Die Sendung mit dem Elefanten

Die Sendung mit dem Elefanten (Untertitel: Lach- und Sachgeschichten für Fernsehanfänger) ist seit dem 10. September 2007 ein Ableger der Sendung mit der Maus. Die Sendung ist entwickelt worden, um den Interessen und dem Entwicklungsstand von drei- bis sechsjährigen Kindern gerecht zu werden.



Geschichte




Ausgestrahlt wurden bisher über 340 Folgen, sowie eine Sonderfolge zu Ostern und zwei zu Weihnachten. Im Jahr 2009 erhielt die Folge Kunst und Co. (Buch und Regie: Renate Bleichenbach, Leona Frommelt) die Auszeichnung Goldener Spatz in der Kategorie Unterhaltung.Seit März 2010 hat KiKA begonnen, neu produzierte Folgen auszustrahlen, beginnend mit Folge 146 am 22. März 2010 und der vorerst letzten Folge 165 am 16. Juli 2010. Seit dem 19. Juli 2010 werden wieder alte Folgen ausgestrahlt.Im Jahr 2009 startete der Ableger Elefantastisch mit zwölf Folgen. Hier werden zehnminütige Lachgeschichten für Fernsehanfänger im Elefantenkino gezeigt. Seit 2010 werden jährlich 30 weitere Episoden ausgestrahlt.

mehr zu "Die Sendung mit dem Elefanten" in der Wikipedia: Die Sendung mit dem Elefanten

Rundfunk, Film & Fernsehen

Serienstart:
thumbnail
Die Sendung mit dem Elefanten (Untertitel: Lach- und Sachgeschichten für Fernsehanfänger) ist seit dem 10. September 2007 ein Ableger der Sendung mit der Maus. Eine Episode dauert ca. 25 Minuten. Durch die Sendung führen Tanja Mairhofer und André Gatzke.

Genre: Vorschulkinder
Produktion: WDR

"Die Sendung mit dem Elefanten" in den Nachrichten