Dokumentarfilm

Der Dokumentarfilm ist eine nichtfiktionale Filmgattung, die bestrebt ist, tatsächliches Geschehen oder Aspekte dessen möglichst genau abzubilden. Dies geschieht in der Regel ohne bezahlte Darsteller, eine Ausnahme stellt zum Beispiel das Doku-Drama dar.

Es gibt eine große Bandbreite von verschiedenen Dokumentarfilmarten, die sich vom Versuch, ein möglichst reines Dokument zu erschaffen, über die Doku-Soap bis hin zum Doku-Drama erstreckt. Ein weiterer Schritt ist das Nachspielen von Szenen, die so hätten stattfinden können, oder zum Teil auch so stattgefunden haben (Reenactment).

mehr zu "Dokumentarfilm" in der Wikipedia: Dokumentarfilm

Geboren & Gestorben

2003

Gestorben:
thumbnail
22. März -Gordian Troeller, luxemburgischer Fernsehautor bei Radio Bremen (u. a. Dokumentarfilmreihen Im Namen des Fortschritts od. Frauen der Welt) stirbt 86-jährig in Hamburg.

Regisseurin

2005

thumbnail
The Making of Suit Yourself Dokumentarfilm (Alexandra Hedison)

Musik

2009

Diskografie > Album:
thumbnail
Era Divina (auf 999 Stück limitierte CD + DVD-Box, beinhaltet u. a. das digital remasterte Album And Thou Shalt Trust… The Seer und die Dokumentation Haggard Unlive) (Haggard (Band))

Ur- und Erstaufführungen

1996

thumbnail
Zu keiner Stunde, Ilse Aichinger (UA) 1. Dezember (Volkstheater (Wien))

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2011

thumbnail
Werk > Film: Rockabilly Ruhrpott, Dokumentarfilm (Christin Feldmann)

2006

thumbnail
Werke > Als Regisseur: Herr Pilipenko und sein U-Boot, Dokumentarfilm 90 min. zusammen mit Jan Hinrik Drevs. Festivalteilnehmer in München, Edinburgh, Montreal, Taiwan; nominiert für den URTI Grand Prix Auithor's Documentaries (Monte Carlo TV Festival) (René Harder)

2004

thumbnail
Trivia: geriet Schapowalow in die Schlagzeilen als bekannt wurde, dass er gemeinsam mit t.A.T.u.s damaliger PR-Managerin und Pressesprecherin Beata Ardeewa in der FernsehdokumentationAnatomija t.A.T.u. Marihuana konsumiert. Aus der Moskauer Stadtverwaltung wurde ihm die Verharmlosung von Drogen vorgeworfen, nachdem er auch Aussagen Julija Wolkowas über ihre Erfahrungen mit Drogen kommentiert hatte. (Iwan Nikolajewitsch Schapowalow)

2004

thumbnail
Trivia: geriet Schapowalow in die Schlagzeilen als bekannt wurde, dass er gemeinsam mit t.A.T.u.s damaliger PR-Managerin und Pressesprecherin Beata Ardeewa in der FernsehdokumentationAnatomija t.A.T.u. vor laufender Kamera Marihuana konsumiert hatte. Aus der Moskauer Stadtverwaltung wurde ihm die Verharmlosung von Drogen vorgeworfen, nachdem er auch Aussagen Julija Wolkowas, über ihre Erfahrungen mit Drogen, kommentiert hatte. (Iwan Nikolajewitsch Schapowalow)

1778

thumbnail
Werk > Orchesterwerk > Werke für Blasinstrumente und Orchester: – Konzert für Flöte, Harfe und Orchester C-Dur (KV 299/KV 297c) (Wolfgang Amadeus Mozart)

Kunst & Kultur

2011

Ausstellung:
thumbnail
Subjektiv. Dokumentarfilm im 21. Jahrhundert, Kuratoren: Bernhard Schwenk und Heiner Stadler, bis 20. Februar (Pinakothek der Moderne)

1989

Festivals > englischsprachige:
thumbnail
Internationales Dokumentarfilmfestival von Yamagata - seit

1988

Festivals > englischsprachige:
thumbnail
International Documentary Film Festival Amsterdam - seit

1985

Festivals > deutschsprachige:
thumbnail
Internationales Dokumentarfilmfestival München - seit

1969

Festivals > französischsprachige:
thumbnail
Visions du Réel - seit

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

thumbnail
Ehrung: Uraufführung des dokumentarischen Film-Porträts „Dem Unrecht auf der Spur. Der Richter Helmut Kramer“ von Lucie Herrmann

2013

thumbnail
Ehrung: Uraufführung des dokumentarischen Film-Portraits „Dem Unrecht auf der Spur. Der Richter Helmut Kramer“ von Lucie Herrmann

2010

thumbnail
Ehrung: erhielt Scheuren zusammen mit seinem Partner Bernhard Albrecht für die Dokumentation Karawane der Hoffnung den Adolf-Grimme-Preis. Der Film zeigt den Kampf junger afrikanischer Frauen gegen die Verstümmelung weiblicher Genitalien. (Karsten Scheuren)

2001

thumbnail
Kategorien > Unregelmäßig vergebene Preise: Kindertransport – In eine fremde Welt als bester Dokumentarfilm (Evening Standard British Film Award)

Tagesgeschehen

thumbnail
Frankfurt am Main/Deutschland: Das australische Kriegsdrama Lore von Cate Shortland und der Demenz-DokumentarfilmVergiss mein nicht von David Sieveking, werden mit dem Hessischen Filmpreis ausgezeichnet.
thumbnail
Los Angeles/USA. Der deutsche Film Der Untergang wurde für einen Oscar nominiert. Der Spielfilm von Bernd Eichinger schildert die letzten Tage Adolf Hitlers in Berlin (Hauptdarsteller: Bruno Ganz). Weiter wurde der DokumentarfilmDie Geschichte vom weinenden Kamel von Byambasuren Davaa und Luigi Falorni, Absolventen der Hochschule für Fernsehen und Film in München, nominiert.
thumbnail
Cannes/Frankreich Der politische DokumentarfilmFahrenheit 9/11“ von Michael Moore ist bei den Filmfestspielen von Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichnet worden. Der Film richtet sich gegen die Politik von US-Präsident George W. Bush, insbesondere gegen den Irakkrieg.

Sonstiges

2013

thumbnail
Die Arier ist ein Dokumentarfilm über den Begriff? »Arier«? von Mo Asumang aus dem Jahr

2001

thumbnail
Doku-Spielfilm Die Manns – Ein Jahrhundertroman von Heinrich Breloer (Mann (Familie))

Rundfunk, Film & Fernsehen

2015

thumbnail
Film: Die Wahrheit über Dresden Dokumentarfilm, Deutschland, Produktion: ZDF, Reihe: ZDF-History, Länge: 45 Minuten (Luftangriffe auf Dresden)

2013

thumbnail
Film: Eugen Bolz Dokumentarfilm (Klaus Gietinger)

2012

thumbnail
Outstanding Artist Award für Film: Katharina Copony , Michael Palm (Experimentalfilm) (Outstanding Artist Award für Film)

2012

thumbnail
Film: Goldrausch – Die Geschichte der Treuhand; Dokumentarfilm 94 min; Produzent: Thomas Kufus, Regie der Schnittfassung vermutlich Dirk Laabs, Kamera: Thomas Plenert; Produktion: zero one film in Koproduktion mit SWR, NDR und MDR; Deutschland (Treuhandanstalt)

2012

thumbnail
Film: Unser Leben (Tierdokumentationsfilm, Sprecher) (Daniel Craig)

"Dokumentarfilm" in den Nachrichten