Deutscher Bundestag

Der Deutsche Bundestag (Abkürzung BT) ist das Parlament und somit gesetzgebendes Organ der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz im Reichstagsgebäude in Berlin. Der Bundestag wird im politischen System Deutschlands als einziges Verfassungsorgan des Bundes direkt vom Staatsvolk, den Staatsbürgern, gewählt gemäß Art. 20 Abs. 2 Satz 2 GG i. V. m. Art. 38 GG.

Die gesetzliche Anzahl seiner Mitglieder beträgt 598 nach § 1 Abs. 1 Satz 1 BWahlG. Die tatsächliche Mitgliedszahl ist aufgrund von Überhang- und Ausgleichsmandaten höher. Im 18. Deutschen Bundestag bestanden 631 Mandate, nach der Bundestagswahl 2017 werden es 709 sein, womit der Bundestag in der kommenden Wahlperiode das größte frei gewählte Parlament der Welt sein wird.

mehr zu "Deutscher Bundestag" in der Wikipedia: Deutscher Bundestag

Bekannte Persönlichkeiten

1935

thumbnail
Eugen Gerstenmaier (1906-1986), ev. Theologe und Politiker, Mitglied des Kreisauer Kreises, später Präsident des Deutschen Bundestages, Promotion an der Theologischen Fakultät (Universität Rostock)

Persönlichkeiten > Söhne und Töchter der Stadt

1940

thumbnail
Hermann Otto Solms, Politiker (FDP), bis 22. Oktober 2013 Vizepräsident des Deutschen Bundestages. (Lich)

Bekannte Corpsmitglieder

1949

thumbnail
Helmut Prassler (1923–1987), mehrere Legislaturperioden Mitglied des Deutschen Bundestags in Bonn; Fraktionsmitglied der CDU/CSU; Präsident der Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg in Karlsruhe; Rec. (Corps Germania Hohenheim)

Deutschland

thumbnail
Der Bundestag beschließt mit 220:152 Stimmen den Beitritt der Bundesrepublik zum Europarat.

Geschichte > Zweiter Bundestag (1953–1957)

1954

1954

1954

Wirtschaft

1960

thumbnail
17. März: Der Deutsche Bundestag beschließt, die staatliche Wolfsburger Volkswagen GmbH zu privatisieren. Das Unternehmen wird in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. 60 Prozent der Anteile werden Privatpersonen als Volksaktien zum Kauf angeboten.

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Der Deutsche Bundestag beschließt, die staatliche Wolfsburger Volkswagen GmbH zu privatisieren. Das Unternehmen wird in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. 60 Prozent der Anteile werden Privatpersonen als Volksaktien zum Kauf angeboten. (17. März)

Ereignisse

1983

thumbnail
Mit 5,6 Prozent Stimmen und 27 Abgeordneten ziehen die Die Grünen in den Deutschen Bundestag ein. (1980er)
thumbnail
Der Deutsche Bundestag beschließt die Absenkung des aktiven Wahlalters auf 18 Jahre.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Aus der Bundestagswahl 1983 gehen die Unionsparteien unter Helmut Kohl als Gewinner hervor, den Grünen gelingt erstmals der Einzug in den deutschen Bundestag.

Mitgliedschaften

1999

Mitgliedschaft > Mitgliedstaaten > Deutschland:
thumbnail
KFOR (Kosovo Force): Am 9.? Juni? 2011 verlängerte der Deutsche Bundestag das Mandat der Bundeswehr, das eine Obergrenze von 1.850 Mann vorsieht. (NATO)

Wissenschaft & Technik

Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
thumbnail
Der Ältestenrat des Deutschen Bundestages entscheidet, dass zukünftig Linux als Server-Betriebssystem im elektronischen Parlamentsbetrieb eingesetzt wird. (14. März)

Musik

2004

Konzert:
thumbnail
Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus Deutscher Bundestag Berlin, Lieder mit Christfried Biebrach (Friederike Haufe)

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Die Zeugenbefragung im Untersuchungsausschuss zur Visa-Affäre wird als erste derartige Befragung in der Geschichte des Deutschen Bundestages live im Fernsehen übertragen. Außenminister Joschka Fischer stellt sich mehr als zehn Stunden den Fragen Ausschussmitglieder.
Rundfunk:
thumbnail
Der Deutsche Bundestag beschließt die „Untersuchung der Wettbewerbsgleichheit von Presse, Funk/Fernsehen und Film“.

Wahl 2006

2006

thumbnail
wurde Thomas Gebhart (CDU) direkt gewählt, aufgrund seiner Wahl in den Deutschen Bundestag legte er sein Landtagsmandat 2009 nieder. Sein Nachfolger im Landtag wurde zum 28. Oktober 2009 Martin Brandl. (Wahlkreis Germersheim)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

2001

thumbnail
Preisträger: – Wolfgang Thierse (* 1943), Präsident des Deutschen Bundestages
(Laudatio: Ruth Wagner, ehemalige Hessische Staatsministerin) (Ignatz-Bubis-Preis)

1999

thumbnail
Ehrung: Förderpreis Demokratie leben des Deutschen Bundestags (Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage)

1997

thumbnail
Ehrung: erhielt Bartoszewski das Große Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht. Unmittelbar nach seiner Ernennung zum Außenminister hielt er eine viel beachtete Rede im Deutschen Bundestag. Darin sprach er von einem „neuen Deutschland“, das die Vergangenheit positiv bewältigt hat. (Władysław Bartoszewski)

1997

thumbnail
Ehrung: Förderpreis Demokratie leben des Deutschen Bundestags (Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Das angerufene deutsche Bundesverfassungsgericht akzeptiert den Vertrag von Lissabon über die EU-Reform, verlangt jedoch für das Begleitgesetz Nachbesserungen hinsichtlich der Rechte für Bundestag und Bundesrat.
thumbnail
Der Deutsche Bundestag verabschiedet die Reform der Krankenversicherung, wonach unter anderem alle Bundesbürger künftig pflichtversichert sein müssen. Jeder Bundesbürger erhält die Möglichkeit, in eine Krankenversicherung aufgenommen zu werden.

2007

thumbnail
9. März: Der Bundestag verabschiedet entgegen den Protesten der Gewerkschaften die Rente mit 67 Jahren.
thumbnail
Der Deutsche Bundestag verabschiedet in seiner zweitlängsten Marathonsitzung seit 1949 ein Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG), ein Verbraucherinformationsgesetz für Lebensmittel und Bedarfsgegenstände sowie ein Steueränderungsgesetz (Einführung einer Reichensteuer, Begrenzung der Pendlererstattungskosten bei der Entfernungspauschale) und beschließt die Einführung eines europäischen Haftbefehls.
thumbnail
Der Bundestag beschließt die Erhöhung der Mehrwertsteuer von 16 auf 19 % und die Erhöhung der Versicherungssteuer.

Geschichte > Siebzehnter Bundestag (2009–2013)

2010

thumbnail
die Laufzeitverlängerung deutscher Kernkraftwerke im Herbst

Tagesgeschehen

thumbnail
Berlin/Deutschland: Der Bundestag beschließt die Räumung und Schließung des maroden Atommülllagers Asse.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Der Bundestag stoppt sämtliche Zahlungen an die rechtsextreme Partei NPD.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Der Bundestag verabschiedet das reformierte Bundestagswahlrecht, wonach Ausgleichsmandate bei Überhangmandaten aufgestockt werden und dadurch der nächste Bundestag mehr Abgeordnetensitze bekommen wird.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Der Bundestag beschließt die gesetzliche Reform der elterlichen Sorge bei nichtehelichen Kindern.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Wegen vieler Spielsüchtigen wird das Glücksspiel an Automaten nur noch mit Spielerkarten erlaubt. Ein entsprechendes Gesetz wird vom Bundestag verabschiedet

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2011

Veröffentlichungen > Als Mitautor:
thumbnail
Mit diversen Autoren des Deutschen Bundestags: Blickpunkt Bundestag Spezial. Der Haushalt des Bundes. (Peter Hahne)

2001

Werk > Steht und fällt:
thumbnail
Installation mit Figur aus Gußeisen, schwarzem Wasserbecken und Betonsteg in einem Innenhof des Jakob-Kaiser-Hauses des Deutschen Bundestags in Berlin. (Antony Gormley)

Kunst & Kultur

2015

Ausstellungen und Sammlungen > Gruppenausstellung:
thumbnail
Deutscher Bundestag (Jehuda Bacon)

2013

Ausstellung > Einzelausstellung:
thumbnail
Kunst in der Katastrophe, Deutscher Bundestag, Berlin (Daniel Pešta)

2002

Wechselausstellungen:
thumbnail
Seligmanns Bücher. Von der späten Rückgabe des Eigentums jüdischer Flüchtlinge aus Hannover (Jüdisches Museum Westfalen)

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

2017

Voraussichtliche Ereignisse:
thumbnail
Superwahljahr in Deutschland März: Wahl des Bundespräsidenten in Deutschland März: Landtagswahl im Saarland Mai: Landtagswahl in Schleswig-Holstein Mai: Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen September: Bundestagswahlen zum 19. Deutschen Bundestag

"Deutscher Bundestag" in den Nachrichten