Dogmatik

Dogmatik ist ein eigenständiges Lehrfach an katholischen und evangelischen theologischen Fakultäten über die dogmatische Auslegung des Inhalts der christlichen Glaubenslehre. Die Dogmatik nimmt besonders in der römisch-katholischen Kirche eine zentrale Stellung ein, da hier die Glaubenswahrheiten der katholischen Kirche vermittelt werden. Sie ist neben den Fachgebieten der Christlichen Ethik (Theologische Ethik und Moraltheologie) sowie Christliche Sozialethik (Christliche Soziallehre) und der katholischen Fundamentaltheologie Teilgebiet der Systematischen Theologie. Die Darstellung der historischen Entwicklung der Dogmen ist Gegenstand der Dogmengeschichte.

mehr zu "Dogmatik" in der Wikipedia: Dogmatik

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Siegfried Wiedenhofer stirbt in Liederbach am Taunus. Siegfried Wiedenhofer war ein römisch-katholischer Theologe. Er war emeritierter Professor für Fundamentaltheologie und Dogmatik an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main und arbeitete vor allem in den Bereichen der Traditionstheorie und der Ökumene.
thumbnail
Gestorben: Thomas Pröpper stirbt in Münster. Thomas Pröpper war ein deutscher katholischer Dogmatiker und Fundamentaltheologe.
thumbnail
Gestorben: Hubert Filser stirbt München. Hubert Filser war ein deutscher römisch-katholischer Theologe und Dogmatiker.
thumbnail
Gestorben: Hermann Lais stirbt in Dillingen a.d.Donau. Hermann Lais war ein deutscher Theologe. Von 1971 bis 1977 war Lais Lehrstuhlinhaber für Dogmatik (zuvor Professor für Dogmatik an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Dillingen) an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Augsburg. Er war der Gründungsdekan dieser Fakultät.
thumbnail
Gestorben: Reinhold Weier stirbt in Trier. Reinhold Weier war ein deutscher katholischer Theologe und Dogmatiker.

Persönlichkeiten > Söhne und Töchter der Stadt

1960

thumbnail
Marianne Schlosser, seit 2004 Ordinaria für Dogmatik an der Universität Wien (Donauwörth)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1996

thumbnail
Biografie > Privatleben: Reinhold Weier (* 6. Februar 1928; ??? 27. Oktober 2009) war Priester und erhielt am 3. Juli 1968 den Lehrstuhl für Dogmatik und Dogmengeschichte II an der Theologischen Fakultät der Universität Trier. Er emeritierte dort (Winfried Weier)

1929

thumbnail
Stationen seines Lebens: Hans Luckey wird als Dozent für Systematische Theologie, Dogmatik und Biblische Exegese an das Theologische Seminar Hamburg berufen. 1946 - das Seminar ist infolge des Krieges nach Bergneustadt-Wiedenest verlegt worden - wird er zum Rektor berufen. Unter seiner Leitung erfolgte der Wiederaufbau des Seminars in Hamburg.

1861

thumbnail
Werk: De factis dogmaticis. Würzburg (Ferdinand Janner)

"Dogmatik" in den Nachrichten