Douglas Adams

Douglas Noël Adams (* 11. März 1952 in Cambridge; † 11. Mai 2001 in Santa Barbara, Kalifornien) war ein britischer Schriftsteller. Er wurde vor allem mit der satirischen Science-Fiction-Reihe Per Anhalter durch die Galaxis bekannt.

mehr zu "Douglas Adams" in der Wikipedia: Douglas Adams

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Douglas Adams, britischer Science-Fiction Autor, stirbt 49-jährig in Santa Barbara (Kalifornien). Adams wurde durch seine Romanreihe Per Anhalter durch die Galaxis berühmt, die von der BBC als Hörspiel- und Fernsehserie adaptiert wurde.
Geboren:
thumbnail
Douglas Adams wird in Cambridge geboren. Douglas Noël Adams war ein britischer Schriftsteller. Er wurde vor allem mit der satirischen Science-Fiction-Reihe Per Anhalter durch die Galaxis bekannt.

thumbnail
Douglas Adams starb im Alter von 49 Jahren. Douglas Adams wäre heute 66 Jahre alt. Douglas Adams war im Sternzeichen Fische geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2005

thumbnail
Film: Per Anhalter durch die Galaxis ist ein britischer Science-Fiction-Film, der auf dem gleichnamigen Buch von Douglas Adams basiert. Die Dreharbeiten endeten im August 2004 und der Film wurde am 28. April 2005 im Vereinigten Königreich, in Australien und Neuseeland sowie am folgenden Tag in den Vereinigten Staaten erstmals gezeigt. In Deutschland startete der Film am 9. Juni 2005. Das Drehbuch wurde bis zu seinem Tod von Douglas Adams geschrieben und von Garth Jennings und Karey Kirkpatrick vollendet.

Stab:
Regie: Garth Jennings
Drehbuch: Douglas Adams, Karey Kirkpatrick
Produktion: Roger Birnbaum, Jay Roach, Douglas Adams, Derek Evans, Robbie Stamp
Musik: Joby Talbot, Bernie Leadon
Kamera: Igor Jadue-Lillo
Schnitt: Niven Howie

Besetzung: Martin Freeman, Mos Def, Sam Rockwell, Zooey Deschanel, Warwick Davis, Helen Mirren, Bill Nighy, John Malkovich, Anna Chancellor, Jack Stanley, Dominique Jackson, Steve Pemberton, Stephen Fry
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Per Anhalter durch die Galaxis ist eine britische Science Fiction-Serie, die auf dem gleichnamigen Hörspiel basiert. Die Handlung umfasst grob den Inhalt der ersten beiden Romane Per Anhalter durch die Galaxis und Das Restaurant am Ende des Universums. Die Serie wurde 1984 vom Südfunk Stuttgart auf Deutsch übersetzt und auf etwa 28 Minuten pro Folge gekürzt.

Genre: Science Fiction
Titellied: The Eagles, Journey of the Sorcerer
Produktion: Alan J. W. Bell, John Lloyd
Idee: Douglas Adams
Musik: Bernie Leadon

Besetzung: Peter Jones, Simon Jones, David Dixon, Sandra Dickinson, Mark Wing-Davey, Richard Vernon
thumbnail
Serienstart: Per Anhalter durch die Galaxis ist eine britische Science Fiction-Serie, die auf dem gleichnamigen Hörspiel basiert. Die Handlung umfasst grob den Inhalt der ersten beiden Romane Per Anhalter durch die Galaxis und Das Restaurant am Ende des Universums. Die Serie wurde 1984 vom Südfunk Stuttgart auf Deutsch übersetzt und auf etwa 28 Minuten pro Folge gekürzt.

Genre: Science Fiction
Titellied: The Eagles, Journey of the Sorcerer
Produktion: Alan J. W. Bell, John Lloyd
Idee: Douglas Adams
Musik: Bernie Leadon

Besetzung: Peter Jones, Simon Jones, David Dixon, Sandra Dickinson, Mark Wing-Davey, Richard Vernon

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2014

thumbnail
Werk > Weitere Arbeit: Der aus dem Papier Nachlass erstellte Band The Frood: The Authorised and Very Official History of Douglas Adams & The Hitchhiker's Guide to the Galaxy zusammengestellt von Jem Roberts.

2009

thumbnail
Werk > Die Bücher der Anhalter-Serie: Und übrigens noch was … (And Another Thing …) – posthume Fortsetzung der Serie durch Eoin Colfer

2009

thumbnail
Werk > Die Bücher der Anhalter-Serie: Und übrigens noch was... (And another thing...) – posthume Fortsetzung der Serie durch Eoin Colfer

2003

thumbnail
Werk > Weitere Arbeit: Der nach seinem unerwarteten Tod veröffentlichte Nachlassband Lachs im Zweifel (Originaltitel The Salmon of Doubt) enthält Interviews mit Adams, verschiedene Kurzgeschichten sowie die ersten elf Kapitel einer geplanten Fortsetzung der Dirk-Gently-Serie aus auf seinen diversen Computern aufgefundenem Nachlass.

2003

thumbnail
Werk > Weitere Arbeit: Der nach seinem unerwarteten Tod veröffentlichte Nachlassband Lachs im Zweifel (Originaltitel The Salmon of Doubt) enthält Interviews mit Adams, verschiedene Kurzgeschichten sowie die ersten elf Kapitel einer geplanten Fortsetzung der Dirk-Gently-Serie aus seinem Nachlass.

"Douglas Adams" in den Nachrichten