Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: José Afonso Ribeiro stirbt in Canoas, Rio Grande do Sul, Brasilien. José Afonso RibeiroTOR war ein römisch-katholischer Geistlicher und Prälat von Borba.
thumbnail
Gestorben: Anna Abrikossowa stirbt in Moskau, Sowjetunion. Anna Iwanowna Abrikossowa war eine prominente Katholikin der Russischen Griechisch-katholischen Kirche und Gründerin des Dritten Dominikanerordens in Russland.
thumbnail
Geboren: José Afonso Ribeiro wird in Poconé, Mato Grosso, Brasilien geboren. José Afonso RibeiroTOR war ein römisch-katholischer Geistlicher und Prälat von Borba.
thumbnail
Gestorben: Bartolo Longo stirbt in Pompei. Bartolo Longo war Terziar im Orden der Dominikaner?und Begründer der Wallfahrtsstätte der Basilika der heiligen Jungfrau vom Rosenkranz in Pompei. Papst Johannes Paul II. sprach Bartolo Longo 1980 selig.
thumbnail
Geboren: Chiara Lubich wird in Trient, Trentino geboren. Chiara Lubich war die Gründerin der ökumenischen Fokolar-Bewegung. Ihren Taufnamen Silvia ersetzte sie 1943 durch Chiara, als sie das Gelübde für ein „geweihtes Leben“ im Dritten Orden der Franziskaner ablegte.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1987

Projekte und Funktionen:
thumbnail
Leiter des Sozialwerks des Franziskaner-Drittordens in Rio de Janeiro (Eckart Höfling)

"Dritter Orden" in den Nachrichten