Die Hexen von Eastwick

Die Hexen von Eastwick (engl. Originaltitel The Witches of Eastwick) ist ein Roman von John Updike, der 1984 auf Englisch und 1985 in der deutschen Übersetzung von Maria Carlsson erschien. 2008 erschien eine Fortsetzung, die 2009 mit Die Witwen von Eastwick ins Deutsche übersetzt wurde.

mehr zu "Die Hexen von Eastwick" in der Wikipedia: Die Hexen von Eastwick

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1984

Literatur:
thumbnail
John Updike - The Witches of Eastwick

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: Eastwick ist eine US-amerikanische Fantasy-Fernsehserie von Maggie Friedman. Die Serie ist eine Adaption des Buches Die Hexen von Eastwick von John Updike. Die Serie wurde von Curly Girly in Zusammenarbeit mit Warner Bros. Television produziert und startete am 23. September 2009 auf ABC.

Genre: Drama, Fantasy
Produktion: Maggie Friedman

2009

thumbnail
Verfilmung: wurde eine TV-Adaption des Romans vom US-Sender ABC als Eastwick gedreht. Die Serie kam auf 13 Episoden und wurde nach einer Staffel abgesetzt.

1987

thumbnail
Film: Die Hexen von Eastwick (The Witches of Eastwick) (Art Rochester)

1987

thumbnail
Film: Die Hexen von Eastwick (Originaltitel: The Witches of Eastwick) ist eine Horrorkomödie von Regisseur George Miller aus dem Jahr 1987. Das Drehbuch von Michael Cristofer basiert auf dem Roman "The Witches of Eastwick" (deutscher Buchtitel: Die Hexen von Eastwick) von John Updike.

Stab:
Regie: George Miller
Drehbuch: Michael Cristofer
Produktion: Neil Canton Peter Guber Jon Peters
Musik: John Williams
Kamera: Vilmos Zsigmond
Schnitt: Hubert C. de la Bouillerie, Richard Francis-Bruce

Besetzung: Jack Nicholson, Cher, Susan Sarandon, Michelle Pfeiffer, Veronica Cartwright, Richard Jenkins, Carel Struycken

1987

thumbnail
Film als Produzent: Die Hexen von Eastwick (Rob Cohen)

"Die Hexen von Eastwick" in den Nachrichten