Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Josef Lehmbrock stirbt in Düsseldorf. Josef Lehmbrock war ein deutscher Architekt,Stadtplaner, kritischer Publizist und mit Wend Fischer aktives Mitglied im Deutschen Werkbund.
thumbnail
Gestorben: Ludwig König (Designer) stirbt in Dachau. Ludwig (Lutz) König war ein Keramiker und Industriedesigner. Er war Mitglied im Deutschen Werkbund.

1969

thumbnail
Gestorben: Georg Leowald stirbt. Georg Leowald war ein deutscher Architekt und Möbelgestalter in den Traditionen des Bauhauses und des Deutschen Werkbundes.
thumbnail
Gestorben: Gregor Rosenbauer stirbt in Tutzing. Gregor Rosenbauer war ein deutscher Architekt, Grafiker, Kunstpädagoge und Mitglied des Deutschen Werkbundes. Als Atelierchef bei Peter Behrens bekam er bald einen Lehrauftrag an der Meisterschule für Architektur an der Akademie der bildenden Künste Wien und übernahm später auf Wunsch von Hermann Muthesius die Leitung der Kunstgewerbeschule Stettin, die er nach Leitgedanken des Deutschen Werkbundes umgestaltete und „Werkschule für gestaltende Arbeit“ nannte. Er war Mitbegründer der Künstlergruppe Das Neue Pommern.
thumbnail
Gestorben: Leo Adler (Architekt) stirbt im Kibbuz En Harod, Israel. Leo Adler war ein deutscher Architekturwissenschaftler, Architekturkritiker, Autor und Architekt, des Deutschen Werkbunds und des Bunds Deutscher Architekten. Er gehört zu den mehr als 450 Architekten, denen die Nationalsozialisten mit Erlass der Nürnberger Gesetze den Beruf verboten.

Die wichtigsten Künstlergruppen ab 1900

1907

thumbnail
Deutscher WerkbundHermann Muthesius (Künstlergruppe)

Europa

thumbnail
Der Deutsche Werkbund wird in München gegründet.

Mitgliedschaften

1912

thumbnail
Deutscher Werkbund (Richard Berndl)

Geschichte > 1904–1918/1922

1913

thumbnail
stellte Margarete Naumann, Mitglied des DWB, im Dresdner Künstlerhaus unter dem Titel „Die handwerkliche Papier-Gestaltungslehre.“ aus. Diese Ausstellung beinhaltete schon nachweislich die elementare Methodik zur späteren Gestaltungslehre am Bauhaus von Albers und Moholy Nagy und sollte von Albert Forkel in die Ausbildung an der „Textil-Kunstschule Plauen i. Vogtl.“ integriert werden. (Staatliche Kunstschule für Textilindustrie Plauen)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1933

thumbnail
Werk > Bauten und Entwürfe: Entwurf für die sogenannten „Kettenhäuser“ für die geplante Werkbundsiedlung „Deutsches Holz“ in Stuttgart (Konrad Wachsmann)

1927

thumbnail
Bauten und Tätigkeiten > Als Mitarbeiter von Hans Poelzig: Haus in der Weißenhofsiedlung in Stuttgart (Werkbund-Ausstellung „Die Wohnung“) (Max H. Berling)

1919

thumbnail
Bauten und Entwürfe: Werkbund-Messhaus in Frankfurt am Main (nicht erhalten) (Friedrich Voggenberger)

1914

thumbnail
Tabellarischer Lebenslauf: Auf der Werkbund-Ausstellung in Köln wird das Lerchenfeld-Schmuckfensters Die Schönheit als Botschaft als Hauptexponat in der Kunstgewerbehalle der Hamburger Aussteller gezeigt. (Carl Otto Czeschka)

1914

thumbnail
Leben: Teilnahme mit den für Elisabeth Lindemann entworfenen Textilien an der Deutschen Werkbundausstellung in Köln. (Wenzel Hablik)

Geschichte > Übersicht

1972

thumbnail
Gründung des Werkbundarchivs als Museum der Alltagskultur des 20.? Jahrhunderts im Martin-Gropius-Bau in Berlin

1952

thumbnail
Herausgabe der Zeitschrift Werk und Zeit

1949

thumbnail
Ausstellung „Neues Wohnen“ und die „Gute Form“ in Köln

1947

thumbnail
Neugründung nach föderalistischem Prinzip mit acht Landesbünden in Rheydt

1938

thumbnail
Auflösung

Rezeption > Bewertungen und Analysen

1975

thumbnail
Rolf-Peter Janz: Zum sozialen Gehalt der? »Lehrjahre«. Berlin (Wilhelm Meisters Lehrjahre)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1978

Film:
thumbnail
Комедия ошибок (TV) (Friedrich Naumowitsch Gorenstein)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Ehrung:
thumbnail
wurde die Forschungstätigkeit zum Differenziellen Lernen vom Deutschen Werkbund mit dem Werkbund Label ausgezeichnet. (Differenzielles Lernen)

1968

Ehrung:
thumbnail
Ehrenmitglied des Deutschen Werkbundes Berlin (Wilhelm Wagenfeld)

Kunst & Kultur

2008

Einzel- und Gruppenausstellungen:
thumbnail
Skizzen, Figurationen, Animationen, Design im Schloss Gnadenthal, Kleve anlässlich des Architektur-Werbundsymposiums, Deutscher Werkbund in NRW (Hans-Martin Scholder)

1982

Ausstellung:
thumbnail
'75 Jahre Deutscher Werkbund - München; Artothek Köln (Ernst Wille (Maler))

1981

Ausstellung:
thumbnail
Deutscher Werkbund, München (Gabor Benedek)

1949

Ausstellung:
thumbnail
"Neues Wohnen", Werkbund-Ausstellung, Köln (Wolfgang Tümpel)

1930

Ausstellungen Auswahl > 1928 bis 1965:
thumbnail
Deutscher Werkbund im Grand Palais, Paris (Frankreich) (Naum Slutzky)

Vorsitzende des Deutschen Werkbundes

2011

thumbnail
Ulf Kilian

2010

thumbnail
Roland Günter

2009

thumbnail
Dieter Koppe

2008

thumbnail
Hans-Jörg Oehm

"Deutscher Werkbund" in den Nachrichten