Dienst, der seit 2002 als DHL International GmbH zum Konzern der Deutschen Post AG gehört. Der Name leitet sich ab von den Anfangsbuchstaben der Nachnamen der Firmengründer.

Daten und Fakten rund um die Currywurst

2011

thumbnail
Briefmarke der Deutschen Post mit Motiv u.? a. Curry-Wurst (Currywurst)

Daten und Fakten um die Currywurst

2011

thumbnail
Herausgabe einer Briefmarke der Deutschen Post mit Motiv u.? a. Curry-Wurst. (Herta Heuwer)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

Werbefilmproduktionen:
thumbnail
Deutsche Post AG (Tiana Pongs)

"Deutsche Post AG" in den Nachrichten