Dick Van Patten

Richard Vincent „Dick“ Van Patten (* 9. Dezember 1928 in Kew Gardens, New York City; † 23. Juni 2015 in Santa Monica, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, Unternehmer und Tierschützer.

Van Patten war zudem der Mitbegründer von Natural Balance Pet Foods und der Inspirator des National Guide Dog Month.

mehr zu "Dick Van Patten" in der Wikipedia: Dick Van Patten

Filmografie

1988

thumbnail
Die Neuen Abenteuer von Pippi Langstrumpf (auch Pippi Langstrumpfs neueste Streiche) ist eine US-amerikanisch-schwedische-Koproduktion von Ken Annakin, nach dem bekannten Buch von Astrid Lindgren. Anders als der Titel es vorgibt, ist die Verfilmung keine Fortsetzung, sondern eine Neuverfilmung der besagten Astrid-Lindgren-Romane.

Stab:
Regie: Ken Annakin
Drehbuch: Ken Annakin
Produktion: Ken Annakin
Musik: Misha Segal
Kamera: Roland 'Ozzie' Smith
Schnitt: Ken Zemke

Besetzung: Tami Erin, David Seaman, Cory Crow, Eileen Brennan, Dennis Dugan, Dianne Hull, George DiCenzo, J.D. Dickinson, Chub Bailly, Dick Van Patten, John Schuck, Branscombe Richmond, Evan Adam, Fay Masterson, Romy Mehlman, Geoffrey Seaman, Bridget Brno, Christopher Broughton, Carole Kean, Leila Lee Olsen, Clark Niederjohn, Louis Seeger Crume, Joe Gilbride, Jim Grimshaw, Joseph John Kurtzo Jr., Russ Wheeler, Gail Klicman

1973

thumbnail
Westworld ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film von Regisseur, Drehbuch- und Bestsellerautor Michael Crichton aus dem Jahre 1973. Filmstart in Deutschland war der 24. Januar 1974. Das Drehbuch entstand auf Grundlage des Romans, der ebenfalls von Michael Crichton geschrieben wurde.

Stab:
Regie: Michael Crichton
Drehbuch: Michael Crichton
Produktion: Paul Lazarus III, Michael I. Rachmil
Musik: Fred Karlin
Kamera: Gene Polito, Joseph August
Schnitt: David Bretherton

Besetzung: Yul Brynner, Richard Benjamin, James Brolin, Norman Bartold, Alan Oppenheimer, Victoria Shaw, Dick Van Patten, Linda Gaye Scott, Steve Franken, Michael T. Mikler, Terry Wilson, Majel Barrett, Anne Randall

Film

2009

thumbnail
Opposite Day

2009

thumbnail
Sarahs Entscheidung

2006

thumbnail
Die wilden 70er (That '70s Shows) (Fernsehserie)

2005

thumbnail
Freezerburn

2004

thumbnail
Quiet Kill

1999

thumbnail
Family Guy (Fernsehserie)

1999

thumbnail
Angel on Abbey Street

1998

thumbnail
Steal Train (Evasive Action)

1996

thumbnail
Liebe und andere … ist eine Filmkomödie von Joseph Bologna und Renée Taylor, die 1996 in den USA gedreht wurde.

Stab:
Regie: Joseph Bologna, Renée Taylor
Drehbuch: Gabriel Bologna,
Joseph Bologna, Erik Shapiro, Renée Taylor
Produktion: Elliott Kastner, George Pappas
Musik: Jeff Beal
Kamera: Alan Jones
Schnitt: Nicholas Eliopoulos, Dennis M. O'Connor

Besetzung: Lainie Kazan, Joseph Bologna, Barbara Carrera, Renée Taylor, William Hickey, Dick Van Patten, Abe Vigoda, Connie Stevens, Paul Sorvino, Angelina Jolie, Nathaniel Marston, Joy Behar, Vera Lockwood, Sal Richards, Annie Meisels, Irma St. Paule

1994

1993

thumbnail
Robin Hood -Helden in Strumpfhosen ist ein Film des US-amerikanischen Regisseurs Mel Brooks aus dem Jahr 1993, der vor allem Robin Hood -König der Diebe parodiert, eine Verfilmung von 1991 mit Kevin Costner.

Stab:
Regie: Mel Brooks
Drehbuch: J. D. Shapiro Evan Chandler
Produktion: Mel Brooks
Musik: Mel BrooksHummie Mann
Kamera: Michael D. O'Shea
Schnitt: Stephen E. Rivkin

Besetzung: Cary Elwes, Richard Lewis, Roger Rees, Amy Yasbeck, Megan Cavanagh, Mark Blankfield, David Chappelle, Isaac Hayes, Eric Allan Kramer, Matthew Porretta, Tracey Ullman, Patrick Stewart, Mel Brooks, Dom DeLuise, Dick Van Patten

1992

thumbnail
Cold Sweat (Final Embrace)

1988

1987

thumbnail
Eine super Familie

1986

thumbnail
Picnic

1981

thumbnail
Hamburger Girls

1977

thumbnail
Mel Brooks’ Höhenkoller ist eine Komödie des auf Filmparodien spezialisierten Regisseurs Mel Brooks aus dem Jahr 1977. Während er beispielsweise in Spaceballs die Star Wars-Filme durch den Kakao zieht, ist in diesem Film die Suspense-Legende Alfred Hitchcock die Zielscheibe von Brooks' Humor.

Stab:
Regie: Mel Brooks
Drehbuch: Mel Brooks , Ron Clark, Rudy De Luca, Barry Levinson
Produktion: Mel Brooks
Musik: John Morris
Kamera: Paul Lohmann
Schnitt: John C. Howard

Besetzung: Mel Brooks, Madeline Kahn, Cloris Leachman, Harvey Korman, Ron Carey, Howard Morris, Dick Van Patten, Rudy De Luca, Charlie Callas

1976

thumbnail
Zotti, das Urviech ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1976 mit Dean Jones in der Hauptrolle. Es handelt sich dabei um die Fortsetzung des Disney-Films Der unheimliche Zotti aus dem Jahr 1959, in dem der kleine Wilby Daniels sich durch einen magischen Ring immer wieder in einen Hund verwandelte.

Stab:
Regie: Robert Stevenson
Drehbuch: Don Tait
Produktion: Bill Anderson
Musik: Buddy Baker
Kamera: Frank V. Phillips
Schnitt: Bob Bring Norman R. Palmer

Besetzung: Dean Jones, Tim Conway, Suzanne Pleshette, Keenan Wynn, Jo Anne Worley, Dick Van Patten, Shane Sinutko, Vic Tayback

1976

thumbnail
Ein ganz verrückter Freitag (Originaltitel: Freaky Friday) ist ein US-amerikanischer Fantasyfilm aus dem Jahr 1976. Er wurde von The Walt Disney Company produziert; die Dreharbeiten fanden in San Diego in Kalifornien statt.

Stab:
Regie: Gary Nelson
Drehbuch: Mary Rodgers
Produktion: Ron Miller
Musik: Joel Hirschhorn
Kamera: Charles F. Wheeler
Schnitt: Cotton Warburton

Besetzung: Barbara Harris, Jodie Foster, John Astin, Patsy Kelly, Dick Van Patten, Vicki Schreck, Sorrell Booke, Alan Oppenheimer, Ruth Buzzi, Kaye Ballard, Marc McClure, Marie Windsor, Sparky Marcus, Fritz Feld, Ceil Cabot, Brooke Mills, Karen Smith, Marvin Kaplan

1976

thumbnail
Gus 1976

1976

thumbnail
Zotti, das Urviech (The Shaggy D.A.)

1975

thumbnail
Der Retorten-Goliath ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1975. In der Schweiz und in Österreich ist der Film auch unter dem Titel Der stärkste Mann der Welt bekannt.

Stab:
Regie: Vincent McEveety
Drehbuch: Joseph L. McEveety Herman Groves
Produktion: Bill Anderson
Musik: Robert F. Brunner
Kamera: Andrew Jackson
Schnitt: Cotton Warburton

Besetzung: Kurt Russell, Joe Flynn, Eve Arden, Cesar Romero, Phil Silvers, Dick Van Patten, Harold Gould, Michael McGreevey, James Gregory, William Schallert, David R. Ellis, Richard Bakalyan, Eddie Quillan, Roy Roberts, Kathleen Freeman, Art Metrano

1975

thumbnail
Der Retorten-Goliath (The Strongest Man in the World)

1972

thumbnail
The Blob (Beware! The Blob)

1972

thumbnail
Sinola (Originaltitel: Joe Kidd) ist ein US-amerikanischer Western des Regisseurs John Sturges aus dem Jahr 1972.

Stab:
Regie: John Sturges
Drehbuch: Elmore Leonard
Produktion: Sidney Beckerman Robert Daley
Musik: Lalo Schifrin
Kamera: Bruce Surtees
Schnitt: Ferris Webster

Besetzung: Clint Eastwood, Robert Duvall, John Saxon, Don Stroud, Stella Garcia, James Wainwright, Paul Koslo, Gregory Walcott, Dick Van Patten, Lynne Marta, John Carter, Pepe Hern, Clint Ritchie

1972

thumbnail
Sinola (Joe Kidd)

1972

thumbnail
Dreckiger kleiner Billy (Dirty Little Billy)

1971

thumbnail
Making It

1970

thumbnail
Bezaubernde Jeannie (I Dream of Jeannie) (Fernsehserie)

1968

1963

thumbnail
Violent Midnight

1959

"Dick Van Patten" in den Nachrichten