Dosierpumpe

Dosierpumpen (auch Dispenser) sind Verdrängerpumpen und liefern unabhängig von den Druckverhältnissen am Eingang und Ausgang der Dosierpumpe definierte Volumina pro Umdrehung, Hub oder Zeit.

Als Dosierpumpen werden z. B. Hubkolbenpumpen, Schlauchpumpen, Membranpumpen, Zahnradpumpen oder andere Verdrängerpumpen verwendet (siehe auch unter Pumpen).

mehr zu "Dosierpumpe" in der Wikipedia: Dosierpumpe

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1962

thumbnail
Gründung: Thomas Magnete ist ein Hersteller von elektromagnetischen Aktoren, insbesondere Dosierpumpen, Entriegelungseinrichtungen für Überrollschutzsysteme und Fußgängerschutz, Proportionalventile und Proportionalmagnete. Das Unternehmen besitzt Niederlassungen in den USA, Schweden, Russland, Korea und China. Hauptsitz des Unternehmens ist Herdorf in Rheinland-Pfalz. Im Jahr 2007 wurde mit 280 Mitarbeitern ein Umsatz von etwa 72 Mio. Euro erwirtschaftet.

1960

thumbnail
Gründung: Die ProMinent Dosiertechnik GmbH (Eigenschreibweise: ProMinent) ist ein Hersteller von Dosierpumpen und -systemen, Messtechnik und Regeltechnik sowie Wasseraufbereitungsanlagen mit Sitz in Heidelberg.

"Dosierpumpe" in den Nachrichten