Deutsches Theater Berlin

Das Deutsche Theater (DT) in der Friedrich-Wilhelm-Stadt im Ortsteil Mitte (Bezirk Mitte) in Berlin wurde 1850 als Friedrich-Wilhelm-Städtisches Theater eröffnet und pflegte zunächst ein Unterhaltungsrepertoire. Ab dem Ende des 19. Jahrhunderts war es eine privat geführte und finanzierte Bühne mit bildungsbürgerlichem Spielplan. Im 20. Jahrhundert diente es überwiegend der Aufführung von Schauspielen, mit einem großen Anteil klassischer Stücke und eher konservativem Publikum. Seit den 1990er-Jahren gehört es zu den vier subventionierten, als Regiebetriebe geführten Sprechbühnen Berlins.

mehr zu "Deutsches Theater Berlin" in der Wikipedia: Deutsches Theater Berlin

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Annette Reber stirbt in Berlin. Annette Reber war eine deutsche Autorin, Regisseurin sowie Dramaturgin. Sie war unter anderem am Deutschen Theater und am Maxim-Gorki-Theater in Berlin tätig.
thumbnail
Gestorben: Eberhard Esche stirbt in Berlin. Eberhard Esche war ein deutscher Schauspieler, der vor allem mit klassischen Rollen am Deutschen Theater Berlin bekannt wurde.
thumbnail
Gestorben: Reiner Bredemeyer stirbt in Berlin. Reiner Bredemeyer war ein deutscher Komponist mit einem Œuvre von mehr als 600 Kompositionen. Er war dreißig Jahre Musikalischer Leiter des Deutschen Theaters Berlin und wurde zu einem der bedeutendsten Theaterkomponisten der DDR. Von 1988 bis 1991 war er Professor und Leiter einer Meisterklasse für Komposition an der Akademie der Künste in Berlin.

1990

thumbnail
Geboren: Karla Sengteller wird in Bremen geboren. Karla Sengteller ist eine deutsche Theaterschauspielerin. Nach Beendigung des Schauspielstudiums an der Universität der Künste Berlin ist sie seit 2014 Mitglied des Berliner Ensembles im Theater am Schiffbauerdamm. Bereits vor und während ihres Studiums spielte sie am Theater Bremen und am Deutschen Theater Berlin.
thumbnail
Gestorben: Robert Trösch stirbt in Ost-Berlin. Robert Trösch; eigentlich Robert Kohli war ein aus der Schweiz stammender kommunistischer Schauspieler und Regisseur. Trösch lebte ab 1946 in Ost-Berlin und führte dort unter anderem Regie an der Volksbühne und am Deutschen Theater, trat in DEFA-Filmen auf und arbeitete als Rezitator.

Hauptmann als Regisseur

1920

thumbnail
Gerhart Hauptmann: Einsame Menschen. Deutsches Theater Berlin. Premiere: 29. Februar

Theatrografie

1922

thumbnail
Die Büchse der Pandora (Inszenierung des Stücks von Frank Wedekind durch Carle Heine am Deutschen Theater in Berlin) (Marlene Dietrich)

Geschichte > Austragungsorte

1989

thumbnail
Hamburg, 16.6.-2.7. (Programmdirektion: Renate Klett): u.a. Zinnober, Heiner Müller/Deutsches Theater Berlin, DDR; Wim Vandekeybus, Brüssel; Robert Lepage, Québec; Lew Dodin / Maly Teatr Leningrad (Theater der Welt)

Austragungsorte

1992

thumbnail
Deutsches Theater in Berlin (Goldene Kamera)

Künstlerisches Schaffen

2000

thumbnail
Engagement am Deutschen Theater Berlin für "Verratenes Volk" (R: Einar Schleef) (Christoph Theußl)

Produktion

2002

thumbnail
Deutsches Theater Berlin: Zeugenstand, Regie Andreas Dresen (Mathias Fischer-Dieskau)

Aufführungsgeschichte

2005

thumbnail
Regie: Dimiter Gotscheff mit Fritzi Haberlandt (Marianne), Peter Jordan (Alfred), Christian Grashof (Zauberkönig), Almut Zilcher (Valerie), Sebastian Blomberg (Oskar), Margit Bendokat (Großmutter, Baronin, Beichtvater), Jürgen Hutz (Havlitschek), Stefan Kaminski (Erich), Martin Brauer (Hierlinger), Horst Lebinsky (Rittmeister), Gabriele Heinz, Lotte Ohm (Geschichten aus dem Wiener Wald)

Träger des Gertrud-Eysoldt-Rings

2007

thumbnail
Ernst Stötzner für den Puck im Sommernachtstraum, Regie: Jürgen Gosch, Deutsches Theater Berlin (Gertrud-Eysoldt-Ring)

Wirtschaft

2007

thumbnail
BSP: 144 Milliarden US-Dollar (Philippinen)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2008

Liste der Preisträger:
thumbnail
Deutsches Theater Berlin, Intendanz: Bernd Wilms (Theater des Jahres)

2007

Ehrung:
thumbnail
21. Gertrud-Eysoldt-Ring 2006 für ihre Titelrolle in Medea am Deutschen Theater Berlin (Nina Hoss)

2001

Preisträger:
thumbnail
Emilia Galotti unter der Regie von Michael Thalheimer am Deutschen Theater Berlin (Friedrich-Luft-Preis)

1998

Liste der Preisträger:
thumbnail
Baracke des Deutschen Theaters, Intendanz: Thomas Ostermeier (Theater des Jahres)

1997

Ehrung:
thumbnail
Nominierung Friedrich-Luft-Preis, Berlin, für Lebensstoff, Deutsches Theater Berlin (Sewan Latchinian)

Musik

2008

Diskografie:
thumbnail
Peace on Earth (Casting Crowns)

Drama

2011

thumbnail
neu inszeniert von Dimiter Gotscheff, Deutsches Theater, Berlin; UA: 13. November (Heiner Müller)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2014

thumbnail
Leben > Bühne: Tabula rasa: Gruppentanz und Klassenkampf, Deutsches Theater Berlin (Jürgen Kuttner)

2013

thumbnail
Stücke / Inszenierungen: Das Himbeerreich, Staatstheater StuttgartDeutsches Theater Berlin, Freies Schauspiel Ensemble Frankfurt (Andres Veiel)

2013

thumbnail
Regiearbeit: Juno und der Pfau / Sean O'Casey - Deutsches Theater Berlin (Milan Peschel)

2013

thumbnail
Werk: Das Himbeerreich. Schauspiel Stuttgart und Deutsches Theater Berlin (Andres Veiel)

2013

thumbnail
Theaterstücke: Premiere von Es war einmal Indianerland am Deutschen Theater Berlin, 3. Mai , Stück nach dem gleichnamigen Roman von Nils Mohl, Regie und Fassung: Kristina Stang, Mitarbeit: Willem Wassenaar, Assistenz: Leonie Arnhold, Besetzung: Marie Domnig, Johanna Jessen, Maike Knirsch, Johanna Mirea, Anne Rohde, Louisa Schloussen, Ricarda Seifried, Annette Stoll, Helena von Werthern, Luisa Wolf

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: Nord bei Nordwest –Käpt’n Hook (Frank Godt)

2011

thumbnail
Rollen: Sozi in Clash von Nurkan Erpulat und Dorle Trachternach, Regie: Nurkan Erpulat, Deutsches Theater Berlin , Eingeladen zum Theatertreffen der Jugend (Paul Schwesig)

2011

thumbnail
Bühnenrollen: Die Ängstlichen und die Brutalen von Nis-Momme Stockmann als Eirik (Werner Wölbern)

2008

thumbnail
Film- und TV-Produktionen: Die Ratten TV-Adaption des Dramas von Gerhart Hauptmann in einer Inszenierung von Michael Thalheimer am Deutschen Theater Berlin (Novapool)

2008

thumbnail
Film: Die Ratten TV-Adaption des Dramas von Gerhart Hauptmann in einer Inszenierung von Michael Thalheimer am Deutschen Theater Berlin (Steffen Sengebusch)

Kunst & Kultur

2015

Theater:
thumbnail
Romeo und Julia, Regie: Christopher Rüping, Deutsches Theater Berlin (Lisa Hrdina)

2014

Theater:
thumbnail
NSU for you/ Ein Abend mit Beate, Bühnenstück für die Kammerspiele des Deutschen Theaters, Berlin (Dominik Reding)

2014

Theater:
thumbnail
Wassa Schelesnowa, Regie: Stephan Kimmig, Deutsches Theater Berlin (Lisa Hrdina)

2014

Theater:
thumbnail
Die Frau vom Meer, Regie: Stephan Kimmig, Deutsches Theater Berlin (Lisa Hrdina)

2014

Theater:
thumbnail
Tabula rasa- Gruppentanz und Klassenkampf, Regie: Tom Kühnel, Jürgen Kuttner, Deutsches Theater Berlin (Lisa Hrdina)

"Deutsches Theater Berlin" in den Nachrichten