Die Presse

Die Presse ist eine überregionale österreichische Tageszeitung, die zur Styria Media Group gehört und gemäß ihrer Blattlinie eine „bürgerlich-liberale Auffassung“ vertritt.

mehr zu "Die Presse" in der Wikipedia: Die Presse

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Otto Schulmeister stirbt in Wien. Otto Schulmeister war Publizist und über rund drei Jahrzehnte Chefredakteur sowie Herausgeber der österreichischen Tageszeitung Die Presse. Er galt als Doyen des Journalismus und als einer der wichtigsten, aber auch umstrittensten Chefredakteure der Nachkriegszeit.
thumbnail
Gestorben: Claus Gatterer stirbt in Wien. Claus Gatterer, ursprünglich Klaus Gatterer, war ein aus Südtirol (Italien) stammender Journalist, Historiker, Schriftsteller und Dokumentarfilmer. Als Ressortleiter der österreichischen Tageszeitung Die Presse und Chefredakteur der ORF-Sendereihe teleobjektiv wurde er in den 1960er- und 70er-Jahren einem breiten Publikum bekannt. In seiner Heimatregion gilt Gatterer aufgrund umfassender historischer Studien, in denen er die Geschichte Südtirols erstmals in einen überregionalen Kontext stellte, als Begründer einer transnationalen Geschichtsschreibung. Im Sinne seines publizistischen Engagements für die Belange von Minderheiten aller Art wird vom Österreichischen Journalisten Club seit 1985 der Prof. Claus Gatterer-Preis für sozial engagierten Journalismus vergeben.

1975

thumbnail
Geboren: Anne-Catherine Simon wird geboren. Anne-Catherine Simon ist eine österreichische Autorin und Journalistin, die derzeit als Feuilleton-Redakteurin für die Tageszeitung Die Presse arbeitet.

1972

thumbnail
Geboren: Rainer Nowak wird in Innsbruck geboren. Rainer Nowak ist ein österreichischer Journalist, schreibt seit 1996 für die „Presse“ und ist seit 1. Oktober 2012 deren Chefredakteur.
thumbnail
Geboren: Klaus Kastberger wird in Gmunden, Oberösterreich geboren. Klaus Kastberger ist ein österreichischer Germanist und Literaturkritiker (u.a. für ORF, Die Presse und Falter). Bekannt wurde er einem breiten Publikum als Juror des Ingeborg-Bachmann-Preises.

Ereignisse

thumbnail
In Wien erscheint die erste Ausgabe der vom Unternehmer August Zang gegründeten Tageszeitung Die Presse.

Europa

Europa vor dem Krieg:
thumbnail
Die letzten Ausgaben der -bereits 1938 enteigneten und „arisierten“ -auflagenstarken österreichischen Tageszeitungen Neues Wiener Journal und Neue Freie Presse erscheinen. Sie werden von den Nationalsozialisten mit dem der Ostmärkischen Zeitungsverlagsgesellschaft einverleibten Neuen Wiener Tagblatt verschmolzen.

Geschichte > Einwohnerentwicklung

1950

thumbnail
– 19.683 3) (Torgau)

Kritiken

1956

thumbnail
„Ist ‚Le ballon‘ ein glückliches oder ein trauriges Bild? ein wenig Doppelbödigkeit lässt der alte Fuchs aber schon mitschwingen: Sein neuer Film ist nicht nur sein erster Europa-Ausflug und freier, ferner Tribut an den Kinderfilmklassiker ‚Le ballon rouge‘ von Albert Lamorisse, sondern auch Auftragsarbeit Die geliebte Marionettenkunst dient Hou als Kontrast in seiner französischen Fantasie, die sich mit kleinen Notizen zu Kunst und Leben begnügt Ungewohnte Ungenauigkeiten gibt es in Hous Auswärtsspiel Allein wie er das enge Apartment vermisst gibt eine Ahnung von Hous Gabe, das Profunde unforciert über Details des Alltags zu vermitteln.“ – Christoph Huber, Die Presse (Le Voyage du ballon rouge)

Geschichte > Einwohnerentwicklung > 1880 bis 1994

1950

thumbnail
10.529 2 (Meuselwitz)

Chefredakteure der Presse

2004

thumbnail
2004 bis 2012: Michael Fleischhacker;

1995

thumbnail
1995 bis 2004: Andreas Unterberger;

1976

thumbnail
1976 bis 1995: Thomas Chorherr;

1961

thumbnail
1961 bis 1976: Otto Schulmeister;

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2008

Veröffentlichungen:
thumbnail
Rezension von Thomas Seifert in der Presse, 13. Oktober (George Soros)

1991

Publikation:
thumbnail
Die Rezeption neuer Erzählliteratur in der Neuen Freien Presse und der Frankfurter Zeitung: 1918 - 1933, Dissertation, Universität Wien (Karl Woisetschläger)

1989

Werk:
thumbnail
Die Presse, ab (Friedrich Weissensteiner)
Literatur:
thumbnail
Arthur Schnitzler veröffentlicht die Erzählung Der Mörder in der Neuen Freien Presse.

1900

Literatur:
thumbnail
Erzählung Lieutenant Gustl von Arthur Schnitzler zunächst als Zeitungsbeilage (Neue Freie Presse)

Quelle

2008

thumbnail
Die Presse: Franz Lang neuer Leiter des Bundeskriminalamts, vom 1. Februar (Franz Lang (Polizist))

Presse

2009

thumbnail
Wien: Wahrzeichen des Südbahnhofs demontiert. In: Die Presse online, 9. März (Hofstetter Kurt)

Ausgewählte Bücher

2009

thumbnail
Moralische Klarheit, in Die_Presse vom 1. August (Susan Neiman)

Nachrufe

2010

thumbnail
Wilhelm Sinkovicz, Erinnerung an Manfred Angerer, Die Presse, 26. April

2010

thumbnail
Erinnerung an Manfred Angerer Wilhelm Sinkovicz in: Die Presse, 26. April

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

Ehrung:
thumbnail
wurde sie von der Tageszeitung Die Presse in der Kategorie Kulturerbe zur Österreicherin des Jahres gewählt. (Angelika Kirchschlager)

2011

Ehrung:
thumbnail
Österreicherin des Jahres (Tageszeitung "Die Presse") (Monica Culen)

2009

Ehrung:
thumbnail
Nominierung durch Die Presse zur Österreicherin des Jahres (Lena Hoschek)

2004

Horst-Knapp-Preis:
thumbnail
Christine Domforth, Wirtschaftsredakteurin der Tageszeitung Die Presse (Horst Knapp)

Interviews und Gespräche

2015

thumbnail
Anne-Catherine Simon: Glaube muss immer Unglauben bekämpfen. Der Ägyptologe Jan Assmann sieht den Monotheismus als Wurzel der religiösen Gewalt. Ein Gespräch über sein neues Buch „Exodus“, den Kosmotheismus der Ägypter und die Mysterien in Mozarts „Zauberflöte“. Die Presse, 10. Februar

"Die Presse" in den Nachrichten