Deutscher Handballbund

Der Deutsche Handballbund (DHB) ist ein Zusammenschluss deutscher Handball-Regional- und Landesverbände. Mit etwa 767.000 Mitgliedern in etwa 4.400 Vereinen mit etwa 22.000 Mannschaften gilt der Handballverband als weltweit größter Handball-Dachverband. Er wurde am 1. Oktober 1949 in Mülheim an der Ruhr gegründet. Der DHB ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein mit Sitz in Dortmund. Seine ordentlichen Mitglieder sind zwei Regionalverbände, 22 Landesverbände und die Ligaverbände der Männer und Frauen.

Der DHB hat mit der Handballbundesliga (HBL) die Aufsicht über die Handball-Bundesligen und die Beteiligten (Spieler, Offizielle, Schiedsrichter usw.). Besonderen Raum in den Tätigkeiten nimmt die Aufstellung und Betreuung der verschiedenen Nationalteams aller Altersklassen ein. Im DHB werden außerdem Konzepte und Auslegungen (etwa von Regeln oder Anweisungen der Internationalen Handballföderation (IHF)) verbindlich für alle deutschen Verbände geregelt. Die 1991 ins Leben gerufene Marketinggesellschaft Handball Marketing Gesellschaft (HMG), kümmert sich um eine professionelle Präsentation der Marke Handball und ist exklusiver Inhaber der Vermarktungsrechte sämtlicher DHB-Produkte, wie den Nationalmannschaften, Schiedsrichtern der 1. und 2. Bundesliga, DHB-eigenen Veranstaltungen usw.

mehr zu "Deutscher Handballbund" in der Wikipedia: Deutscher Handballbund

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Peter Rauchfuß stirbt in Chemnitz. Peter Rauchfuß war ein deutscher Handballschiedsrichter und bis zu seinem Tod Schiedsrichterwart beim Deutschen Handballbund.
thumbnail
Gestorben: Ernst Feick stirbt in Gießen. Ernst Feick war von 1955 bis 1966 Präsident des Deutschen Handballbundes.
thumbnail
Geboren: Michael Kraus (Handballspieler) wird in Göppingen geboren. Michael „Mimi“ Kraus ist ein deutscher Handballspieler. Er spielt seit der Saison 2010/11 beim HSV Hamburg in der Handball-Bundesliga. Sein Länderspiel-Debüt im DHB-Trikot war am 25. März 2005 gegen Russland in Paris.
thumbnail
Geboren: Brüder Pritschow wird geboren. Die Gebrüder Pritschow, Andreas Pritschow und Marcus Pritschow, sind ein deutsches Handballschiedsrichter-Gespann. Sie sind seit 1993 Schiedsrichter und seit dieser Zeit pfeifen die eineiigen Zwillingsbrüder gemeinsam als Gespann. Sie gehören zum Handballverband Württemberg, in dem sie als Verbandsschiedsrichterlehrwarte tätig sind. Seit 2001 gehören sie zum DHB-Kader und haben bisher über 350 DHB-Spiele zusammen geleitet.
thumbnail
Geboren: Matthias Dang wird in Mainz geboren. Matthias Dang ist ein deutscher Manager und Geschäftsführer der TV-Vermarktungsgesellschaft IP Deutschland (RTL, VOX, Super RTL, n-tv und RTL Nitro). Der ehemalige Handballschiedsrichter gehörte 15 Jahre dem DHB-Kader an.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1984

Film:
thumbnail
??,? yuán fèn (Behind the Yellow Line, HKE) (Maggie Cheung)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Wettbewerb > Internationale Wettbewerbe > Erfolge der Junioren und Juniorinnen:
thumbnail
Weltmeister 2009

2008

Wettbewerb > Internationale Wettbewerbe > Erfolge der Junioren und Juniorinnen:
thumbnail
Weltmeister

2007

Wettbewerb > Internationale Wettbewerbe > Erfolge bei Handball-Weltmeisterschaften:
thumbnail
Platz 3: 1965, 1997

2007

Wettbewerb > Internationale Wettbewerbe > Erfolge bei Handball-Weltmeisterschaften:
thumbnail
Sieg: 1938, 1978

2004

Wettbewerb > Internationale Wettbewerbe > Erfolge bei Handball-Europameisterschaften:
thumbnail
Sieg

"Deutscher Handballbund" in den Nachrichten