Die Blendung

Der Roman Die Blendung ist das Erstwerk des deutschsprachigen Schriftstellers und Nobelpreisträgers Elias Canetti.

Hauptfigur ist der „größte lebende Sinologe“ und Büchersammler Peter Kien, der in einer Vier-Zimmer-Wohnung mit seiner 25.000 Bände umfassenden Bibliothek haust. Durch die Ehe mit seiner Haushälterin Therese Krumbholz wird der weltfremde Sonderling mit der Gemeinheit des Lebens konfrontiert und verfällt dem Irrsinn.

mehr zu "Die Blendung" in der Wikipedia: Die Blendung

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Peter von Haselberg stirbt in Frankfurt am Main. Peter von Haselberg war ein deutscher Journalist des 20. Jahrhunderts. Er gilt als Entdecker von Elias Canetti, dessen Werk „Die Blendung“ er 1936 in der Frankfurter Zeitung rezensierte. Nach dem Zweiten Weltkrieg prägte er das Nachtprogramm des NWDR. Seine Beiträge waren durch ihre thematische Spannweite und von Haselbergs Sprachwitz geprägt.
thumbnail
Geboren: Peter von Haselberg wird in Wilhelmshaven geboren. Peter von Haselberg war ein deutscher Journalist des 20. Jahrhunderts. Er gilt als Entdecker von Elias Canetti, dessen Werk „Die Blendung“ er 1936 in der Frankfurter Zeitung rezensierte. Nach dem Zweiten Weltkrieg prägte er das Nachtprogramm des NWDR. Seine Beiträge waren durch ihre thematische Spannweite und von Haselbergs Sprachwitz geprägt.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1936

Werk > Originalausgabe:
thumbnail
Die Blendung. Roman. Reichner, Wien (Elias Canetti)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2002

Hörspiele und Features:
thumbnail
Elias Canetti: Die Blendung - Regie: Robert Matejka (Hörspiel (2 Teile) - DLR Berlin/BR/ORF) (Leslie Malton)

2002

Hörspiele:
thumbnail
Elias Canetti: Die Blendung (2 Teile); Regie: Robert Matejka (DLR Berlin/BR/ORF) (Peter Simonischek)

2002

Hörspiele:
thumbnail
Elias Canetti: Die Blendung (2 Teile); Regie: Robert Matejka (DLR Berlin/BR/ORF) (Fritz Karl)

2002

Hörspiele:
thumbnail
Elias Canetti: Die Blendung (2 Teile); Regie: Robert Matejka (DLR Berlin/BR/ORF) (Libgart Schwarz)

Kunst & Kultur

2005

Theater:
thumbnail
Die Blendung; "Benedikt Pfaff"; Regie: Friederike Heller (Thomas Kornack)

2005

Theater:
thumbnail
Die Blendung; „Benedikt Pfaff“; Regie: Friederike Heller (Thomas Kornack)

Audioproduktionen

2013

thumbnail
Peter Kien in Die Blendung von Elias Canetti, Bearbeitung, Komposition und Regie: Klaus Buhlert, Bayerischer Rundfunk/Österreichischer Rundfunk (Samuel Finzi)

"Die Blendung" in den Nachrichten