Deutsches Reich 1933 bis 1945

Das Deutsche Reich war von 1933 bis 1945 eine Diktatur der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP). Im Sinne der Ideologie des Nationalsozialismus wurde in dieser Zeit unter Adolf Hitler eine Führerdiktatur errichtet. Mit dem „Anschluss“ Österreichs, dem Münchner Abkommen und der „Zerschlagung der Rest-Tschechei“ erweiterte das NS-Regime bis 1939 das Herrschaftsgebiet des Deutschen Reichs. Hitler führte den Zweiten Weltkrieg als Vernichtungs- und Eroberungskrieg, um das „Großdeutsche Reich“ bis an die Grenzen Mittelasiens auszudehnen. Ebenso fielen der Holocaust und der Porajmos sowie die Verfolgung und Ermordung Oppositioneller, Behinderter und Homosexueller in diese Zeit.

Nach der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht und dem Untergang des „Dritten Reichs“ stellte sich die Frage nach Untergang oder Fortbestand des deutschen Nationalstaates. Während bis zur deutschen Wiedervereinigung unterschiedliche Auffassungen zur völkerrechtlichen Identität von Bundesrepublik Deutschland und Deutschem Reich bestanden, wird seitdem davon ausgegangen, dass die heutige Bundesrepublik mit dem früheren Deutschen Reich als Völkerrechtssubjekt identisch ist.

mehr zu "Deutsches Reich 1933 bis 1945" in der Wikipedia: Deutsches Reich 1933 bis 1945

Typologie autoritärer Regime > Unvollständige totalitäre und prätotalitäre Regime

1933

thumbnail
Deutsches Reich kurz nach der Machtübernahme (Autoritarismus)

Geschichte > Nach 1800

1933

thumbnail
Eine Ausnahmeregelung, welche das Kleine Walsertal von der Tausend-Mark-Sperre des Deutschen Reiches befreite, führte zu wachsendem Fremdenverkehr. (Kleinwalsertal)

„Oberste Reichsbehörden“ > Weitere Reichsbehörden und Spitzenämter

1935

thumbnail
die Reichsstelle für Raumordnung

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1936

Erfolgreichste Mannschaften:
thumbnail
sechs Bronzemedaillen: Deutsches Reich NS? Deutsches Reich , viermal: Deutschland BR? BR? Deutschland (1952, 1968, 1976 und 1988) (4-mal-400-Meter-Staffel)

Europa

thumbnail
Europa vor dem Krieg: Mit einem Memorandum kündigt das Deutsche Reich das Deutsch-britische Flottenabkommen wegen behaupteter unfreundlicher Haltung des Vertragspartners. Jedoch wurde die Aufrüstung der Flotte im Z-Plan von Adolf Hitler drei Monate zuvor bereits gebilligt.

1939

thumbnail
Europa vor dem Krieg: 22. März: Litauen tritt das Memelland an Deutschland ab.
thumbnail
Weitere Ereignisse in Europa: Der Künstler und Journalist Stefan Lux erschießt sich während einer Generalversammlung des Völkerbundes vor versammeltem Plenum, um auf die Judenverfolgung im Deutschen Reich aufmerksam zu machen.

Wirtschaft

thumbnail
Kleinbetriebe im Deutschen Reich sind ab sofort zur ordentlichen Buchführung verpflichtet.

1937

thumbnail
März: Deutschland, Großbritannien, die Niederlande, Polen und Belgien schließen das Abkommen über die Internationale Kokskonvention.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Das von der roten Armee im Zweiten Weltkrieg eingekreiste Breslau wird von den Nationalsozialisten zur Festung erklärt. (18. Februar)
thumbnail
Weitere Ereignisse weltweit: Nach einem Staatsstreich schließt Rumänien mit den Alliierten einen Waffenstillstand und erklärt Deutschland den Krieg.
thumbnail
Weitere Ereignisse weltweit: Im Deutschen Reich werden die Postleitzahlen durch das Reichspostministerium eingeführt

1944

thumbnail
Zweiter Weltkrieg: 19. März: Ungarn wird von Deutschland besetzt (Unternehmen Margarethe).
thumbnail
Casablanca-Konferenz. Westalliierte Kriegsziele: „Bedingungslose KapitulationDeutschlands, Italiens und Japans.“

Geschichte

1940

thumbnail
1940 bis 1945: nach dem Einmarsch der deutschen Truppen am 10. Mai zum Deutschen Reich (Nazi-Deutschland); (Herbesthal)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1980

Werk > Theater:
thumbnail
Mazedonische: Vladimir Mil?in , Titel ????????? (Brkotnica), eingeführt in Skopje. (Leo Birinski)
Vereinigte Staaten von Amerika:
thumbnail
US-Präsident Franklin D. Roosevelt hält in Chicago seine „Quarantäne-Rede“, die sich gegen Deutschland, Italien und Japan richtet. Roosevelt schlägt vor, Staaten mit expansiver Außenpolitik unter „Quarantäne“ zu stellen, sich gegen sie zu stellen und sie so einzudämmen.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2006

Film:
thumbnail
Michael Kloft: „12 Jahre, 3 Monate, 9 Tage“ – Die Jahreschronik des Dritten Reichs, Spiegel TV, Dokumentation/Reportage, 210 Min., Deutschland
Rundfunk:
thumbnail
Das Deutsche Reich greift die Sowjetunion an (Unternehmen Barbarossa).

"Deutsches Reich 1933 bis 1945" in den Nachrichten

Weiterführende Informationen

Literatur

Weblinks