Dio (Band)

Dio war eine US-amerikanische Heavy-Metal-Band, deren einziges permanentes Mitglied der Rocksänger Ronnie James Dio war. Er gründete die Band im Oktober 1982 gemeinsam mit Schlagzeuger Vinny Appice, nachdem beide ihre Band Black Sabbath verlassen hatten. Ergänzt wurde die Band durch den irischen Gitarristen Vivian Campbell (Sweet Savage) und Bassist Jimmy Bain (Rainbow, Wild Horses).

mehr zu "Dio (Band)" in der Wikipedia: Dio (Band)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Jimmy Bain stirbt. James Stewart „Jimmy“ Bain war ein britischer Bassist, der durch sein Engagement bei Rainbow und Dio bekannt wurde. Außerdem schrieb er zusammen mit Thin-Lizzy-Frontman Phil Lynott die Songs auf dessen Soloalben.
thumbnail
Gestorben: Ronnie James Dio stirbt in Houston. Ronnie James Dio, eigentlich Ronald James Padavona, war ein US-amerikanischer Hard-Rock- und Heavy-Metal-Sänger (der Bands Elf, Rainbow, Black Sabbath, DIO und Heaven and Hell) und galt in diesem Bereich der Musik als einer der bedeutendsten Rocksänger. Er behauptete, die Mano cornuta im Heavy Metal bekannt gemacht zu haben.
thumbnail
Geboren: Doug Aldrich wird in Raleigh, North Carolina geboren. Doug Aldrich ist ein US-amerikanischer Hard-Rock- bzw. Heavy-Metal- Gitarrist. Er ist in Los Angeles beheimatet und spielte von 2003 bis 2014 neben Reb Beach Gitarre in der britischen Hardrock-Band Whitesnake, wo er 2014 durch den Gitarristen Joel Hoekstra ersetzt wurde. Er gründete die Band Burning Rain 1998 mit Keith St. John und spielte zuvor bei den Bands Dio, Lion, Hurricane, House of Lords und Bad Moon Rising.
thumbnail
Geboren: Vivian Campbell wird in Lisburn geboren. Vivian Patrick Campbell ist ein nordirischer Rockmusiker. Er ist Mitglied der Gruppe Def Leppard und war von Mai 2010 bis 2011 Gitarrist in der Band Thin Lizzy. Bevor er 1992 Mitglied bei Def Leppard wurde, spielte er unter anderem bei Whitesnake, Riverdogs und Shadow King. Bekannt wurde er zuerst als Gitarrist der Band Dio, der er seit 1982 angehörte. Er ist Co-Autor des Liedes Stars, das 1985 entstand, um für die Opfer der Hungersnot in Äthiopien 1984–1985 Spenden zu sammeln.
thumbnail
Geboren: Jeff Pilson wird in Lake Forest, Illinois geboren. Jeffrey Steven Pilson ist ein US-amerikanischer Musiker. Bekannt wurde Pilson als Mitglied der Glam Metal-Band Dokken, der er von 1984 bis 2001 angehörte; er war aber auch Mitglied der Gruppen Dio und McAuley Schenker Group; aktuell ist er Bassist bei Foreigner. Sein Hauptinstrument ist der Bass, er war jedoch wiederholt als Sänger aktiv und spielt auch Gitarre und Keyboards.

Musik

2003

Diskografie > Live- und Best-of-Alben:
thumbnail
Collection

2003

Diskografie > Live- und Best-of-Alben:
thumbnail
Stand Up and Shout: The Dio Anthology

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2010

thumbnail
Auflösung: Dio war eine US-amerikanische Heavy-Metal-Band, deren einziges permanentes Mitglied der Rocksänger Ronnie James Dio war. Er gründete die Band im Oktober 1982 gemeinsam mit Schlagzeuger Vinny Appice, nachdem beide ihre Band Black Sabbath verlassen hatten. Ergänzt wurde die Band durch den irischen Gitarristen Vivian Campbell (Sweet Savage) und Bassist Jimmy Bain (Rainbow, Wild Horses).

1982

thumbnail
Gründung: Dio war eine US-amerikanische Heavy-Metal-Band, deren einziges permanentes Mitglied der Rocksänger Ronnie James Dio war. Er gründete die Band im Oktober 1982 gemeinsam mit Schlagzeuger Vinny Appice, nachdem beide ihre Band Black Sabbath verlassen hatten. Ergänzt wurde die Band durch den irischen Gitarristen Vivian Campbell (Sweet Savage) und Bassist Jimmy Bain (Rainbow, Wild Horses).

200 n. Chr.

thumbnail
Gründung: Lemur Voice war eine niederländische Progressive-Metal-Band aus Sittard, die im Jahr 1993 unter dem Namen Aura gegründet wurde und sich im Jahr 2000 auflöste. Die Band spielte in ihrer Karriere zusammen mit Künstlern wie Iron Maiden, Joe Satriani, Dio und Yngwie Malmsteen und trat auf Festivals wie dem ProgPower Europe auf.

"Dio (Band)" in den Nachrichten