Dienstleistung

Dienstleistung (englischservice, französischservice) ist in der Umgangssprache und in der Wirtschaftswissenschaft ein immaterielles Gut, das entsteht, wenn ein Wirtschaftssubjekt für ein anderes eine entgeltliche Tätigkeit ausübt. Komplementärbegriff in der Volkswirtschaftslehre ist Gut, Komplementärbegriff in der Betriebswirtschaftslehre ist Produkt.

mehr zu "Dienstleistung" in der Wikipedia: Dienstleistung

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Dirk Totzek wird in Hof geboren. Dirk Totzek ist ein deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Professor für Betriebswirtschaftslehre. Er ist seit 1. Mai 2013 Inhaber des Lehrstuhls für Marketing und Services an der Universität Passau.
thumbnail
Gestorben: Ruth Belville wird. März 184 in London. Elizabeth Ruth Belville war eine britische Unternehmerin, die mehr als vier Jahrzehnte lang die genaue Uhrzeit verkaufte. Sie glich dazu ein Chronometer mit der amtlich gemessenen Zeit (Greenwich Mean Time) im Royal Observatory in Greenwich ab und besuchte dann Abonnenten im Londoner Stadtgebiet, die ihre Uhren nach dem Chronometer von Ruth Belville einstellten. Diese Dienstleistung wurde bereits 1836 von Ruth Belvilles Vater eingeführt und von ihr bis zum Jahr 1939 betrieben. Ruth Belville wurde aufgrund ihrer ungewöhnlichen Tätigkeit eine lokale Berühmtheit und ging als die „Greenwich Time Lady“ in die Geschichte Londons ein.
thumbnail
Geboren: Ruth Belville wird in London geboren. Elizabeth Ruth Belville war eine britische Unternehmerin, die mehr als vier Jahrzehnte lang die genaue Uhrzeit verkaufte. Sie glich dazu ein Chronometer mit der amtlich gemessenen Zeit (Greenwich Mean Time) im Royal Observatory in Greenwich ab und besuchte dann Abonnenten im Londoner Stadtgebiet, die ihre Uhren nach dem Chronometer von Ruth Belville einstellten. Diese Dienstleistung wurde bereits 1836 von Ruth Belvilles Vater eingeführt und von ihr bis zum Jahr 1939 betrieben. Ruth Belville wurde aufgrund ihrer ungewöhnlichen Tätigkeit eine lokale Berühmtheit und ging als die „Greenwich Time Lady“ in die Geschichte Londons ein.

Wirtschaft > Kenndaten

2004

thumbnail
Beschäftigte : Dienstleistungen 67,4 Prozent, Industrie 32,6 Prozent, Landwirtschaft ist fast nicht vorhanden (Singapur)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2012

thumbnail
Gründung: Die Wiesenthal-Gruppe ist ein Automobil-Handels- und Dienstleistungsunternehmen mit Konzernzentrale in Österreich und Stützpunkten in Deutschland, der Slowakei, Tschechien, Ungarn und den USA.

2005

thumbnail
Gründung: Xervon ist ein international operierendes Unternehmen für technische Dienstleistungen zur Errichtung und Instandhaltung von Industrieanlagen mit Hauptsitz in Düsseldorf.

1999

thumbnail
Gründung: Die EnBW ODR ist eine Tochtergesellschaft der EnBW und ein Dienstleistungsunternehmen im Bereich Strom, Erdgas, Telekommunikation, Informationstechnologie und Umwelt. Sie ging im Jahre 1999 aus der Fusion der beiden Energieversorger UJAG und MÜAG hervor und hat ihren Sitz in der württembergischen Stadt Ellwangen.

1999

thumbnail
Gründung: Die börsennotierte Wincor Nixdorf AG mit Hauptsitz in Paderborn ist einer der weltweit führenden Anbieter von IT-Lösungen und Services für Retailbanken und Handelsunternehmen. Zum Produktportfolio gehören Geldautomaten, Kiosksysteme und Computerkassen, die so genannten POS-Terminals. Zum Leistungsspektrum gehören außerdem Anwendungsprogramme, Dienstleistung und IT-Consulting für Handelsunternehmen, Banken, Lotteriegesellschaften und Unternehmen aus verwandten Bereichen. Ebenso produziert Wincor Nixdorf Leergutautomaten für den Einzelhandel.

1997

thumbnail
Gründung: Die Georgsmarienhütte Unternehmensgruppe oder kurz GMH Gruppe besteht aus 49 Unternehmen unter dem Dach der Georgsmarienhütte Holding GmbH mit Sitz in der gleichnamigen und nach dem Stahlwerk benannten Stadt Georgsmarienhütte südlich von Osnabrück. Die GMH Holding GmbH wurde 1997 vom damaligen geschäftsführenden Gesellschafter des Stahlwerks Georgsmarienhütte GmbH Jürgen Großmann gegründet und umfasst heute Unternehmen aus den Bereichen Rohstoff Recycling, Stahlerzeugung, Stahlverarbeitung, Schmiedetechnik, Bahntechnik, Eisenguss, Stahlguss, Aluminiumguss, Krantechnik, Anlagenbau und Dienstleistung. 2009 erwirtschaftete die Gruppe über zwei Milliarden Euro Umsatz mit knapp 9.250 Mitarbeitern.

"Dienstleistung" in den Nachrichten