Drei Männer im Schnee

Drei Männer im Schnee ist ein Roman von Erich Kästner aus dem Jahre 1934. Es handelt sich um eine Verwechslungskomödie mit vielen Missverständnissen.

mehr zu "Drei Männer im Schnee" in der Wikipedia: Drei Männer im Schnee

Rundfunk, Film & Fernsehen

1955

thumbnail
Film: Drei Männer im Schnee ist ein österreichischer Schwarzweißfilm des Regisseurs Kurt Hoffmann aus dem Jahr 1955. Die Filmkomödie entstand nach dem gleichnamigen Roman von Erich Kästner. Das von Kästner selbst verfasste Drehbuch hält sich genau an die Buchvorlage. Mehrere Sätze oder Satzfolgen sind wortwörtlich aus dem Buch übernommen.

Stab:
Regie: Kurt Hoffmann
Drehbuch: Erich Kästner
Produktion: Ring-Film, Karl F. Sommer
Musik: Alexander von Szlatinay
Kamera: Richard Angst, Alfred Westphal
Schnitt: Paula Dworak

Besetzung: Paul Dahlke, Günther Lüders, Claus Biederstaedt, Margarete Haagen, Nicole Heesters, Fritz Imhoff, Hans Olden, Alma Seidler, Franz Muxeneder, Eva Maria Meineke, Elfie Pertramer, Richard Eybner, Ulrich Bettac, Peter W. Staub

1938

thumbnail
Film: Drei Männer im Paradies (Original: Paradise for Three) ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1938. Die Filmkomödie ist eine Verfilmung des Romans Drei Männer im Schnee von Erich Kästner. Regie führte Edward Buzzell.

Stab:
Regie: Edward Buzzell
Drehbuch: George Oppenheimer Harry Ruskin
Produktion: Sam Zimbalist
Musik: Edward Ward
Kamera: Leonard Smith
Schnitt: Elmo Veron

Besetzung: Frank Morgan, Robert Young, Mary Astor, Florence Rice, Edna May Oliver, Reginald Owen, Herman Bing, Henry Hull, Sig Ruman, Walter Kingsford

"Drei Männer im Schnee" in den Nachrichten