Drehbuchautor

Ein Drehbuchautor ist der Autor eines Drehbuchs, das als Grundlage für die Produktion eines Films dient. Drehbuchautoren schreiben für Kino-, Fernsehfilme und Fernsehserien, arbeiten aber auch nichtfiktional an Dokumentarfilmen und -sendungen. Drehbuchautoren arbeiten in der Regel freiberuflich. Neben der eigentlichen Arbeit als Autor bedeutet das die eigenständige Akquise von Aufträgen, Networking und das Werben für die eigenen Projekte. Drehbuchautoren können u. a. dafür von Agenten vertreten werden.

Viele der Erzählstoffe, aus denen später fertige Filme entstehen, entwickeln Drehbuchautoren in Zusammenarbeit mit einer Filmproduktionsgesellschaft oder einem Regisseur. Auch ein Filmdramaturg kann beratend mitwirken. Die Arbeit an einem Drehbuch verläuft in mehreren Etappen und entlang verschiedener Textformen, zum Beispiel für die Einreichung bei Produktionsfirmen, Fernsehsendern oder zur Filmförderung. Genutzt wird dafür teilweise Drehbuchsoftware.

mehr zu "Drehbuchautor" in der Wikipedia: Drehbuchautor

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Ephraim Kishon, israelischer Satiriker, Dramatiker, Drehbuchautor. (* 1924)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2009

Film:
thumbnail
Kopf oder Zahl (Kamera, Drehbuch) (Marcus Stotz)

2003

Film:
thumbnail
Olsenbanden Junior går under vann (nur Drehbuchautor) (Sverre Holm)

2003

Film:
thumbnail
Olsenbanden Junior går under vann – hier nur als Drehbuchautor gemeinsam mit Arne Lindtner Næss (Sverre Holm)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2009

Ehrung > Tribini-Büste und Tribini-Preis:
thumbnail
Anders "Anden" Matthesen – Stand-up-Comedian, Schauspieler, Sänger/Rapper, Drehbuchautor und Regisseur (Professor Tribini)

"Drehbuchautor" in den Nachrichten