Deutscher Chorwettbewerb

Der Deutsche Chorwettbewerb ist ein Leistungsvergleich von Laienchören, der alle vier Jahre vom Deutschen Musikrat, den Landesmusikräten und der ARD veranstaltet wird.

Neben der Leistungsbewertung steht der Deutsche Chorwettbewerb auch für die Begegnung der Chöre und soll zu einer Beschäftigung mit zeitgenössischer Chormusik führen. Die Leistungsbewertung findet in acht Wertungskategorien statt:

mehr zu "Deutscher Chorwettbewerb" in der Wikipedia: Deutscher Chorwettbewerb

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1985

Leben und Wirken > Vokalensemble Frankfurt:
thumbnail
1. Preis beim Deutschen Chorwettbewerb und Sonderpreis für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes (Lars Edlund "Elegi") (Ralf Otto)

Musik

2006

Diskografie > Album:
thumbnail
Adventures In The Underground Journey To The Stars (South (Band))

2002

Diskografie > Single/EP:
thumbnail
Not Falling (Mudvayne)

1977

Diskografie:
thumbnail
Sechszylinder (LP: Ariola) (Viel-Harmoniker)

Programm

2006

thumbnail
Monteverdi: Marienvesper, Sonderkonzert auf dem Deutschen Chorwettbewerb in Kiel (Landesjugendchor Schleswig-Holstein)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

thumbnail
Ehrung: Erstaufnahme der Chorwerke Three Madrigals und Le clocher chante in die Literaturempfehlungen des Deutschen Chorwettbewerbs. (Jens Klimek)

2006

thumbnail
Erfolg: Zweiter Preis Deutscher Chorwettbewerb und Sonderpreis Zeitgenössische Musik (Kammerchor Ars Antiqua Aschaffenburg)

2006

thumbnail
Ehrung: 1. Preis in der Kategorie Gemischte Kammerchöre beim 7. Deutschen Chorwettbewerb in Kiel (Ensemble vocal)

2006

thumbnail
Ehrung: 3. Preis beim Deutschen Chorwettbewerb in Osnabrück bzw. Kiel (Christophorus-Kantorei Altensteig)

2002

thumbnail
Ehrung: „Bester Männerchor Deutschlands“ beim sechsten deutschen Chorwettbewerb in Osnabrück (Männerstimmen) (Chorknaben Uetersen)

Sport

2010

Wettbewerb:
thumbnail
2. Preis 8. Deutscher Chorwettbewerb und Sonderpreis für das innovativste und spannendste Wettbewerbsprogramm (Vox Bona)

2001

Wettbewerb:
thumbnail
Landessieger Baden-Württemberg zum Deutschen Chorwettbewerb (1. Preis) (Ulmer Spatzen Chor)

Kunst & Kultur

2014

thumbnail
Veranstaltungstermine und -orte des Deutschen Chorwettbewerbs: 9. Deutscher ChorwettbewerbWeimar - Gewinner des Deutschen Chorwettbewerbs in der Kategorie "Vokalensemble - H1" (Ensemble Nobiles)

2010

thumbnail
Veranstaltungstermine und -orte des Deutschen Chorwettbewerbs: 8. Deutscher ChorwettbewerbDortmund - 2. Preis + Sonderpreis Volkslied (Männerchor) (Staats- und Domchor Berlin)

2006

thumbnail
Veranstaltungstermine und -orte des Deutschen Chorwettbewerbs: Auszeichnung der Komposition Traumtänze als bestes zeitgenössisches Werk beim Bundeschorwettbewerb des Deutschen Musikrats in Kiel (Hans Schanderl)

2002

thumbnail
Veranstaltungstermine und -orte des Deutschen Chorwettbewerbs: Kompositionspreis beim 6. Deutschen Chorwettbewerb in Osnabrück für One hour to madness and joy (Hans Schanderl)

1998

thumbnail
Veranstaltungstermine und -orte des Deutschen Chorwettbewerbs: Regensburg

"Deutscher Chorwettbewerb" in den Nachrichten