Dortmund-Hörde

Hörde ist ein Stadtteil im gleichnamigen Stadtbezirk im Süden von Dortmund. Die ehemals selbstständige Stadt in der Grafschaft Mark und Kreisstadt des Landkreises Hörde wurde 1928 nach Dortmund eingemeindet. Von 1911 bis 1928 bildete Hörde einen eigenen Stadtkreis.

Heute ist Hörde ein Modell des Strukturwandels. Momentan vollzieht sich die Entwicklung von einem Ortsteil im Schatten der Hermannshütte zu einem modernen, freizeitorientierten Stadtteil mit technologieorientierten Unternehmen in Dortmund. Leuchttürme der Stadtentwicklung sind der Phoenix-See und die Ansiedlung eines der Zentren der Mikrosystemtechnik von bundesweiter Bedeutung. Kritiker warnen vor Gentrifizierung durch die Aufwertung des Stadtteils.

mehr zu "Dortmund-Hörde" in der Wikipedia: Dortmund-Hörde

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Sonja Schöber wird in Dortmund-Hörde geboren. Sonja Schöber ist eine deutsche Schwimmerin. Sie war 2007 deutsche Meisterin über 100? m Brust und deutsche Vizemeisterin über 50? m Brust. Sie lebt in Dortmund-Hörde und startet für die SG Dortmund unter ihrem Trainer Dr.? Volker Höltke. Sie studiert zurzeit Anglistik und Germanistik an der Ruhr-Universität Bochum.
thumbnail
Geboren: Frank Hengstenberg wird in Dortmund-Hörde geboren. Frank Hengstenberg ist ein deutscher Politiker der CDU.
thumbnail
Geboren: Jürgen Frese wird in Dortmund-Hörde geboren. Jürgen Frese war ein deutscher Sozialphilosoph und Phänomenologe und Professor an der Universität Bielefeld.
thumbnail
Geboren: Heiner Halberstadt wird in Dortmund-Hörde geboren. Heiner Halberstadt ist ein deutscher Politiker (Die Linke) in Frankfurt am Main.
thumbnail
Geboren: Walter Gronemann wird in Dortmund-Hörde geboren. Walter Gronemann war ein deutscher Schriftsteller.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1969

Werke im öffentlichen Raum > Beton:
thumbnail
Farbiges Betonrelief, Bezirkshallenbad, Dortmund-Hörde (Anselm Treese)

1863

Bauwerk:
thumbnail
Stiftskirche St. Clara, Dortmund-Hörde (Arnold Güldenpfennig)

"Dortmund-Hörde" in den Nachrichten