Die Reifeprüfung

Die Reifeprüfung (Originaltitel The Graduate) ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Mike Nichols aus dem Jahr 1967, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Charles Webb. Er erzählt, wie der College-Absolvent Benjamin Braddock (Dustin Hoffman) nacheinander zwei „verbotene“ Beziehungen eingeht: zunächst die zu einer verheirateten Frau, dann die zu ihrer Tochter.

mehr zu "Die Reifeprüfung" in der Wikipedia: Die Reifeprüfung

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Anne Bancroft stirbt in der Bronx, New York City. Anne Bancroft, eigentlich Anna Maria Louisa Italiano war eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie bekam 1963 den Oscar für ihre Rolle in Licht im Dunkel, am berühmtesten war aber wohl ihre Darstellung der Mrs. Robinson in Die Reifeprüfung (1967). Auch am Broadway glänzte sie durch die einfühlsame Darstellung „starker“ Frauen. Der Schriftsteller Max Brooks ist ihr Sohn aus der Ehe mit Mel Brooks, mit dem sie über 40 Jahre verheiratet war.
thumbnail
Gestorben: Calder Willingham stirbt in Laconia, New Hampshire. Calder Baynard Willingham war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor. In Deutschland bekannt wurden vor allem die Drehbücher zu Filmen wie Die Reifeprüfung oder Wege zum Ruhm.
thumbnail
Gestorben: Murray Hamilton stirbt in Washington, North Carolina. Murray Hamilton war ein US-amerikanischer Schauspieler, der vor allem durch Rollen in den Filmen Haie der Großstadt, Die Reifeprüfung und Der weiße Hai bekannt wurde.
thumbnail
Geboren: Max Brooks wird in New York City geboren. Maximillian Michael Brooks ist ein US-amerikanischer Autor und Drehbuchautor von Zombieromanen. Er ist der Sohn des Regisseurs Mel Brooks und der Oscargewinnerin Anne Bancroft ("Mrs.Robinson" in Die Reifeprüfung).
thumbnail
Geboren: Anne Bancroft wird in der Bronx, New York City geboren. Anne Bancroft, eigentlich Anna Maria Louisa Italiano war eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie bekam 1963 den Oscar für ihre Rolle in Licht im Dunkel, am berühmtesten war aber wohl ihre Darstellung der Mrs. Robinson in Die Reifeprüfung (1967). Auch am Broadway glänzte sie durch die einfühlsame Darstellung „starker“ Frauen. Der Schriftsteller Max Brooks ist ihr Sohn aus der Ehe mit Mel Brooks, mit dem sie über 40 Jahre verheiratet war.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1970

thumbnail
Die wichtigsten New-Hollywood-Regisseure mit ausgewählten Filmen: Mike Nichols: Die Reifeprüfung (1967 – für Oscar nominiert), Catch-22 – Der böse Trick (Catch-22) (New Hollywood)

1969

thumbnail
Film: Bester ausländischer Darsteller: Dustin Hoffman in Die Reifeprüfung

1968

thumbnail
Film: Writers Guild of America Award: Bonnie und Clyde (Bestes Originaldrehbuch und Bestes Drama), Modern Millie -Reicher Mann gesucht (Bestes Musical), Die Reifeprüfung (Beste Komödie), Casey Robinson (Lebenswerk)

1968

thumbnail
Film: Bestes Musical/Komödie: Die Reifeprüfung von Mike Nichols

1967

thumbnail
Essentielle New-Hollywood-Filme: Die Reifeprüfung von Mike Nichols, Bonnie und Clyde von Arthur Penn (New Hollywood)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1998

Ehrung:
thumbnail
landete er bei einer Wahl zum besten amerikanischen Film des American Film Institute auf dem 7. Platz.

1996

Ehrung:
thumbnail
erfolgte die Aufnahme in das National Film Registry.

Kunst & Kultur

2004

Theater:
thumbnail
Fagre voksne verden – Regie: Søren Iversen (Nørrebro Teater – Rolle: Mrs. Robinson) (Benedikte Hansen)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2007

Veröffentlichungen:
thumbnail
DVD: Die Reifeprüfung. Arthaus Premium Edition (2 DVDs). Kinowelt Home Entertainment

1957

Werk > Diskografie:
thumbnail
Around the World (Bing Crosby)

"Die Reifeprüfung" in den Nachrichten