Dirección Nacional de Inteligencia

Diese Seite enthält momentan noch keinen Text und du bist auch nicht dazu berechtigt, diese Seite zu erstellen.Du kannst ihren Titel auf anderen Seiten suchen oder die zugehörigen Logbücher betrachten.

mehr zu "Dirección Nacional de Inteligencia" in der Wikipedia: Dirección Nacional de Inteligencia

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Orlando Letelier stirbt in Washington D.C., USA. Orlando Letelier del Solar war ein chilenischer Diplomat und Politiker. Er wurde in Washington durch Agenten der chilenischen GeheimpolizeiDINA ermordet, die für den Diktator Augusto Pinochet arbeiteten, zu dessen Regime Letelier in Opposition stand. Der Mord an ihm veranlasste die USA, ihre Unterstützung für die Operation Condor, nicht jedoch die komplette Unterstützung für das Pinochet-Regime einzustellen.
thumbnail
Geboren: Orlando Letelier wird in Temuco geboren. Orlando Letelier del Solar war ein chilenischer Diplomat und Politiker. Er wurde in Washington durch Agenten der chilenischen GeheimpolizeiDINA ermordet, die für den Diktator Augusto Pinochet arbeiteten, zu dessen Regime Letelier in Opposition stand. Der Mord an ihm veranlasste die USA, ihre Unterstützung für die Operation Condor, nicht jedoch die komplette Unterstützung für das Pinochet-Regime einzustellen.
thumbnail
Geboren: Manuel Contreras wird geboren. Juan Manuel Guillermo Contreras Sepúlveda ist ehemaliger Angehöriger der chilenischen Streitkräfte und früherer Leiter der DINA, der Geheimpolizei während der Diktatur von General Augusto Pinochet. Als Chef der DINA war er eine der mächtigsten und gefürchtetsten Personen des Landes nach Pinochet. Er verbüßt gegenwärtig eine Haftstrafe von insgesamt 289 Jahren, die auf Verurteilungen in 25 Gerichtsverfahren beruht, unter anderem wegen Entführung, Verschwindenlassen von Menschen und Mord.

Mordinstrument

1974

thumbnail
ermordete die chilenische Geheimpolizei DINA zusammen mit dem Ex-CIA-Agenten Michael Townley den chilenischen General, ehemaligen Innenminister und Oberbefehlshaber der chilenischen Armee Carlos Prats im Exil in Buenos Aires durch eine Autobombe.

Sonstige Ereignisse

1977

thumbnail
Dirección Nacional de Inteligencia, chilenische Geheimpolizei von 1973 bis (Dina)

"Dirección Nacional de Inteligencia" in den Nachrichten