Deutschland

Audio-Datei / HörbeispielDeutschland?/i (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein föderal verfasster Staat in Mitteleuropa, der aus den 16 deutschen Ländern besteht. Die Bundesrepublik ist ein freiheitlich-demokratischer Rechtsstaat und stellt die jüngste Ausprägung des deutschen Nationalstaates dar. Mit rund 82,8 Millionen Einwohnern (31. Dezember 2016) zählt Deutschland zu den dicht besiedelten Flächenstaaten.

An Deutschland grenzen neun Staaten, im Norden die Gewässer der Nord- und Ostsee und im Süden das Bergland der Alpen. Es liegt in der gemäßigten Klimazone. Bundeshauptstadt sowie bevölkerungsreichste deutsche Stadt ist Berlin. Weitere bedeutende Metropolen sind Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Stuttgart und Düsseldorf; größter Ballungsraum ist das Ruhrgebiet. Deutschland gilt international als das Land mit der zweithöchsten Zahl von Einwanderern nach den Vereinigten Staaten (Stand 2015). Seine Bevölkerung ist die zweitälteste und hat mit 1,47 Kindern pro Frau (2014) eine der niedrigsten Geburtenraten der Welt.



Geschichte




Das deutsche Recht hat eine lange, bis in germanische Zeit zurückreichende Tradition. Im Mittelalter wurden bedeutende Rechtssammlungen wie der Sachsenspiegel angelegt, die nicht Recht setzen, sondern vorhandenes Gewohnheitsrecht fixieren sollten. Ab dem 12. Jahrhundert wurde im Heiligen Römischen Reich zunehmend römisches Recht angewendet, welches wegen seiner Exaktheit und Universalität als dem einheimischen germanischen Recht überlegen empfunden wurde. Aufgrund seiner staatlichen Zersplitterung kannte das Reich aber, von wenigen Kodifikationen wie der Constitutio Criminalis Carolina abgesehen, kein einheitliches deutsches Recht.Von nicht zu unterschätzender Bedeutung war die Einrichtung des Reichskammergerichts im Jahr 1495 als Rechtsmittelgericht des Reichs gegen Entscheidungen der Gerichte der einzelnen deutschen Staaten. Allerdings besaßen bestimmte deutsche Staaten das Privilegium de non appellando, also das Privileg, dass gegen Entscheidungen ihrer Gerichte kein Rechtsmittel zum Reichskammergericht gegeben war.Im 18. Jahrhundert gaben sich einzelne deutsche Staaten vom Geist der Aufklärung geprägte Gesetzeswerke wie den Codex Maximilianeus Bavaricus Civilis von 1756 und das Allgemeine Landrecht für die Preußischen Staaten von 1794. 1812 wurde in den Deutschen Erblanden der österreichischen Monarchie ein modernes Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch (ABGB) in Kraft gesetzt. Die napoleonische Ära brachte die Einführung des wegweisenden Code civil in den von Frankreich annektierten deutschen Gebieten und einigen Rheinbundstaaten, bei der es auch nach der Niederlage Napoleons blieb. Ansonsten wurde in vielen Staaten des Deutschen Bundes weiterhin teilweise noch römisches und germanisches Recht angewendet.Erst mit Schaffung der staatlichen Einheit im Jahr 1871 war die Voraussetzung für einheitliche Gesetze im Deutschen Reich gegeben. Bereits 1871 wurde das Reichsstrafgesetzbuch verabschiedet, zum 1. Oktober 1879 traten die Reichsjustizgesetze in Kraft: Gerichtsverfassungsgesetz, Zivilprozessordnung, Strafprozessordnung, Konkursordnung und weitere Einführungs- und Nebengesetze. Zum 1. Oktober 1879 nahm auch das Reichsgericht als oberstes Gericht des Reichs seine Arbeit auf. Am 1. Januar 1900 traten schließlich das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) und das Handelsgesetzbuch (HGB) in Kraft und schufen auch auf dem Gebiet des Zivilrechts und des Handelsrechts Rechtseinheit....

mehr zu "Deutschland" in der Wikipedia: Deutschland

Erster Weltkrieg

thumbnail
Die britische Armee startet bei Cambrai eine Offensive gegen die Deutschen, bei der sie mehrere hundert Tanks einsetzt. Die Schlacht fordert mehrere zehntausend Tote und Verletzte und endet ergebnislos.
thumbnail
Die Mittelmächte Deutschland, Österreich-Ungarn und Bulgarien verbünden sich. Vom geschlossenen Bündnis mit dem Deutschen Reich und Österreich-Ungarn erhofft sich der bulgarische König Ferdinand I. die Chance, Gebietsverluste seines Landes zu revidieren, die der Friede von Bukarest nach dem zweiten Balkankrieg mit sich brachte.
thumbnail
Italien tritt der Entente bei und verlässt damit den Dreibund mit Deutschland und Österreich-Ungarn

Deutsches Reich

thumbnail
Die Grenzen des Deutschen Reichs werden völkerrechtlich auf diesen Stichtag festgelegt. Sie haben bis 1990 Geltung; erst mit dem Zwei-plus-Vier-Vertrag verliert Deutschland die territoriale Souveränität über die Gebiete östlich von Oder und Neiße.
thumbnail
Die Gewerkschaften werden in Deutschland verboten. Die SA besetzt Gewerkschaftshäuser und verhaftet Mitglieder.
thumbnail
Über sechs Millionen Menschen sind in Deutschland arbeitslos.

1919

thumbnail
Während der Friedensverhandlungen in Versailles tritt der britische Delegierte Keynes aus Empörung über die Höhe der Reparationsforderungen an Deutschland zurück

Deutsch-Französischer Krieg

thumbnail
Die Friedensverhandlungen zwischen Frankreich und Deutschland in Frankfurt am Main enden mit dem Frieden von Frankfurt.

Zweiter Weltkrieg

thumbnail
Beginn der Besetzung des Baltikums durch Deutschland
thumbnail
Compiègne: am gleichen Ort und im gleichen Eisenbahnwagon wie 1918 wird der Waffenstillstand zwischen Frankreich und Deutschland unterzeichnet.

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen > Inkrafttreten von Gesetzen und Staatsverträgen

1975

thumbnail
die Änderung von §? 2 BGB, mit der die Grenze zur Volljährigkeit in Deutschland von 21 auf 18 Jahre gesenkt wird. (1. Januar)

Politik > Städtepartnerschaft

1979

thumbnail
Witten (Nordrhein-Westfalen, Deutschland), seit (Mallnitz)

1978

thumbnail
DeutschlandVellmar (Hessen) in Deutschland seit (Zell am See)

Politik > Städtepartnerschaften > Städtepartnerschaften

1988

thumbnail
Deutschland? Brandenburg an der Havel, Deutschland, seit (Kaiserslautern)

Politik > Partnerstädte

1990

thumbnail
Deutschland? Waren (Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern), seit (Schleswig)

1990

thumbnail
Schönberg, Mecklenburg in Deutschland seit 7. Oktober (Ratzeburg)

1989

thumbnail
DeutschlandEmden , seit 22. November (Archangelsk)

1988

thumbnail
Deutschland Köln, Deutschland, seit (Thessaloniki)

1987

thumbnail
DeutschlandWiesbaden, Hessen, Deutschland (Breslau)

1984

thumbnail
DeutschlandLeipzig, Deutschland, seit (Thessaloniki)

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen

thumbnail
In Schengen vereinbaren Frankreich, Deutschland, Belgien, die Niederlande und Luxemburg den vollständigen Wegfall der Personen-Grenzkontrollen zwischen ihren Staaten zum 1. Januar 1992. (19. Juni)
thumbnail
Nach der Besetzung und Nutzung als Bombenabwurfsplatz der Royal Air Force nach Ende des Zweiten Weltkrieges gibt Großbritannien die Insel Helgoland an Deutschland zurück. (1. März)

1924

thumbnail
Der Dawesplan setzt die deutschen Reparationen fest. 1930 wird er, da Deutschland die hohen Beträge nicht mehr bezahlen kann, vom Youngplan abgelöst. (30. August)

1877

thumbnail
Mit der Kapitulation von Chief Joseph endet in den Indianerkriegen ein weiteres Kapitel in der Unterwerfung der indigenen Bevölkerung Nordamerikas, der Nez-Percé-Krieg. (5. Oktober)

Politik und Verwaltung > Städtepartnerschaften

1993

thumbnail
DeutschlandBerlin, Deutschland (Taschkent)

1990

thumbnail
DeutschlandOranienburg , seit (Hamm)

1960

thumbnail
DeutschlandWetzlar seit (Avignon)

Politische Initiativen

1995

thumbnail
Deutschland: Empfehlungen des Technologierates , Bericht INfo 2000 der Bundesregierung (1996); Enquete-Kommission des Bundestags zum Thema Informationsgesellschaft und Zukunft (Informationsinfrastruktur)

Politik > Partnerschaften

2000

thumbnail
Nittenau, Deutschland? Deutschland (Biblis)

1990

thumbnail
Deutschland Langenweißbach, Landkreis Zwickau, Deutschland, seit (Otzberg)

1988

thumbnail
Neckarsulm , seit (Grenchen)

1987

thumbnail
Deutschland? Weimar seit 24. Mai (Trier)

Politik > Einwohnerentwicklung

2003

thumbnail
– 1.319 (Mühlberg (Drei Gleichen))

Politik

thumbnail
Abkommen zwischen Russland und Deutschland über Reiseerleichterungen
thumbnail
Besuch des litauischen Staatspräsidenten Rolandas Paksas in Deutschland
thumbnail
Die Außenminister Joschka Fischer (Deutschland), Dominique de Villepin (Frankreich) und Lydie Polfer (Luxemburg) eröffnen das Pierre-Werner-Institut in Luxemburg
thumbnail
Besuch der Königin Margrethe II. in Deutschland
thumbnail
Deutschland. Hans Martin Bury wird zum Beauftragten für die deutsch-französische Zusammenarbeit ernannt
thumbnail
Gemeinsame Erklärung auf dem Pralinengipfel in Brüssel, Belgien, von Deutschland, Frankreich, Luxemburg und Belgien zur Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik

1982

thumbnail
Deutschland? Hohenhameln , seit (Hankasalmi)
thumbnail
In der Bundesrepublik Deutschland wird der Schülerlotsendienst eingeführt.

1945

thumbnail
DeutschlandWeinheim, Baden-Württemberg, Deutschland, seit (Cavaillon)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung in Deutschland trat in Kraft.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Der deutsche Vizekanzler und Bundesminister für Arbeit und Soziales Franz Müntefering tritt aus familiären Gründen von seinen Ämtern zurück. Neuer Arbeitsminister wird Olaf Scholz, neuer Vizekanzler wird Frank-Walter Steinmeier.
thumbnail
Deutschland übernimmt für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft.

2007

thumbnail
In Deutschland breitet sich die Blauzungenkrankheit aus.
thumbnail
Angela Merkel (CDU) wird vom Bundestag zur ersten Bundeskanzlerin in der Geschichte Deutschlands gewählt.
thumbnail
Deutschland. Bundesaußenminister Joschka Fischer trifft den Premierminister von Armenien, Andranik Markarjan.
thumbnail
Präsident Blaise Compaoré von Burkina Faso trifft auf Einladung von Bundespräsident Johannes Rau in Deutschland ein
thumbnail
Die Außenminister Joschka Fischer (Deutschland), Dominique de Villepin (Frankreich) und Włodzimierz Cimoszewicz (Polen) treffen sich im Rahmen des Weimarer Dreiecks.
thumbnail
König Abdullah II. von Jordanien auf Staatsbesuch in Deutschland
thumbnail
Regierungsabkommen über filmwirtschaftliche Beziehungen zwischen Luxemburg und Deutschland
thumbnail
Algerien und Deutschland treffen Rahmenabkommen zur technischen Zusammenarbeit
thumbnail
Der Staatspräsident der Volksrepublik China, Jiang Zemin, stattet Deutschland einen Staatsbesuch ab
thumbnail
Deutschland übernimmt führende Rolle beim Aufbau der Polizei in Afghanistan
thumbnail
König Abdullah II. von Jordanien auf Staatsbesuch in Deutschland
thumbnail
Der Investitionsschutz- und Förderungsvertrag zwischen Deutschland und El Salvador tritt in Kraft.
thumbnail
Das Recht auf gewaltfreie Erziehung wird in Deutschland gesetzlich festgeschrieben (vergleiche Kinderrechte)
thumbnail
50-jähriges Jubiläum der Gründung der Bundesrepublik Deutschland

1999

thumbnail
25. März: Das Investitionsschutz- und -förderabkommen zwischen dem Libanon und Deutschland tritt in Kraft
thumbnail
Wahlen zum 14. Bundestag der Bundesrepublik Deutschland führen zum Ende der 16 Jahre andauernden „Ära Kohl“, Gerhard Schröder wird Bundeskanzler in einer Koalition von SPD und den Grünen. Die letztgenannten sind damit erstmals in ihrer Geschichte an der Bundesregierung beteiligt
thumbnail
Deutschland und Armenien unterzeichnen ein Abkommen über finanzielle Zusammenarbeit
thumbnail
Deutschland. Der Beschluss über die Abschaffung der Gewerbekapitalsteuer tritt in Kraft
thumbnail
Deutschland und San Marino nehmen diplomatische Beziehungen auf.
thumbnail
Die Bundestagswahl 1994 ist die zweite nach der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten Bundesrepublik Deutschland und DDR. Helmut Kohl bleibt Kanzler einer CDU/CSU-FDP-Koalition, Rudolf Scharping unterliegt ihm.
thumbnail
Deutschland In Hamburg-Billstedt wird der erste Fixerraum in Deutschland eingerichtet.
thumbnail
In der Bundesrepublik Deutschland wird der Besitz und die Besitzverschaffung von Kinderpornografie strafbar.
thumbnail
Slowenien und Deutschland nehmen diplomatische Beziehungen auf
thumbnail
Aufnahme des fahrplanmäßigen Hochgeschwindigkeitsverkehrs in Deutschland mit dem Intercity-Express
thumbnail
Die Sowjetunion und Deutschland unterzeichnen den „Vertrag über gute Nachbarschaft, Partnerschaft und Zusammenarbeit“.
thumbnail
Staatsbesuch des russischen Staats- und Parteichefs Michail Gorbatschow in der Bundesrepublik Deutschland
thumbnail
Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Simbabwe.
thumbnail
Erich Honecker besucht als erster DDR-Staatschef die Bundesrepublik Deutschland.
thumbnail
Die Polizei schließt den Hamburger Kessel: einer der meistkritisierten Polizeieinsätze der Bundesrepublik Deutschland.
thumbnail
Hunderttausende versammeln sich im Bonner Hofgarten, um für Frieden und Abrüstung und gegen den NATO-Doppelbeschluss zu demonstrieren. Insgesamt etwa 1,3 Millionen Menschen bekunden in der Bundesrepublik Deutschland an diesem Tag ihre Abneigung zur Nachrüstung (siehe auch: Heißer Herbst).
thumbnail
Deutschland Bei einem Sprengstoffanschlag in einer Vorhalle zur Abfertigung von Reisenden nach Israel im Flughafen München-Riem werden sieben Menschen schwer verletzt.
thumbnail
Die NATO-Gipfelkonferenz tagt erstmals in Bonn, unter Anwesenheit von US-Präsident Ronald Reagan. Gleichzeitig führt die Friedensbewegung die bisher größte Kundgebung in der Geschichte der Bundesrepublik durch. Rund 350.000 Menschen demonstrieren auf den Beueler Rheinwiesen gegen Atomraketen und gegen die von Reagan symbolisierte Rüstungspolitik.
thumbnail
Der sowjetische Schriftsteller und Germanist Lew Kopelew wird von der Sowjetunion ausgebürgert, nachdem er seit November 1980 in der Bundesrepublik Deutschland lebt.
thumbnail
Das Steuerentlastungsgesetz tritt in der Bundesrepublik Deutschland in Kraft.
thumbnail
Die Töchter des deutschenFernsehjournalisten Dieter Kronzucker, Susanne und Sabine, werden gemeinsam mit ihrem Cousin Martin Wächtler in der Toskana entführt. Nach 68 Tagen kommen sie am 1. Oktober gegen eine Lösegeldzahlung von 4,3 Millionen DM wieder frei.
thumbnail
Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den Komoren und der Bundesrepublik Deutschland.
thumbnail
Mit der Ausfertigung des Adoptionsvermittlungsgesetz wird das Adoptionsrecht in Deutschland grundlegend neu gestaltet
thumbnail
In der Bundesrepublik Deutschland wird die Gurtpflicht auf Vordersitzen von PKW eingeführt.

1976

thumbnail
Der Montag wird in Deutschland als erster Tag der Woche festgelegt.
thumbnail
In der Bundesrepublik Deutschland tritt die Strafrechtsreform in Kraft
thumbnail
Der Grundwehrdienst in der Bundesrepublik Deutschland wird von 18 auf 15 Monate verkürzt
thumbnail
Kulturabkommen zwischen Deutschland und Senegal. In Kraft seit dem 1. Juli 1969
thumbnail
Das deutscheKernkraftwerk Gundremmingen Block A (kurz: KRB) erreicht seine erste Kritikalität
thumbnail
Deutschland. Bundespräsident Heinrich Lübke, Frankreichs Staatschef Charles de Gaulle und Großherzogin Charlotte von Luxemburg weihen die Großschiffahrtsstraße Mosel ein
thumbnail
Handels- und Wirtschaftsabkommen zwischen Taiwan und der Bundesrepublik Deutschland
thumbnail
Abschluss des Luxemburger Vertrages, der die Angliederung des Saarlandes an die Bundesrepublik Deutschland zum 1. Januar 1957 zum Inhalt hat sowie die Moselkanalisierung
thumbnail
Kulturabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Italien, in Kraft seit dem 9. Dezember 1957.
thumbnail
Die Bundesrepublik Deutschland wird Mitglied im Internationalen Währungsfonds (IWF).
thumbnail
Bekanntgabe des Waffenstillstands von Cassibile zwischen Italien und den Alliierten, Beginn der Deutschen Besatzung in Albanien und von Rom
thumbnail
Auf Vorschlag des Deutschen Normenausschusses beginnt die Woche in Deutschland jeweils sonntags um 0:00 Uhr und endet am darauf folgenden Samstag um 24:00 Uhr. Erst 1976 wird der Wochenbeginn auf „Montag“ umgestellt.
thumbnail
Einstimmige Aufnahme Deutschlands in den Völkerbund
thumbnail
Volkszählung in Deutschland: 62,5 Millionen Einwohner ohne das Saargebiet.

Politik > Städtepartnerschaften

2010

thumbnail
Deutschland Nürnberg, Deutschland seit (Córdoba (Spanien))

2009

thumbnail
Luckau (Deutschland, Brandenburg), seit (Merzig)

2009

thumbnail
Deutschland? Ostfildern Städtefreundschaft seit (Hohenems)

2003

thumbnail
Deutschland? Düsseldorf, Deutschland (Toulouse)

2002

thumbnail
Deutschland? Betzdorf, Deutschland (Denizli)

2002

thumbnail
DeutschlandPotsdam, Deutschland, seit (Luzern)

2002

thumbnail
Deutschland Bühl (Baden), seit (Vilafranca del Penedès)

1999

thumbnail
Deutschland Lütjenburg, Deutschland (Rakvere)

1999

thumbnail
Deutschland Nürnberg, Deutschland (Venedig)

1997

thumbnail
Schwerin, Deutschland seit 3. Juni (Milwaukee)

1992

thumbnail
DeutschlandKarlsruhe , seit (Timi?oara)

1991

thumbnail
DeutschlandDarmstadt, Deutschland, seit (Brescia)

1991

thumbnail
DeutschlandBerlin (Warschau)

1991

thumbnail
Köln seit (Katowice)

1991

thumbnail
Deutschland? Deutschland: Neustadt an der Orla, seit (Biedenkopf)

1991

thumbnail
Deutschland? Nördlingen in Deutschland / Bayern, seit (Stollberg/Erzgeb.)

1990

thumbnail
DeutschlandHanau, Deutschland (Hessen), seit (Waltershausen)

1990

thumbnail
Deutschland Ibbenbüren, Deutschland (Dessau-Roßlau)

1990

thumbnail
Gommern, Deutschland, seit 29. Juni (Königslutter am Elm)

1990

thumbnail
Zschopau , seit (Neckarsulm)

1990

thumbnail
DeutschlandEilenburg, Sachsen, Deutschland – seit dem 26. Oktober (Butzbach)

1990

thumbnail
Deutschland? Freiberg, Sachsen, Deutschland, seit (Darmstadt)

1990

thumbnail
Gatersleben in Sachsen-Anhalt, freundschaftliche Beziehungen seit (Delligsen)

1990

thumbnail
Deutschland? Zerbst/Anhalt (Deutschland, Sachsen-Anhalt), seit (Jever)

1990

thumbnail
Hamm, seit (Oranienburg)

1990

thumbnail
DeutschlandKorbach, Deutschland (Hessen), seit (Waltershausen)

1990

thumbnail
Strausberg, Deutschland (Brandenburg), seit 16. Oktober (Frankenthal (Pfalz))

1990

1990

thumbnail
Städtefreundschaft mit der deutschen Ostseestadt Eggesin seit (Ennigerloh)

1990

thumbnail
Deutschland Wilkau-Haßlau, Sachsen, Deutschland seit (Griesheim)

1990

thumbnail
Rathenow (Deutschland, Brandenburg), seit (Rendsburg)

1990

thumbnail
Deutschland Bezirk Treptow-Köpenick von Berlin , seit (Köln)

1989

thumbnail
DeutschlandAhrensburg in Schleswig-Holstein, Deutschland, seit (Viljandi)

1989

thumbnail
Deutschland? Arnstadt, Deutschland, seit (Kassel)

1989

thumbnail
Deutschland? Reichenbach (Vogtland) seit (Nordhorn)

1989

thumbnail
Deutschland Düsseldorf (Warschau)

1988

thumbnail
Deutschland Ludwigshafen, Deutschland (Dessau-Roßlau)

1988

thumbnail
Deutschland? Chemnitz (Deutschland, Sachsen), seit (Düsseldorf)

1988

thumbnail
Deutschland Köln, Deutschland (Wolgograd)

1988

thumbnail
Deutschland? DeutschlandSchwaigern in Baden-Württemberg, seit (Pöndorf)

1988

1988

thumbnail
Deutschland Würzburg , seit (Suhl)

1988

1988

thumbnail
DeutschlandHoyerswerda (Oberlausitz, Deutschland) seit (Dillingen/Saar)

1988

thumbnail
DeutschlandFrankfurt (Oder)
, seit (Heilbronn)

1988

thumbnail
Deutschland Göttingen seit (Lutherstadt Wittenberg)

1988

thumbnail
DeutschlandChemnitz, Deutschland (Wolgograd)

1987

thumbnail
Kreuzau, Deutschland seit (Obervellach)

1987

thumbnail
DeutschlandBerlin, Deutschland (Paris)

1987

thumbnail
Deutschland Demokratische Republik 1949? Rostock, damals Deutsche Demokratische Republik, heute Deutschland? Deutschland (Bremen)

1985

thumbnail
Deutschland? Duisburg , seit (Vilnius)

1985

thumbnail
Hemer, Deutschland seit (Obervellach)

1983

thumbnail
Kirtorf im Bundesland Hessen in Deutschland, seit (Kilb)

1976

thumbnail
Grafenau in Niederbayern, Deutschland, seit (Schärding)

1975

thumbnail
DeutschlandAhorn in Franken, Deutschland, seit (Irdning)

1975

thumbnail
DeutschlandHalle (Saale) in Deutschland, Sachsen-Anhalt seit (Linz)

1974

thumbnail
DeutschlandPassau in Bayern , seit (Krems an der Donau)

1971

thumbnail
Deutschland Böblingen in Baden-Württemberg , seit (Krems an der Donau)

1969

thumbnail
Lübeck (Deutschland, Schleswig-Holstein), seit (Kotka)

1967

thumbnail
Deutschland Bezirk Neukölln von Berlin , seit (Köln)

1963

thumbnail
Freising, Deutschland seit (Obervellach)

1962

thumbnail
Deutschland? Berlin, Bezirk Mitte, Deutschland, seit (Kassel)

1962

thumbnail
DeutschlandBraunschweig, Deutschland, seit (Nîmes)

1959

thumbnail
DeutschlandFreiburg im Breisgau, Baden-Württemberg, , seit (Besançon)

1959

thumbnail
Greifswald (Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern), seit (Kotka)

1958

thumbnail
Deutschland? Hamburg, Deutschland, seit (Marseille)

1955

thumbnail
Karlsruhe, Deutschland seit (Nancy)

"Deutschland" in den Nachrichten

Weiterführende Informationen

Literatur

Weblinks