Die Knapp-Familie

Die Knapp-Familie ist eine 1981 im deutschen Fernsehen ausgestrahlte Miniserie. Sie hatte insgesamt fünf Folgen von jeweils etwa 95 Minuten. Regisseur war Stephan Meyer, der nach seinen und Eckhard Henscheids Manuskripten drehte. Die Erstausstrahlung erfolgte am 14. November 1981. Die Außenaufnahmen wurden 1981 in Duisburg-Homberg und Dinslaken gedreht.

Die einzelnen Folgen wurden vom WDR produziert und in der ARD im Abendprogramm ausgestrahlt. Im Rahmen des Geschichtsfest: WDR zeigt „Das Ruhrgebiet im Film“ wurde die Serie vom WDR 2000 im 3. Programm wiederholt.

mehr zu "Die Knapp-Familie" in der Wikipedia: Die Knapp-Familie

Fernsehen

1981

thumbnail
Die Knapp-Familie (3 Folgen) (Christiane Leuchtmann)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1983

Film:
thumbnail
Die Knapp-Familie (Fernsehserie, Folgen 4-5) (Beate Finckh)

1983

Film:
thumbnail
Die Knapp-Familie (TV-Serie, Folgen 4–5) (Regie: Stephan Meyer) (Irm Hermann)

1982

Film > Serie:
thumbnail
Die Knapp-Familie (Michael Schwarzmaier)
Rundfunk:
thumbnail
Die deutsche Fernsehserie Die Knapp-Familie wird erstmals im Deutschen Fernsehen gesendet.

1981

Film:
thumbnail
Die Knapp-Familie (Fernsehserie) (Ivan Desny)

"Die Knapp-Familie" in den Nachrichten