Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Bernd Eichinger stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Bernd Eichinger war ein deutscher Filmproduzent, Drehbuchautor und Filmregisseur. Als Produzent der Filme Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (1981), Die unendliche Geschichte (1984), Der Name der Rose (1986), Der bewegte Mann (1994), Der Schuh des Manitu (2001, Co-Produzent), Nirgendwo in Afrika (2001, Co-Produzent), Der Untergang (2004, auch Drehbuch), Das Parfum (2006, auch Drehbuch) und Der Baader Meinhof Komplex (2008, auch Drehbuch) gehörte er zu den bedeutendsten Deutschen auf diesem Gebiet.
thumbnail
Geboren: Bernd Eichinger wird in Neuburg an der Donau geboren. Bernd Eichinger war ein deutscher Filmproduzent, Drehbuchautor und Filmregisseur. Als Produzent der Filme Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (1981), Die unendliche Geschichte (1984), Der Name der Rose (1986), Der bewegte Mann (1994), Der Schuh des Manitu (2001, Co-Produzent), Nirgendwo in Afrika (2001, Co-Produzent), Der Untergang (2004, auch Drehbuch), Das Parfum (2006, auch Drehbuch) und Der Baader Meinhof Komplex (2008, auch Drehbuch) gehörte er zu den bedeutendsten Deutschen auf diesem Gebiet.
thumbnail
Geboren: Klaus Doldinger wird in Berlin geboren. Klaus Doldinger ist ein deutscher Musiker (Saxophon, zunächst auch Klarinette). Er ist vor allem als Jazzmusiker und als Komponist von Filmmusik bekannt. Seine wohl bekanntesten Werke sind die Titelmusik zu dem Film Das Boot, den Serien Tatort, Liebling Kreuzberg sowie Ein Fall für Zwei und die Filmmusik zu Die unendliche Geschichte. Er ist Mitglied des künstlerischen Beirates der Union Deutscher Jazzmusiker und Aufsichtsratsmitglied der GEMA.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1984

Werk > Film:
thumbnail
Die unendliche Geschichte (Klaus Doldinger)

Charaktere > Hauptcharaktere > Bastian Balthasar Bux

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1985

Auszeichnungen:
thumbnail
Filmband in Gold für Die unendliche Geschichte (Rolf Zehetbauer)

1984

Preisträger > Goldene Leinwand:
thumbnail
James Bond 007 – Octopussy – Flashdance – Die Rückkehr der Jedi-Ritter – TootsieDie unendliche GeschichteSag niemals nie (Goldene Leinwand)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1994

thumbnail
Film: Die unendliche Geschichte 3 -Rettung aus Phantasien ist ein deutsch-US-amerikanischer Fantasyfilm von Regisseur Peter MacDonald aus dem Jahr 1994. Er ist der dritte und der letzte Teil der Filmreihe Die unendliche Geschichte.

Stab:
Regie: Peter MacDonald
Drehbuch: Jeff Lieberman, Karin Howard (Story)
Produktion: Heinz Bibo, Dieter Geißler, Tim Hampton, Klaus Kaehler, Harold Tichenor
Musik: Peter Wolf
Kamera: Robin Vidgeon
Schnitt: Michael Bradsell, Jim Roddan

Besetzung: Jason James Richter, Melody Kay, Jack Black, Carole Finn, Ryan Bollman, Julie Cox

1990

thumbnail
Film: Die unendliche Geschichte II -Auf der Suche nach Phantásien ist ein deutsch-US-amerikanischer Fantasyfilm von Regisseur George Trumbull Miller aus dem Jahr 1990. Er ist die zweite Verfilmung des Romans Die unendliche Geschichte von Michael Ende und die Fortsetzung des gleichnamigen Films von 1984.

Stab:
Regie: George Trumbull Miller
Drehbuch: Karin Howard
Produktion: Dieter Geissler, Tim Hampton, Harold Tichenor
Musik: Robert Folk
Kamera: David Connell
Schnitt: Chris Blunden,
Peter Hollywood

Besetzung: Jonathan Brandis, Kenny Morrison, Clarissa Burt, John Wesley Shipp, Martin Umbach, Helena Michell, Alexandra Johnes, Angélique Adell, Thomas Hill, Donald Arthur
thumbnail
Film: Uraufführung von Die unendliche Geschichte (Regie: Wolfgang Petersen). Dieser nach dem gleichnamigen Roman Michael Endes entstandene Film erweist sich später als die erfolgreichste deutsche Produktion in den USA.

1984

thumbnail
Film: Die unendliche Geschichte (Regie: Wolfgang Petersen) – Co-Produzent (Günter Rohrbach)

1984

thumbnail
Film: Die unendliche Geschichte (Günter Rohrbach)

"Die unendliche Geschichte (Film)" in den Nachrichten