Dieter Augustin

Dieter Augustin (* 20. Februar 1934 in Glatz, Niederschlesien; † 15. Juli 1989 in München) war ein deutscher Schauspieler, der vor allem als Komiker in der ARD-Comedyserie Klimbim bekannt wurde.



Leben




Nach der Mittleren Reife machte Augustin zunächst in Erlangen eine kaufmännische Lehre. Anschließend absolvierte er eine Ausbildung an der Film- und Fernseh-Hochschule in München. Er spielte an Bühnen in München, Detmold sowie zahlreichen Tourneetheatern.1966 gab er sein Debüt als Filmschauspieler in einem Kurzfilm von Marran Gosov, unter dessen Regie er noch einige weitere Male spielte. Augustin wirkte in zahlreichen leichten Komödien wie Engelchen oder Die Jungfrau von Bamberg (mit Gila von Weitershausen) und Helgalein (an der Seite von Anita Kupsch) mit, wobei er oft steife und unbeholfene Charaktere verkörperte.Einem breiten Publikum wurde er 1973 als Komiker in der Comedy-Reihe Klimbim bekannt. In der ersten Staffel von Michael Pfleghars Unterhaltungsserie agierte Augustin in verschiedenen Sketchen und Verkleidungen sowie als Vater der „Klimbim-Familie“. Nach einem Jahr verließ Augustin die Produktion.In den Folgejahren spielte er in Alfred Vohrers Adaption von Erich KästnersDrei Männer im Schnee, in Werner HerzogsWoyzeck-Adaption (mit Klaus Kinski in der Titelrolle), in der Gottschalk-Komödie Zärtliche Chaoten und gab Gastauftritte in zahlreichen Fernsehserien wie Der Kommissar, Polizeiinspektion 1, Die schnelle Gerdi und Claude ChabrolsHistoires Insolites.Letzte Ruhestätte in Erlangen.

mehr zu "Dieter Augustin" in der Wikipedia: Dieter Augustin

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Dieter Augustin stirbt in München. Dieter Augustin war ein deutscher Schauspieler, der vor allem als Komiker in der ARD-Comedyserie Klimbim bekannt wurde.
Geboren:
thumbnail
Dieter Augustin wird in Glatz, Niederschlesien geboren. Dieter Augustin war ein deutscher Schauspieler, der vor allem als Komiker in der ARD-Comedyserie Klimbim bekannt wurde.

thumbnail
Dieter Augustin starb im Alter von 55 Jahren. Dieter Augustin wäre heute 83 Jahre alt. Dieter Augustin war im Sternzeichen Fische geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1989

thumbnail
Film: Himmelsheim

1989

thumbnail
Film: Fabrik der Offiziere (4 tlg. TV-Film)

1987

thumbnail
Film: Der Flieger

1984

thumbnail
Film: Die Libelle (The Little Drummer Girl)

1983

thumbnail
Filmografie: Eisenhans ist ein Spielfilm des deutschen Dramatikers und Schriftstellers Tankred Dorst aus dem Jahr 1983. Die Handlung des Schwarzweißfilms ist in Oberfranken an der deutsch-deutschen Grenze angesiedelt. Dem Film liegt das gleichnamige Buch zugrunde, für das Dorst 1983 den Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste erhielt.

Stab:
Regie: Tankred Dorst
Drehbuch: Tankred Dorst; Ursula Ehler
Produktion: Helmut Krapp (Bavaria Filmverleih- und Produktions GmbH ; Westdeutscher Rundfunk )
Musik: Bert Grund
Kamera: Jürgen Jürges
Schnitt: Stefan Arnsten ; Liesgret Schmitt-Klink (ungenannt)

Besetzung: Gerhard Olschewski, Susanne Lothar, Hannelore Hoger, Michael Habeck, Hans-Michael Rehberg, Angelika Milster, Helmut Prigge, Angelika Bartsch, Sofie Keeser, Irm Hermann, Dieter Gackstetter, Dieter Augustin, Udo Suchan, Martin May, Gisela König, Werner Wettermann, Hans Joachim Wettermann

"Dieter Augustin" in den Nachrichten