Dredd

Dredd ist ein 3D-Science-Fiction-Actionfilm aus dem Jahr 2012 und basiert auf der Comicfigur Judge Dredd aus dem britischen Comicmagazin 2000 AD. Regie führte Pete Travis und das Drehbuch schrieb Alex Garland. Die Hauptdarsteller sind Karl Urban, Lena Headey und Olivia Thirlby. Deutscher Kinostart war am 15. November 2012, in einer ungeschnittenen, ab 18 Jahren freigegebenen Fassung.

Der Film ist nach Judge Dredd von 1995 die zweite Verfilmung der Comic-Serie. Das Budget belief sich auf 50 Mio. US-Dollar, weltweit konnte der Film 35 Mio. US-Dollar einspielen.

mehr zu "Dredd" in der Wikipedia: Dredd

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

thumbnail
Film: Dredd ist ein 3D-Science Fiction-Actionfilm aus dem Jahr 2012 und basiert auf der Comicfigur Judge Dredd aus dem britischen Comicmagazin 2000 AD. Regie führte Pete Travis und das Drehbuch schrieb Alex Garland. Die Hauptdarsteller sind Karl Urban, Lena Headey und Olivia Thirlby. Deutscher Kinostart war am 15. November 2012, in einer ungeschnittenen, ab 18 Jahren freigegebenen Fassung.

Stab:
Regie: Pete Travis
Drehbuch: Alex Garland
Produktion: Andrew Macdonald Allon Reich
Alex Garland
Musik: Paul Leonard-Morgan
Kamera: Anthony Dod Mantle
Schnitt: Mark Eckersley

Besetzung: Karl Urban, Olivia Thirlby, Lena Headey, Wood Harris, Domhnall Gleeson

2012

thumbnail
Film: Dredd (Andrew Macdonald)

2012

2012

thumbnail
Film: Dredd (Domhnall Gleeson)

2012

thumbnail
Film (Spezialeffekte): Dredd (Jon Thum)

"Dredd" in den Nachrichten