Devon (England)

Devon [ˈdevn] (historisch auch Devonshire) ist eine Grafschaft im Südwesten Englands. Die größte Stadt Devons ist Plymouth, aber seine Hauptstadt ist Exeter. Devon ist einerseits für seine pittoresken Küstenstädte und andererseits für die Dartmoor- und Exmoor-Nationalparks bekannt. Nach der Grafschaft ist das geologische Zeitalter Devon benannt. Der Name wurde 1839 von den englischen Geologen und Paläontologen Roderick Murchison und Adam Sedgwick in die wissenschaftliche Literatur eingeführt.

mehr zu "Devon (England)" in der Wikipedia: Devon (England)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Reshad Feild stirbt in Devon, England. Reshad Feild, bürgerlich Richard Timothy Feild war ein britischer Mystiker, Schriftsteller und Musiker. Er ist vor allem durch seine Bücher über eine universelle Sichtweise des Sufismus bekannt geworden, mit denen er eine breite Anhängerschaft in der westlichen Welt gewonnen hat.
thumbnail
Gestorben: Hugh Courtenay, 18. Earl of Devon wird auf Powderham Castle, Devon. The Rt. Hon. Hugh Rupert Courtenay, 18. Earl of Devon, D.L. war ein britischer Peer. Er war vom 19. November 1998 bis zum Inkrafttreten des House of Lords Act 1999 am 11. November 1999 als Crossbencher ein Mitglied des House of Lords.
thumbnail
Gestorben: Terence Copley stirbt in der Grafschaft Devon in England. Terence Copley war ein englischer Theologe, Hochschullehrer und Autor, der sich bis zu seinem Tode für die Religionserziehung an den Schulen und den Universitäten seines Landes einsetzte.
thumbnail
Gestorben: Reg Varney stirbt in Budleigh Salterton, Devon. Reginald Alfred Varney war ein britischer Schauspieler. Er wurde in Großbritannien in den 1970er Jahren vor allem durch seine Rolle als Stan Butler in der Sitcom On the Buses bekannt. 1967 war er der erste Mensch, der an einem Bankautomat Geld abhob.
thumbnail
Gestorben: Brian Davison stirbt in Horns Cross bei Bideford, Devon. Brian Davison war ein britischer Schlagzeuger. Bekannt wurde er vor allem durch sein Engagement in der Progressive-Rock-Gruppe The Nice.

Europa

710 n. Chr.

thumbnail
Sieg König Ines von Wessex über den britischen König Geraint von Dumnonia; Devon gerät unter die Herrschaft von Wessex.

Hippe als Haumesser > Hersteller

1820

thumbnail
A. Morris & Sons Ltd. – The Iron Mills, Dunsford (Devon) / England; seit ca. (Hippe (Werkzeug))

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
Am Morgen ängstigen die Fußspuren des Teufels die Bevölkerung in der Grafschaft Devon.

Kunst & Kultur

1964

Ereignisse > Kultur:
thumbnail
The Beatles haben ihren ersten Auftritt im US-Fernsehen. Mit fünf Liedern (All My Loving; Till There Was You; She Loves You; I Saw Her Standing There; I Want To Hold Your Hand) in der Ed Sullivan Show werden sie einem Millionenpublikum bekannt. (9. Februar)

Politik & Weltgeschehen

1975

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
England? Ivybridge, Grafschaft Devon, England seit (Beverungen)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1978

thumbnail
Film: Der Todesschrei ist ein Horrorfilm des polnischen Regisseurs Jerzy Skolimowski aus dem Jahre 1978 und basiert auf einer Kurzgeschichte von Robert Graves. Produziert wurde er an der Küste von Devon.

Stab:
Regie: Jerzy Skolimowski
Drehbuch: Robert Graves (Autor)Michael Austin (Drehbuch)
Produktion: Jeremy Thomas
Musik: Tony Banks Rupert Hine Mike Rutherford
Kamera: Mike Molloy
Schnitt: Barrie Vince

Besetzung: Alan Bates, Susannah York, John Hurt, Robert Stephens, Tim Curry, Julian Hough, Carol Drinkwater, John Rees, Jim Broadbent, Susan Wooldridge

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1994

Gründung:
thumbnail
Muse ist eine britische, Grammy-prämierte Rockband, die 1994 in Teignmouth, Devon gegründet wurde. Die Band besteht aus Matthew Bellamy (Gesang, Gitarre, Klavier und Synthesizers), Christopher Wolstenholme (E-Bass, Gesang) und Dominic Howard (Schlagzeug und Perkussion). Muse verbindet stilistisch Alternative, Hard und Progressive Rock sowie Electronica mit Elementen klassischer Musik und wird dem Subgenre New Prog zugeordnet.

"Devon (England)" in den Nachrichten