Deva (Rumänien)

Deva
Diemrich
Dva

Wappen von Deva (Rumänien)

Deva (Rumänien) (Rumänien)

Deva (Audio-Datei / HörbeispielAussprache?/i; deutsch Diemrich, ungarischDéva) ist die Hauptstadt des Kreises Hunedoara in Siebenbürgen, Rumänien.

Der Ort wurde auch unter den deutschen Bezeichnungen Schlossberg und Denburg erwähnt.



Geschichte




Nach der Errichtung der Burg im 13. Jahrhundert wurde der Ort Deva 1332 erstmals urkundlich erwähnt. Noch im 14. Jahrhundert wurde er Verwaltungssitz des Komitats Hunyad. Eine Besiedlung der Region reicht jedoch – nach Berichten von C. Gooss, G. Téglás, J. M. Ackner, I. Andrieșescu, O. Floca, u. a. – bis in die Römerzeit und in die Jungsteinzeit zurück.Zu den ersten Einwanderern der heutigen Siedlung gehörten auch die Siebenbürger Sachsen. Im 16. Jahrhundert – zur Zeit der Türkenkriege – erlitt der Ort mehrere verheerende Zerstörungen. Im 18. Jahrhundert waren die meisten Bewohner rumänische Hörige. Nach Deva kamen viele Ungarn und Rumänen aus anderen Regionen Siebenbürgens und aus dem von den Türken unterworfenen Banat; letztere gründeten später den Ortsteil La Șvabi („bei den Schwaben“). 1721 waren es katholische Bulgaren aus der Kleinen Walachei, welche sich in Deva ansiedelten. Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts siedelten sich hier auch Tschango-Ungarn aus der Moldau an.

mehr zu "Deva (Rumänien)" in der Wikipedia: Deva (Rumänien)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Bogdan Juratoni wird in Deva geboren. Bogdan Juratoni in ein rumänischer Boxer. Juratoni war Bronzemedaillengewinner der Weltmeisterschaften 2011 und Teilnehmer der Olympischen Spiele 2012.
thumbnail
Geboren: Daniela Silivaș wird in Deva, Kreis Hunedoara geboren. Viorica Daniela Silivaș-Harper ist eine ehemalige rumänische Kunstturnerin. Sie war dreifache Olympiasiegerin.

1971

thumbnail
Gestorben: Nicolae Irimie stirbt in Deva. Nicoale Irimie war ein rumänischer Maler und Pädagoge. Er zählt zu den bekanntesten Persönlichkeiten des Kreises Hunedoara und zählt zu den wichtigsten Künstlerpersönlichkeiten, die in Oradea aktiv waren.
thumbnail
Geboren: Iulia Cibișescu-Duran wird in Deva geboren. Iulia Narcisa Cibișescu-Duran ist eine rumänische Komponistin.
thumbnail
Geboren: Adelina Oprean wird in Deva geboren. Adelina Oprean ist eine rumänische Violinistin.

Städtepartnerschaften

2001

thumbnail
Ungarn? Szigetvár in Ungarn seit dem 15. März

1998

thumbnail
China Volksrepublik? Yancheng in China seit dem 12. November

1998

thumbnail
Frankreich? Arras in Frankreich seit dem 1. Juni

"Deva (Rumänien)" in den Nachrichten