Dokumentarfilmer

Dokumentarfilmer schaffen Dokumentarfilme.

Charakteristisch ist, dass sie berufliche Erfahrungen aus anderen Bereichen einbringen, zum Beispiel als Journalist, Wissenschaftler oder Künstler und einen ihrem Fachgebiet entsprechenden Stil entwickeln, von der nüchternen Reportage bis zum in Bildern und Worten schwelgenden Essay. Gemeinsam ist, dass sie bei der Erstellung des Films ein breites Spektrum an Tätigkeiten selbst abdecken müssen.

mehr zu "Dokumentarfilmer" in der Wikipedia: Dokumentarfilmer

Leider keine Ereignisse zu "Dokumentarfilmer"

"Dokumentarfilmer" in den Nachrichten