Digital Peer Publishing

Digital Peer Publishing (DiPP) ist eine Initiative für Innovation in der wissenschaftlichen Kommunikation. Sie bildet ein Netzwerk aus elektronischen Zeitschriften, deren Herausgeberschaft an wissenschaftlichen Institutionen verankert ist. Die organisatorische und technische Betreuung liegt beim Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen.

mehr zu "Digital Peer Publishing" in der Wikipedia: Digital Peer Publishing

Politik & Weltgeschehen

2004

Chronologie:
thumbnail
Aufbau einer Publikationsinfrastruktur (DiPP-Plattform).

2004

Chronologie:
thumbnail
Förderung von zunächst 8 elektronischen Zeitschriften durch das Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes NRW.

2003

Chronologie:
thumbnail
Ausschreibung zur Initiierung und Förderung des Aufbaus von Open-Access-E-Journals im Land Nordrhein-Westfalen.

Teilnehmende Zeitschriften

2010

thumbnail
Constructions, ISSN? 1860

1680

thumbnail
Brains, Minds & Media, ISSN? 1861

"Digital Peer Publishing" in den Nachrichten