Distickstoffmonoxid

Distickstoffmonoxid, allgemein bekannt unter dem TrivialnamenLachgas, ist ein farbloses Gas aus der Gruppe der Stickoxide. Die chemische Summenformel für das Gas ist N2O. In älterer Literatur wird Distickstoffoxid auch als Stickoxydul beziehungsweise Stickoxidul bezeichnet.

mehr zu "Distickstoffmonoxid" in der Wikipedia: Distickstoffmonoxid

Tagesgeschehen

thumbnail
Greenpeace: Zur derzeitigen Diskussion über die Nachteile von Biosprit meldet die Umweltorganisation, dass die Produktion von Biodiesel die Erdatmosphäre um 20 % mehr belaste als die Herstellung aus Erdöl. Der Grund sei u. a., dass Urwälder abgeholzt werden und zusätzlicher Raps-Anbau zu vermehrtem Lachgas führe, das ein 170x stärkeres Treibhausgas sei als CO2. Vielfach wird die Einstellung der Produktion gefordert, die auch zur Steigerung der Nahrungsmittelpreise und zu Hungersnöten beitrage, wie derzeit in Haiti. In Deutschland wird kritisiert, dass manche Automotoren die 10 %-ige Beimischung nicht vertrügen.

"Distickstoffmonoxid" in den Nachrichten