Deutsche Revolution 1848/1849

Als Deutsche Revolution von 1848/49 – bezogen auf die erste Revolutionsphase des Jahres 1848 auch Märzrevolution – wird das revolutionäre Geschehen bezeichnet, das sich zwischen März 1848 und Juli 1849 im Deutschen Bund ereignete. Von den Erhebungen betroffen waren auch Provinzen und Länder außerhalb des Bundesgebiets, die unter der Herrschaft der mächtigsten Bundesstaaten Österreich und Preußen standen, so etwa Ungarn, Oberitalien oder Posen.

Die damit verbundenen Ereignisse waren Teil der liberalen, bürgerlich-demokratischen und nationalen Einheits- und Unabhängigkeitserhebungen gegen die Restaurationsbestrebungen der in der Heiligen Allianz verbündeten Herrscherhäuser in weiten Teilen Mitteleuropas (vgl. Europäische Revolutionen 1848/1849). Bereits im Januar 1848 hatten sich italienische Revolutionäre gegen die Herrschaft der österreichischen Habsburger im Norden der Apenninen-Halbinsel und der spanischen Bourbonen im Süden erhoben. Nach Beginn der französischen Februarrevolution wurden auch die deutschen Länder Teil dieser Erhebungen gegen die ab 1815 nach dem Ende der Napoleonischen Kriege herrschenden Mächte der Restauration (siehe auch demokratische Bewegung in Deutschland).

mehr zu "Deutsche Revolution 1848/1849" in der Wikipedia: Deutsche Revolution 1848/1849

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Georg von Langsdorff stirbt in Freiburg im Breisgau. Georg von Langsdorff war Zahnarzt, Parapsychologe, Schriftsteller und 1848 in Freiburg Anführer der aufständischen Republikaner während der Deutschen Revolution 1848/1849.

1905

thumbnail
Gestorben: Mathilde Hitzfeld stirbt in den USA. Mathilde Hitzfeld war eine pfälzische Freischärlerin in der Märzrevolution 1848/49.
thumbnail
Gestorben: Julius Wulff stirbt in Düsseldorf. Julius Wulff war ein deutscher Revolutionär und Vorsitzender des Volksklubs, einer politischen Vereinigung der frühen Arbeiterbewegung in Düsseldorf, die zu Beginn der Deutschen Revolution gegründet worden war.
thumbnail
Gestorben: Friedrich Beust stirbt in Zürich. Friedrich Beust, eigentlich Friedrich Karl Ludwig von Beust war deutscher Soldat und 48er Revolutionär, später Schweizer Reformpädagoge.
thumbnail
Gestorben: Hugo Hillmann stirbt in Elberfeld. Hugo Hillmann war aktiver Teilnehmer an der Revolution von 1848/49 und ein früher deutscher, sozialdemokratischer Politiker. Er war zeitweise amtierender Präsident des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins (ADAV) und gehörte später zu den Mitbegründern der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Deutschlands.

Politik & Weltgeschehen

1837

thumbnail
Verlauf > Zeittafel > Vorrevolutionäre Entwicklung: Die Protestproklamation der Göttinger Sieben (einer Gruppe von namhaften liberalen Universitätsprofessoren, darunter auch die Brüder Grimm) gegen die Aufhebung der Verfassung im Königreich Hannover, findet im ganzen Deutschen Bund Verbreitung. Die Gelehrten werden entlassen und einige von ihnen des Landes verwiesen.

1834

thumbnail
Verlauf > Zeittafel > Vorrevolutionäre Entwicklung: Georg Büchner und Friedrich Ludwig Weidig verbreiten im Großherzogtum Hessen aus dem Untergrund die sozialrevolutionäre Flugschrift Der Hessische Landbote mit dem Motto „Friede den Hütten, Krieg den Palästen!“.

1834

thumbnail
Verlauf > Zeittafel > Vorrevolutionäre Entwicklung: In Bern vereinigen sich die von exilierten Demokraten gebildeten Geheimbünde Junges Italien, Junges Deutschland und Junges Polen auf Initiative des italienischen Revolutionärs Giuseppe Mazzini zum übernationalen Geheimbund Junges Europa.

Sonstige Ereignisse

1848

thumbnail
Lieder der Revolution von (Historisch-kritisches Liederlexikon)

Ereignisse

1848

thumbnail
Deutsche Revolution /1849. (1840er)

Europa

thumbnail
Märzrevolution: letzte Sitzung der deutschen Nationalversammlung in Frankfurt am Main, anschließend Umzug als Rumpfparlament nach Stuttgart

1848

Die Ereignisse in Europa:
thumbnail
22. März: Im Rahmen der Märzrevolutionen in Mitteleuropa besetzt Daniele Manin mit mehreren Begleitern das Arsenal in Venedig, eine wichtige Absicherungsmaßnahme für die Ausrufung der Repubblica di San Marco am Folgetag.

1848

Die Ereignisse in Europa:
thumbnail
März: Märzrevolutionen in den meisten deutschen Staaten sowie anderen europäischen Ländern

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1959

Werk > Bücher:
thumbnail
Georg Friedrich Kolb (1808–1884): Würdigung seines journalistischen und parlamentarischen Wirkens im Vormärz und in der deutschen Revolution. Ein Beitrag zur pfälzischen Geschichte des 19. Jahrhunderts und zur Geschichte des deutschen Frühliberalismus. Georg Hain: Meisenheim/Glan (Elmar Krautkrämer)

"Deutsche Revolution 1848/1849" in den Nachrichten